Alle ThemenSuche
powered by

Würmer im Kot Ihrer Katze- so entwurmen Sie richtig

Leider lässt sich nicht jeder Wurmbefall bei der Katze durch Würmer im Kot feststellen. In den meisten Fällen sehen Sie der Katze nämlich nicht an, dass das Tier unter Würmern leidet. In der Regel treten Würmer zusammen mit dem Kot auf, wenn der Befall so hoch ist, dass die Würmer mit dem Kot ausgeschieden werden.

Weiterlesen

Sind im Kot der Katze Würmer, muss das Tier sofort entwurmt werden
Sind im Kot der Katze Würmer, muss das Tier sofort entwurmt werden

Was Sie benötigen:

  • Tierarzt
  • Wurmkur
  • Karotten
  • Hüttenkäse
  • Ei

So erkennen Sie Würmer im Kot Ihrer Katze

  • Spulwürmer sehen aus wie Spaghetti und können unterschiedlich lang sein. Es gibt auch Spulwürmer, welche noch lebendig zusammen mit dem Kot ausgeschieden werden, und sich noch bewegen. Bei sehr starkem Befall kann es sein, dass sogar fast nur Würmer ausgeschieden werden und der Kot eher schleimig oder flüssig ist.
  • Bandwürmer sehen wie kleine, plattgedrückte Körner aus. Meist gucken die kleinen Spitzen dieser Wurmglieder aus dem Kot und bewegen sich. Einige Wurmarten, wie um Beispiel der Kürbiskernbandwurm können durch Zecken übertragen werden.
  • Rund-und Hakenwürmer saugen sich im Darm Ihrer Katze fest. Dort saugen die zwischen einem und zwei Zentimeter großen Parasiten sich mit Blut voll. Die Wurmeier gelangen über den Kot in die Umwelt und können so wieder von anderen Lebewesen aufgenommen werden.

So bekämpfen Sie die Würmer bei Ihrer Katze

  • Ihr Tierarzt wird sehr wahrscheinlich eine Kotprobe Ihrer Katze haben wollen, um den Wurmbefall und die Wurmart genau feststellen zu können. Denn jede Wurmart muss mit einem speziellen Mittel bekämpft werden. Falls es Ihnen möglich ist, sollten Sie in einem kleinen Gefäß über einen Zeitraum von drei Tagen Kotproben nehmen, und diese zum Tierarzt bringen.
  • Wurmkuren gibt es in Tablettenform und als Paste. In der Regel reicht eine Gabe nicht aus, sodass die Wurmkur wiederholt werden muss. Schließlich wollen Sie ja sicher sein, dass Ihre Katze nicht nur von den Würmern, sondern auch von den Wurmeiern befreit ist.
  • Nach zwei chemischen Wurmkuren sollten Sie Ihrer Katze jedoch eine Ruhephase gönnen, da die in der Wurmkur enthaltenen chemischen Sunstanzen den Darm zusätzlich beanspruchen. Sie können Ihrer Katze, falls das Tier es frisst, geriebene Karotten, Hüttenkäse und etwas Knoblauch unter das Futter mischen. Auch ein rohes Ei darf Ihre Katze jetzt fressen.

Teilen:

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Frische Feigen richtig essen
Alexandra Forster
Essen

Frische Feigen richtig essen

Nichts erinnert so sehr an den Urlaub im Süden wie der Genuss frischer Feigen. Viele Menschen wagen sich jedoch nicht an das süße, saftige Obst heran, weil sie unsicher sind, …

So wird ein Quarkwickel für`s Knie gemacht
Ina Seyfried
Gesundheit

So wird ein Quarkwickel für's Knie gemacht

Um Schwellungen und Schmerzen bei Zerrungen oder Verstauchungen im Knie zu lindern, kann ein Quarkwickel Erste Hilfe leisten. Dieser ist ganz schnell gemacht und ist eine …

Ingwertee selber machen
Tilda-Maria Knippschild
Gesundheit

Ingwertee selber machen

Ingwer oder Ingwertee ist gesund und kann bei diversen Krankheiten und Verletzungen angewendet werden. Sowohl bei Übelkeit, Magenproblemen, Erkältungen als auch oberflächliche …

