Alle ThemenSuche
powered by

Wie schnitzt man Figuren aus Obst oder Gemüse?

Ob Hochzeit, Geburtstag oder Silvester – ein kaltes Buffet eignet sich für jede Feier. Doch nicht immer kann man es sich leisten, einen Partyservice zu engagieren. Wenn man aber für die Garnierung verschiedene Figuren aus Obst und Gemüse schnitzt, sehen auch die selbstgemachten Wurst- und Käseplatten professionell und ansprechend lecker aus.

Wie schnitzt man Figuren aus Obst oder Gemüse?
Video von helpster

Was Sie benötigen:

  • Ausstechformen
  • Kanneliermesser
  • Küchenmesser
  • Sparschäler

Es lassen sich die verschiedensten Figuren aus Obst oder Gemüse schnitzen, hier finden Sie ein paar Vorschläge:

  • Eine Rose aus einer Tomate schnitzen: Hierzu schneiden Sie mit einem scharfen Messer von einer möglichst festen Tomate die Schale spiralförmig rundherum ab. Rollen Sie anschließend die Schale auf, so dass eine Rose entsteht. Als Untergrund eignet sich zum Beispiel eine kannelierte Gurkenscheibe. Hierzu ritzen Sie in die Gurken als Ganzes mit dem Kanneliermesser rundherum Einkerbungen und schneiden die Gurke anschließend in Scheiben. Eine schwarze Rose erhalten Sie, wenn Sie statt der Tomate einen schwarzen Rettich wie oben beschrieben bearbeiten. Als Schneideinstrument eignet sich hierbei am besten ein Sparschäler.
  • Einen Fliegenpilz aus einer Tomate schnitzen: Entfernen Sie das Grün der Tomate und schneiden Sie an der Oberseite eine Haube ab. Höhlen Sie die Tomate nun mit einem Teelöffel aus, als Füllungen eignen sich zum Beispiel Fleischsalat, Mozzarella in Essig und Öl oder eine Frischkäsecrème. Setzen Sie die Tomatenhaube auf die gefüllte Tomate und verzieren Sie sie mit Mayonnaisetupfern.
  • Blüten und Sterne aus Karotten und Sellerie schnitzen: Kochen Sie das Gemüse und schneiden Sie es anschließend in Scheiben. Nun können Sie problemlos mithilfe unterschiedlicher Ausstechformen Figuren wie Sterne, Blüten, Herzen u.a. ausstechen und dekorieren, indem Sie die Formen neben- oder auch übereinander anordnen (zum Beispiel ein kleines Sellerieherz auf einem großen Möhrenherz). Anstelle der Ausstechformen können Sie für blütenartige Formen auch das Gemüse mit dem Kanneliermesser einkerben und dann in Scheiben schneiden.
  • Mäuschen aus Radieschen schnitzen: Nehmen Sie hierfür Radieschen und schneiden Sie das Grün bis auf einen kleinen Rest ab – dies wird die Nase des Mäuschens. Auf der entgegengesetzten Seite dient die Wurzel als Schwanz. Schneiden Sie nun auf der unteren Seite eine kleine Haube ab, so dass das Radieschen stehen kann. Auf der oberen Seite ritzen Sie nebeneinander zwei Schlitze ein und stecken zwei dünne Radieschenscheiben hinein – nun hat das Mäuschen auch seine markanten großen Ohren. Pfefferkörner oder getrocknete Nelkenblüten eignen sich als Augen, unter denen wiederum der Mund eingeritzt wird.
  • Schiffchen aus Gemüse oder Obst schnitzen: Als Schiffchen eignet sich länglich geformtes Obst oder Gemüse wie Ananas, Honigmelonen, Bananen, Zucchini, Auberginen und Avocados. Vierteln Sie die Ananas, indem Sie sie zunächst vertikal in der Mitte durchschneiden (inklusive der Blätter) und anschließend die Hälfte wiederum auf gleiche Weise durch zwei teilen. Trennen Sie nun das Fruchtfleisch von der Schale. Das Fruchtfleisch können Sie nun in dreieckige Scheiben schneiden und versetzt wieder auf das Schiffchen setzen. Bei Bananen ritzen Sie die Schale oben am besten mit einem scharfen Messer ein und rollen sie nach hinten auf (entgegen der sonst üblichen Schälweise von Bananen). Am hinteren Ende können Sie die aufgerollte Schale mithilfe eines Zahnstochers (und z.B. einer Beere als Dekoration) feststecken. Achten Sie bei schnell bräunenden Früchten und Gemüsen wie Bananen und Avocados darauf, dass Sie sie erst kurz vor dem Servieren anschneiden und anrichten. Anstelle des jeweiligen Fruchtfleisches können die Schiffchen auch mit Obst-, Krabben- oder anderen Salaten gefüllt werden.
Bild 6
  • Einen Igel aus Obst schnitzen: Hierzu nehmen Sie einfach eine halbe Feige, eine Pfirsich- oder Birnenhälfte. Bei Birnen und Pfirsichen eignen sich dabei sowohl frische als auch Dosenfrüchte. Bei frischen Früchten schälen Sie zunächst das Obst, halbieren es und entfernen dann das Kerngehäuse. Beim Schälen der Pfirsiche gehen Sie am besten folgendermaßen vor: Legen Sie das Obst eine halbe Minute in kochendes Wasser und schrecken Sie es anschließend circa drei Minuten mit kaltem Wasser ab – nun lässt sich die Schale mit einem scharfen Messer abziehen, ohne dass das Pfirsichfleisch beschädigt wird. Spicken Sie die Obsthälften rundherum mit gerösteten Mandelstiften, als Augen nehmen Sie am besten Rosinen oder Korinthen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Tomaten einfrieren - so geht's
Fanni Schmidt
Essen

