Alle Kategorien
Suche

20er Jahre - ein Essen zu dieser Zeit gestalten

20er Jahre - ein Essen zu dieser Zeit gestalten1:33
Video von Jule Jansson 1:33

Sie möchten Ihre Freunde zu einem gemütlichen und geselligen Abendessen einladen? Aber diesmal wollen Sie keinen 08/15 Abend verbringen, sondern dinieren wie zu früheren Zeiten. So klappt es mit einem 20er-Jahre-Essen.

Mit der Ära der "Goldenen Zwanziger Jahren" verbinden Sie rauschende Feste und nicht enden wollende Partys. Durch ein Galadinner a la 20er-Jahre-Essen holen Sie sich die gute alte Zeit zurück.

Die 20er-Jahre wieder aufleben lassen mit dem richtigen Flair

  • Ein original 20er-Jahre-Essen gelingt nur, wenn Ihre Gäste auch in einem alten Outfit erscheinen. Als Frau können Sie sich stilecht mit einem Cocktailkleid präsentieren. Vielleicht haben Sie auch noch eine Pagenschnittperücke, die Sie aufsetzen können. Dazu tragen Sie noch eine Perlenkette oder eine Federboa.
  • Als Gastgeber können Sie einen schwarzen Nadelstreifenanzug überziehen. Und dazu eine weiße Krawatte tragen und sich als Krönung einen Mafiahut aufsetzen. Al Capone lässt grüßen!
  • Weiterhin sollten Sie auch für eine 20er-Jahre-Atmosphäre sorgen. Stellen Sie einen großen Kerzenleuchter auf den Tisch. Haben Sie noch das gute Silberbesteck Ihrer Oma, dann ist ein 20er-Jahre-Essen der richtige Anlass dafür, um es wieder einmal zu benutzen.
  • Spielen Sie Musik aus den 20er-Jahren. Bekannt aus dieser Zeit sind Klassiker wie der Charleston. Aber auch deutsche Musik war schwer angesagt in den 20er-Jahren. Marlene Dietrichs Hits, wie "Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt" oder die Musik der Comedian Harmonists eignen sich als Hintergrundbemalung. Alternativ können Sie aber auch eine CD von Max Rabe auflegen.

Essen wie in den 20er-Jahren

  • Haben Sie das 20er-Jahre-Ambiente hergestellt, dann brauchen Sie noch typische Gerichte aus dieser Zeit.
  • Als Vorspeise eignet sich eine klare Rindfleischsuppe oder Schinken mit Spargel.
  • Als Hauptgang können Sie zum Beispiel Spaghetti Mailänder Art mit Schinkenbeilage servieren.
  • Als Nachtisch bietet sich ein Schokoladenkuchen mit Schlagsahne an.
  • Wichtig sind auch die Getränke: Sekt, Wein, Champagner, Whisky, Gin, Absinth und Bier. Bei den alkoholischen Getränken haben Sie die freie Auswahl, damit es ein rauschendes Fest, ganz im Sinne der 20er Jahre wird. Und wenn Sie auf Alkohol verzichten wollen, dann trinken Sie eine Coca Cola. Die gab es nämlich auch schon in den 20er-Jahren.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos