Alle Kategorien
Suche

Windows 7: OEM Preinstallation Kit richtig verwenden - so geht's

Windows 7: OEM Preinstallation Kit richtig verwenden - so geht's0:35
Video von Marie Pertz0:35

Möchten Sie eine preiswerte Version von Windows 7 erwerben, können Sie sich für ein OEM Preinstallation Kit entscheiden. Dieses wird ohne Anleitung und aufwendige Umverpackung gekauft und in der Regel auf Computern vorinstalliert, die für den Ladenverkauf bestimmt sind. Wie Sie diese Windows-Version richtig verwenden, erfahren Sie hier.

Ein OEM Preinstallation Kit für das Betriebssystem Windows 7 wird in der Regel ausschließlich mit einem neuen PC vertrieben. Es gibt jedoch einige Händler, die dieses Paket auch ohne einen PC verkaufen. Der Unterschied ist, dass Sie keine originale Verpackung und auch keine Bedienungsanleitung mit dem Softwarepaket bekommen. Sie müssen das Windows ebenso wie die Version, die Sie im Ladengeschäft kaufen können, aktivieren und Sie bekommen auf Wunsch auch vollen Support.

Wenn Sie sich für den Kauf eines OEM Preinstallation Kit entscheiden

  • Das OEM Preinstallation Kit ist für den Verkauf mit einem neuen PC vorgesehen. Der Händler installiert das Windows vor, sodass der Kunde den Rechner sofort auspacken und einschalten kann, ohne erst das Betriebssystem installieren zu müssen.
  • Nach der Festlegung der persönlichen Einstellungen durchläuft Windows einen etwas längeren Startprozess, dann können Sie es wie gewohnt hochfahren und damit arbeiten.

Installieren Sie das Windows-7-Kit auf Ihrem Rechner

  • Wenn Sie ein entsprechendes Kit für Windows 7 erworben haben, können Sie dieses wie ein vollwertiges Betriebssystem auf Ihrem Rechner installieren. Legen Sie den Datenträger einfach in das optische Laufwerk ein und starten Sie die Installation. 
  • Die Version unterscheidet sich in ihrem Umfang nicht von dem Betriebssystem, welches Sie in einer bunten Verpackung im Ladengeschäft kaufen können. Legen Sie die persönlichen Einstellungen für das Netzwerk, die Zeitzone und das Benutzerkonto fest, und Sie können das den Rechner mit Windows 7 hochfahren, um ihn mit vollem Funktionsumfang zu nutzen.

Achten Sie darauf, dass Sie das OEM Preinstallation Kit für das Betriebssystem Windows 7 bei einem zertifizierten Computerhändler kaufen. Dieser hat die Berechtigung, das Betriebssystem preiswerter zu verkaufen, da er auch PC-Systeme anbietet. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos