Alle Kategorien
Suche

80er-Jahre-Party - so stellen Sie ein passendes Outfit zusammen

80er-Jahre-Party - so stellen Sie ein passendes Outfit zusammen1:34
Video von Marianne Sommer1:34

Mottofeste sind in, speziell Feiern, die zu bestimmten Jahrzehnten passen. Deshalb bietet sich z. B. eine 80er-Jahre-Party an, die jetzt 40-Jährigen erinnern sich gern an ihre Jugend und feiern auch noch gern.

Was Sie benötigen:

  • Leggins
  • Creolen
  • Rüschenbluse
  • Schulterpolster
  • weiße Socken
  • farbige Sakkos

Die 80er Jahre sind mittlerweile Kult

Die 80er Jahre wurden eine Zeit lang etwas belächelt, besonders wegen der Mode, die seinerzeit modern war, jedoch zu Unrecht, denn vieles aus den 80er Jahren feiert derzeit ein Revival.

  • Die Musik der 80er Jahre ist sogar bei den heutigen Jugendlichen angesagt, was für sich spricht. Sie können eine 80er-Jahre-Party eventuell noch mit alten Kleidungsstücken vom Speicher ausstatten.
  • Die 80er-Jahre-Musik zur Party kann man als Sampler kaufen, wenn man nicht selber noch Michael Jackson, Prince, Genesis, Supertramp, Toto und Madonna im Regal stehen hat. Die Musik ist für die 80er-Jahre-Party sehr wichtig.

Richtig gekleidet für die Motto-Party

  • Für die Damen sind Leggings, Stulpen in Schockfarben und große Creolen-Ohrringe ein Muss. Dazu gibt es Pumps mit hohem Pfennigabsatz.
  • Wenn man eine Jacke auf der 80er-Jahre-Party tragen möchte, sollte diese dicke Schulterpolster eingenäht haben und ein schmales, weit nach unten geführtes Revers.
  • Die Frisur für die Damen einer 80er-Jahre-Party muss auf jeden Fall eine Löwenmähne sein, am besten blond und wild auftoupiert. Die Ohrringe sollten groß und auffällig sein, am besten Modeschmuck.
  • Sie wählen am besten folgende Schminke für die 80er-Jahre-Party: heller, pinker Lippenstift, Kohlkajal für dunkel umrandete Augen und ein rosa Rouge. Die Fingernägel sollten neonpink lackiert sein.
  • Die Herren auf der 80er-Jahre-Party tragen eine enge Röhrenjeans mit hohem Bund, in den das T-Shirt dann auch hineingesteckt wird. Darüber ein Blouson in Pastelltönen und eventuell eine schmale Lederkrawatte.
  • Alternativ können Sie auch eine „Uncle Sam“ Jogginghose mit Nietengürtel zusammenschnüren. Wenn es die Figur erlaubt, tragen Sie dazu ein Muscleshirt.
  • In die Slipper sollten Sie barfuß schlüpfen, die Schuhe dürfen ruhig weiß sein, sehen Sie sich einfach eine Originalfolge „Miami Vice“ an.
  • Die Haare der Herren sind kurz und kantig geschnitten und Bart trägt man nicht auf der 80er-Jahre-Party.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos