Alle Kategorien
Suche

Wo finde ich temporäre Dateien auf meinem PC?

Wo finde ich temporäre Dateien auf meinem PC?1:32
Video von Benjamin Elting1:32

Haben Sie sich schon einmal Dateien aus dem Internet heruntergeladen und hat Ihr PC Ihnen gesagt, diese seien unter den temporären Dateien zu finden? Sie allerdings wissen nicht, wie Sie diese temporären Dateien finden? Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Dateien ganz leicht wiederfinden.

So finden Sie Ihre temporären Dateien des Internet Explorers

Wenn Sie den Internet Explorer benutzen, können Sie Ihre temporären Dateien durch folgende Anwendung finden:

  1. Klicken Sie auf "Eigene Dateien".
  2. Gehen Sie nun auf Ihren Arbeitsplatz.
  3. Gehen Sie nun auf "System (C:)".
  4. Anschließend klicken Sie auf "Dokumente und Einstellungen". 
  5. Gehen Sie nun auf Ihren Benutzernamen und anschließend auf "Microsoft". 
  6. Nun klicken Sie auf "Internet Explorer". In dem Ordner, der sich nun öffnet, müssten sich Ihre temporären Dateien unter "Temporary Internet Files" befinden.

Auch mit Firefox können Sie Ihre temporären Dateien finden

  1. Öffnen Sie den Firefox. Klicken Sie im Firefox auf "Extras".
  2. Klicken Sie anschließend auf "Downloads". Nun sollte sich ein Ordner mit Ihren temporären Dateien finden lassen.

So speichern Sie temporäre Dateien im Firefox

Bei Firefox können Sie auch einstellen, wohin dieser Ihre temporären Dateien speichern soll. So finden Sie diese schneller.

  1. Öffnen Sie den Firefox und klicken Sie auf "Hilfe".
  2. Im zweiten Schritt klicken Sie auf "about". Klicken Sie nun auf "about:config". Nun werden Sie gefragt werden, ob Sie wirklich etwas an den Einstellungen ändern wollen. Klicken Sie auf "Okay".
  3. Es öffnet sich eine neues Fenster. In dieses müssen Sie "browser.cache.disk.parent_directory" eingeben.
  4. Nun können Sie Ihrem Firefox vermitteln, wohin er die temporären Dateien speichern soll. Geben Sie zum Beispiel "F:\Downloads oder einen anderern Ordner ein.

Finden Sie temporäre Dateien, denn Sie füllen oft die Festplatte

Oft legt der Browser, gerade Google Chrome, temporäre Dateien ab und füllt damit die Festplatte. Diese temporären Dateien finden Sie so:

  1. Klicken Sie auf Ihren Arbeitsplatz. Hier finden Sie verschiedene Kategorien.
  2. Gehen Sie auf "System(C:)". 
  3. Anschließend klicken Sie auf "Dokumente und Einstellungen" und danach auf Ihren Benutzernamen.
  4. Nun klicken Sie auf "Lokale Einstellungen" und anschließend auf "temp". Nun erscheint "plugtmp". Dort finden Sie viele vom Browser gespeicherte Bilder und andere temporäre Dateien, die die Festplatte füllen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos