Was Sie benötigen:
  • scharfes großes Messer
  • Schälmesser
  • Brett

Mango in drei Teile teilen

  1. Um eine Mango richtig verarbeiten zu können, müssen Sie sie zunächst in drei Teile schneiden. Legen Sie sie dazu mit der schmalen Seite nach unten auf das Brett und halten sie als Rechtshänder mit der linken Hand fest.
  2. Der schmale Kern der Mango befindet sich in der Mitte und hat eine ähnliche Form wie die Mango im Ganzen. Halten Sie die Mango an der linken Hälfte fest und schneiden die Mango rechts neben dem Kern mit einem großen Messer durch. Gehen Sie dabei behutsam und langsam vor, können Sie spüren, wo der Kern ist. Generell ist der Kern etwa 3 bis 4 cm dick, weshalb Sie also etwa 1,5 bis 2 cm rechts neben der Mitte schneiden sollten.
  3. Nun halten Sie die Mango noch weiter links außen fest und schneiden die Mango links neben dem Kern noch einmal auf die gleiche Weise durch.
  4. Jetzt haben Sie drei Teile, die Sie weiterverarbeiten können.

Schale und Fruchtfleisch vom Kern schneiden

  • Schälen Sie jetzt alle Teile mit einem Schälmesser großzügig ab. