Alle Kategorien
Suche

Wie wird man schnell müde - so können Sie entspannt einschlafen

Wie wird man schnell müde - so können Sie entspannt einschlafen2:27
Video von Heike Kadereit2:27

Schnell müde werden wünscht sich jeder Mensch, denn nur ausgeruht hat man am nächsten Tag die nötige Kraft, die man zur Bewältigung des Alltages benötigt. Sie brauchen nicht besonders viel zu experimentieren, mit einfachen Mitteln kann man schnell müde werden.

Wie Sie in den Schlaf finden können

Jeder kennt das Problem der Schlaflosigkeit, denn früher oder später kommt jeder Mensch in die Situation, nicht einschlafen oder nicht müde werden zu können.

  • Der Abend schreitet voran, die Zeiger der Uhr scheinen sich immer schneller zu bewegen und Sie wünschen sich ein paar Stunden voller Schlaf.
  • Aber ohne, dass Sie müde werden, können Sie nicht in den Schlaf finden. Als Erstes sollten Sie den Alltag nicht mit in die eigene Wohnung nehmen, lassen Sie den Stress der Arbeit vor der Haustür stehen.

Um richtig müde werden zu können, ist es wichtig, dass Sie in der Lage sind, zu entspannen. Wenn Sie sich noch Gedanken um einen wichtigen Arbeitsablauf machen, werden Sie nur sehr schwer müde werden.

Schnell müde werden mit einigen Hilfsmitteln

In den meisten Fällen ist dies jedoch leichter gedacht als getan. Sorgen in der Arbeit und im privaten Bereich können sehr viele Nerven kosten und sich negativ auf den Schlaf auswirken.

  • Vorbeugen können Sie mit leichten Hilfsmitteln, trinken Sie vor der Schlafenszeit eine Tasse Kräutertee oder eine Tasse warme Milch, wer möchte, kann auch ein wenig Honig hineingeben. Schon seit vielen Jahren gehört diese Methode zu den Hausmitteln in Sachen Schlaflosigkeit.
  • Leise Musik ist ebenso hilfreich, hören Sie Musik, die eine beruhigende Wirkung auf Sie hat. Lassen Sie diese ganz leise im Hintergrund laufen und versuchen Sie, dabei an nichts zu denken. Mit der Zeit werden Sie merken, dass Sie müde werden.
  • Fernsehen im Schlafzimmer sollte immer Tabu sein. Denn das Schlafzimmer symbolisiert Ihre Ruhestätte, dort finden Sie nach einem langen Tag in den Schlaf und diesen brauchen Sie, um kraftvoll in den nächsten Tag zu starten. Ziehen Sie deswegen eine klare Linie zwischen dem Schlaf- und Wohnbereich.
  • Vielen Menschen hilft es vor dem Schlafengehen, ein wenig zu lesen. Auch Sie können versuchen, ob ein Buch Ihnen beim Einschlafen hilft. Vermeiden Sie zur Schlafenszeit aufwühlende Bücher, Krimis und Thriller sollten nicht am Abend gelesen werden, da diese Art von Büchern Sie innerlich aufwühlen könnte.

Sollte die Müdigkeit sich dennoch nicht einstellen, dann versuchen Sie es mit Baldrian in Tropfenform, Tee- oder Tablettenform. Das Mittel ist rein pflanzlich und hat eine durchaus beruhigende Wirkung, durch die sich der Schlaf schneller einstellt. Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob die Einnahme von Baldrian für Sie infrage kommt, dann befragen Sie vorher Ihren Arzt.

Verwandte Artikel