Was Sie benötigen:
  • PC / Notebook
  • Windows 7 DVD
  • Programmtreiber
  • Sicherung Ihrer Dateien

So installieren Sie Windows 7

    1. Falls auf Ihrem Rechner eine ältere Windows-Version installiert ist, sichern Sie vor der Installation Ihre persönlichen Dateien, Original-Treiber und Anwendungen, zum Beispiel auf einer externen Festplatte.
    2. Legen Sie die Originaltreiber Ihrer angeschlossenen Geräte bereit, damit Sie sie nach der Installation neu auf den Rechner aufspielen können.
    3. Legen Sie die Windows 7 DVD in das DVD-Laufwerk Ihres PCs ein und starten Sie den Rechner.
    4. Ist bereits ein Betriebssystem installiert, drücken Sie während des Hochfahrens die entsprechende Taste (in der Regel "F 12“), um in das Boot Menü zu gelangen. Hier können Sie das Gerät auswählen, von dem gestartet werden soll.
    5. Wählen Sie mit den Pfeiltasten Ihr DVD-Laufwerk aus und bestätigen Sie mit der Eingabetaste.
    6. Drücken Sie eine beliebige Taste, um mit der Installation zu beginnen.

    Der Windows Installations-Assistent

    1. Windows 7 führt Sie mithilfe eines Assistenten durch die Installation.
    2. Wählen Sie zunächst die Sprache, die Tastaturbelegung und das Format für Uhrzeit und Währung aus.
    3. Auf dem nächsten Bildschirm drücken Sie "Jetzt installieren", um mit der Installation zu beginnen.
    4. Akzeptieren Sie die Lizenzbedingungen.
    5. Als Installationsmethode wählen Sie "Benutzerdefiniert" aus.
    6. Im nächsten Schritt wählen Sie aus, auf welcher Festplatte bzw. welcher Partition Windows 7 installiert werden soll. Über die Option "Laufwerkoption (erweitert)" können Sie Änderungen an Ihrer Festplatte durchführen.
    7. Wenn Sie eine Partition auswählen, auf der eine ältere Windows-Version installiert ist, werden Sie durch eine Mitteilung gewarnt: Dateien auf dieser Partition werden in den Ordner Windows.old verschoben.
    8. Windows 7 wird automatisch installiert. Dabei wird das Betriebssystem mehrmals neu gestartet.
    9. Ist die Installation abgeschlossen, geben Sie einen Benutzernamen und einen Computernamen ein. Optional können Sie ein Kennwort eingeben.
    10. Sie werden aufgefordert, den Windows-Product Key einzugeben. Diesen Sicherheitscode finden Sie normalerweise auf der Hülle der Windows 7 DVD oder als Aufkleber auf Ihrem PC.
    11. Stellen Sie ein, ob Windows 7 automatisch nach Updates suchen soll.
    12. Überprüfen Sie Datum, Uhrzeit und Zeitzone.
    13. Im nächsten Schritt können Sie nach verfügbaren Netzwerken suchen und den Standort des PCs auswählen.
    14. Anschließend werden die Einstellungen gespeichert, Windows 7 wird gestartet und Ihr Desktop erscheint.
    15. Installieren Sie Ihre Programme und Geräte-Treiber neu.