Alle Kategorien
Suche

Besuchte Seiten löschen - so entleeren Sie Ihren Verlauf

Sie möchten die besuchten Seiten (Verlauf) löschen, damit Ihr Computer frei von unnötigen Dateien ist? Dann ist diese Anleitung genau das Richtige für Sie.

Die Liste Ihrer im Internet besuchten Seiten können Sie mit ein paar Schritten löschen.
Die Liste Ihrer im Internet besuchten Seiten können Sie mit ein paar Schritten löschen.

Was Sie benötigen:

  • Internet Explorer
  • Mozilla Firefox

Jeder Internetbrowser speichert standardmäßig alle Webseiten, die Sie besucht haben und legt dazu einen Verlauf bzw. eine Chronik an. Wenn Sie Ihren Computer noch mit anderen Menschen teilen, so sehen diese natürlich auch, auf welchen Internetseiten Sie gewesen sind. Möchten Sie dies verhindern, so können Sie den Verlauf ohne Probleme auch löschen. Dies ist bei jedem Browser möglich und schnell erledigt.

Besuchte Seiten im Internet Explorer entfernen

  1. Öffnen Sie Ihren Internet Explorer.
  2. Klicken Sie auf "Sicherheit", welches sich im obigen Menü befindet.
  3. Daraufhin müssen Sie auf "Browserverlauf löschen" klicken. Sie können auch die Tastenkombination "Strg+Umschalt+Entf" verwenden, nachdem Sie Ihren Internet Explorer geöffnet haben.
  4. Jetzt öffnet sich ein kleines Fenster. Falls Sie nur den Verlauf löschen möchten, dann wählen Sie nur den Verlauf. Aber wenn Sie die "Cookies, Temporäre Internetdateien, usw." auch löschen möchten, dann können Sie diese auch auswählen.
  5. Letztendlich müssen Sie auf "Löschen" klicken.

Verlauf im Mozilla Firefox löschen

  1. Starten Sie den Mozilla Firefox und lassen Sie ggf. das Menü mit einem Rechtsklick neben das orangene Symbol anzeigen.
  2. Jetzt klicken Sie auf "Chronik" und anschließend auf "Gesamte Chronik anzeigen". Oder Sie drücken direkt am Anfang die Tastenkombination: "Strg+Umschalt+H".
  3. Ein kleines Fenster mit den "Chronik-Ordnern" öffnet sich. Löschen Sie jetzt diese Ordner, indem Sie einmal auf einen beliebigen davon klicken und anschließend "Entf" drücken. Nun haben Sie die Liste Ihrer besuchten Seiten gelöscht.

Die besuchten Seiten in Chrome entfernen

  1. Starten Sie Google Chrome und öffnen Sie das Menü des Browsers über das Symbol.
  2. Wählen Sie im Menü erst "Tools" und  anschließend "Browserdaten löschen" aus.
  3. Nun erscheint ein Dialogfeld und in diesem können Sie einen Haken bei "Browserverlauf löschen" setzen. Möchten Sie den gesamten Verlauf entleeren, so wählen Sie "der Beginn der Zeit" aus um alle Einträge zu entfernen.
  4. Als Letztes müssen Sie nun nur noch auf "Internetdaten löschen" klicken und Chrome entfernt den gesamten Verlauf.
Teilen: