Für Programme und Spiele benötigen Sie viel RAM

Bild 1
  • Der Arbeitsspeicher gehört neben der CPU und der Grafikkarte zu den wichtigsten Teilen eines Computers und die Größe und die Art des Speichers beeinflussen natürlich auch direkt die Leistung des Computers. Von Zeit zu Zeit ist es auf jeden Fall notwendig, den Arbeitsspeicher aufzurüsten und für diesen Zweck müssen Sie natürlich genau wissen, welche Art von Arbeitsspeicher sich in Ihrem Computer befindet.
  • Selbst wenn Sie Ihr Computergehäuse öffnen würden, so würden Sie nicht herausbekommen, welcher Arbeitsspeicher sich genau auf Ihrem Mainboard befindet. Dessen Art und Menge können Sie aber durch eine kostenlose Software erfahren; diese liest einfach den Arbeitsspeicher des Computers aus und nennt Ihnen alle wichtigen Details.
  • So können Sie dann anschließend nach dem erfolgreichen Auslesen problemlos in einen Computerladen gehen und einen passenden Arbeitsspeicher für Ihren Computer kaufen. Der eingebaute RAM muss zueinanderpassen und darf je nach Mainboard eine gewisse Größe auch nicht übersteigen. 
Bild 2

Mit CPU-Z ist das Auslesen des Arbeitsspeichers möglich

CPU-Z ist eine kostenlose Software, mit der Sie in wenigen Minuten die gesamte Hardware des Computers auslesen können und somit genau erfahren, welche Hardware sich in Ihrem Computer befindet. CPU-Z lässt sich trotz seiner englischen Programmoberfläche sehr einfach bedienen und muss noch nicht einmal auf dem Computer installiert werden.

  1. Laden Sie sich zuerst die Freeware CPU-Z aus dem Internet herunter und speichern Sie das Zip-Archiv auf Ihrem Desktop.
  2. Entpacken Sie das Archiv entweder mit WinZip oder WinRar in einen neuen Ordner. 
  3. Eine Installation von CPU-Z ist nicht von Nöten, Sie können die Exe-Datei des Programms einfach ausführen. Ihnen steht eine 32- und eine 64-Bit Version zur Verfügung.
  4. Starten Sie CPU-Z und klicken Sie im Programm auf die Schaltfläche "Memory". Nun können Sie den Arbeitsspeicher Ihres Computer auslesen und erfahren sehr detailliert, wie der Speicher genau heißt und um welches Modell es sich handelt.
Bild 1/3

Bild 2/3

Bild 3/3