Ähnliche Artikel

Flöhe, Würmer und andere Parasiten der Katze
Oliver Schoch
Freizeit

Katzen und Parasiten - Informatives

Insgesamt gibt es mehr als 30 verschiedene Arten von Parasiten, mit denen sich Katzen infizieren können und die teilweise auch für schwerere Krankheiten verantwortlich sind. …

Eine Wurmkur ohne chemische Mittel sollte beim Welpen vor der ersten Impfung erfolgen.
Monika Justen-Rieckhoff
Freizeit

Wurmkur für den Hund richtig anwenden

Band-, Spul- und Hakenwürmer können unseren Hund krank machen, deshalb sollte er von Zeit zu Zeit entwurmt werden. Sie können sich zwischen chemischen und natürlichen Wurmkuren …

Katzen lieben es, in solchen Gebieten herumzustreunen.
Monika Justen-Rieckhoff
Freizeit

Zeckenmittel für Katzen - so schützen Sie Ihre Katze

Im Handel gibt es viele verschiedene Zeckenmittel für Katzen, jedoch sind längst nicht alle sinnvoll. Ein Zeckenhalsband für Katzen ist wegen der Verletzungsgefahr nicht zu …

Katzenflöhe schnell loswerden.
Diana Kossack
Freizeit

Katzenflöhe loswerden - so gelingt es

Ihre Katze hat Flöhe und Sie wollen die unliebsamen Katzenflöhe loswerden? Im Folgenden erfahren Sie, was Sie tun können.

Vernichten Sie Katzenflöhe vor dem großen Befall.
Enrico Brülke
Gesundheit

Flöhe vernichten - so gelingt's

Flöhe sind gute Bekannte von vielen Haustierbesitzern. Ob Hund oder Katze, völlig egal, denn alle Flöhe, die eigentlich bei ihrem Wirt bleiben, können auch schnell auf den …

Schon gesehen?

Ohrreinigung beim Hund - so wird´s gemacht
Alexandra Muders
Gesundheit

Ohrreinigung beim Hund - so wird's gemacht

Einige Hunde, besonders Hunde mit Schlappohren, neigen oft zu einer Ansammlung von Ohrenschmalz. Entfernt man dieses Ohrenschmalz nicht, so kann es zu einer Entzündung des …

Wurmkur für die Katze - Anleitung
Verena Wiener
Freizeit

Wurmkur für die Katze - Anleitung

Welcher Katzenbesitzer kennt das nicht? Ihr Tierarzt gibt Ihnen die Wurmkur für Ihre Katze mit nach Hause und Sie sollen diese selbstständig verabreichen. Klingt nicht gerade …

Das könnte sie auch interessieren

Zwiebelsaft: Ein gut wirksames Hausmittel gegen Husten.
Monika Stella
Gesundheit

Zwiebelsaft gegen Husten - so kochen Sie ihn

Lästig und unangenehm ist Husten allemal, besonders aber dann, wenn der Hausarzt gerade in Urlaub ist und keine Apotheke geöffnet hat. Aber zum Glück braucht man zur Behandlung …

Bei Oberarmschmerzen hilft oft Wärme.
Margarete Link
Gesundheit

Schmerzen im Oberarm - was tun?

Schmerzen im Oberarm können sich soweit hinziehen, dass Sie Ihren Arm gar nicht mehr anheben können. Dahinter können sich die verschiedensten Ursachen verstecken. Gegen akute …

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?
Fanni Schmidt
Gesundheit

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?

Ohrenschmerzen gehören für viele Menschen mit zu den unangenehmsten Schmerzen, vor allem, da sie besonders nachts Beschwerden bereiten und kaum nachlassen. Einige bewährte …

Natürlich ist alles Scheiße - und wunderschön.
Dr. Kathrin Kiss-Elder
Gesundheit

Alles Scheiße - so beenden Sie eine depressive Phase

Natürlich ist manchmal alles Scheiße. Depressive Phasen haben ihren Sinn, weil die Welt da draußen sowieso voller Hiobsbotschaften ist und man sich kaum dagegen vollständig …