Tomaten einfrieren - so geht's

Fast jeder Hobbygärtner hat sich nach einer besonders reichen Tomatenernte bereits gefragt, wohin mit dem ganzen Gemüse. Das Einfrieren ist dabei eine gute Möglichkeit, um die …

Rhabarber ernten - so geht´s
Matthias Bornemann
Essen

Rhabarber ernten - so geht's

Obst oder Gemüse? Wer hätte das gedacht, Rhabarber ist eigentlich ein Gemüse. Meist wird Rhabarber aber für fruchtige Süßspeisen verwendet. Neben dem bekannten Rhabarberkuchen, …

Kaktusfeigen essen und zubereiten
Markus Maria Renz
Essen

Kaktusfeigen essen und zubereiten

Jeder hat sie beim Einkaufen schon einmal gesehen, doch nur die wenigsten trauen sich an das Essen und die Zubereitung der exotischen Früchte heran. Dabei sind Kaktusfeigen …

Anleitung - Blumenkohl kochen
Inga Behr
Essen

Anleitung - Blumenkohl kochen

Schmeckt Ihnen Blumenkohl? Dann seien Sie doch einfach der Held, der Blumenkohlröschen durch Kochen erweckt... Dafür gibt es womöglich mindestens 1001 Rezepte.

Süßkirschmarmelade selber machen
Kerstin Leibrich
Essen

Süßkirschmarmelade selber machen

Es wird endlich Sommer und die Süßkirschen beginnen reif zu werden. Verführerisch leuchten sie an den Bäumen und den Ständen der Obstverkäufer. Am besten schmecken sie …

Apfelmus selber machen
Sebastian Pekrul
Essen

Apfelmus selber machen

Wenn Sie einen eigenen Apfelbaum im Garten haben, ist eine ausgezeichnete Idee, Apfelmus selber zu machen. Aber auch sonst hat selbstgemachtes Apfelmus einige Vorteile: Es …

Zucchini kochen - so machen Sie es richtig
Ina Seyfried
Essen

Zucchini kochen - so machen Sie es richtig

Die Zucchini gehört zu den Kürbisgewächsen, obwohl sie eine gurkenänliche Form besitzt. Sie ist das ganze Jahr über verfügbar und eignet sich nicht nur zum Kochen, sondern auch …

Kiwano essen - so machen Sie es richtig
Manuela Bauer
Essen

Kiwano essen - so machen Sie es richtig

Die Kiwano, auch unter dem Namen Horngurke, Hornmelone, Igelgurke oder Stachelmelone bekannt, hat den botanischen Namen Cucumis metuliferus. Bei uns ist sie Kiwano fast …

Gemüsechips selber machen - Rezept
Marie Reis
Essen

Gemüsechips selber machen - Rezept

Gemüsechips sind eine gesunde und leckere Alternative zu Kartoffelchips und eigenen sich hervorragned für einen gemütlichen Fernsehabend oder eine nette Runde mit Freunden. …

Ähnliche Artikel

Verstopfte Poren auf der Nase - so werden Sie sie los
Margarete Link
Gesundheit

Verstopfte Poren auf der Nase - so werden Sie sie los

Verstopfte Poren auf der Nase sehen optisch wie kleine schwarze Punkte aus, man könnte denken, das Gesicht wäre nicht gewaschen, so schwarz erscheinen manche Nasen. Dieses …

Obst und Gemüse schenken Vitalität und Gesundheit.
Ute R. Albrecht
Gesundheit

Fachbericht - Obst und Gemüse

Wie schreiben Sie einen Fachbericht, wenn scheinbar keine eindeutige Definition zwischen Obst und Gemüse existiert, obwohl sie für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden eine …

Gemüse für den Wochenplan
Isabel Wirdl-Weichhaus
Ernährung

Diät-Wochenplan erstellen - so geht's

Für eine Diät einen Wochenplan zu erstellen ist eine sinnvolle Sache. Aber ein besseres Wort für die Diät ist Ernährungsumstellung. Die sollten Sie ein Leben lang beibehalten, …

Auch gedörrt ein Genuss: Obst in allen Varianten.
Sabrina Jevsovar
Haushaltsgeräte

Dörrapparat - das sollten Sie beim Kauf beachten

Jeder Liebhaber von Trockenobst hat ihn sich schon einmal gewünscht: Den eigenen Dörrapparat. Was Sie beim Kauf eines solchen Gerätes unbedingt beachten sollten, damit der …

Ein gesunder Einkauf muss nicht teuer sein.
Ulrike Schuster
Essen

Gesund und günstig ernähren – hilfreiche Tipps

Currywurst mit Pommes in der Mittagspause? Ein Schokocroissant zwischendurch? All das sind kleine Sünden, die langfristig die Gesundheit und den Geldbeutel belasten. Dabei ist …

Tomaten gehören zum Gemüse.
Adriana Behr
Ernährung

Tomate - Obst oder Gemüse?

Während die verzehrbaren Früchte mehrjähriger Pflanzen in die Kategorie Obst eingeordnet werden, ist Gemüse eine Bezeichnung für alle essbaren Pflanzenteile einjähriger …

Schon gesehen?

Einkochen im Backofen - so gelingt es
Susanne Mielchen
Essen

Einkochen im Backofen - so gelingt es

Einkochen im Backofen ist nicht so einfach wie in einem speziellen Einkochtopf und auch nicht für alle Lebensmittel gleichermaßen geeignet. Allerdings ist es für Obst und …

Das könnte sie auch interessieren

Das klassische Steak Tatar wird aus Rindfleisch hergestellt.
Frauke Itzerott
Essen

Was ist Tatar?

Steak Tatar oder Rindertatar - oft gehört, doch nie selbst zubereitet? Neben der klassischen Variante gibt es viele interessante Rezepte. Da ist für jeden etwas dabei. Aber …

Shrimps-Salat ist eine ausgezeichnete Vorspeise.
Roswitha Gladel
Essen

Shrimps-Salat - zwei Rezepte

Suchen Sie eine ungewöhnliche Vorspeise? Shrimps-Salate eignen sich perfekt zu diesem Zweck. Die etwa zehn Zentimeter große Garnelenart ist geschmacklich wie optisch ein Highlight.

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Bärlauch einfrieren - so machen Sie es richtig
Fanni Schmidt
Essen

Bärlauch einfrieren - so machen Sie es richtig

Es gibt vielfältige Möglichkeiten Bärlauch richtig und mit minimalem Geschmacksverlust einzufrieren. So konserviert, haben Sie jederzeit die gewünschte Menge zur Hand und …

Walnüsse ernten und richtig verarbeiten
Anne Leibl
Essen

Walnüsse ernten und richtig verarbeiten

Walnüsse enthalten viel Vitamin C und gesunde Omega-3-Fettsäuren, die gut für das Herz sind. Wer einen Walnussbaum im Garten hat, kann sich also glücklich schätzen. Doch wie …

Hackbraten im Backofen zubereiten - Rezept
Agnes Nießler
Essen

Hackbraten im Backofen zubereiten - Rezept

Ein Hackbraten, auch „Falscher Hase“ oder „Faschierter Braten“ genannt, zählt zu jenen Gerichten, die sich nicht nur in unseren Landen, sondern an vielen Orten der Welt großer …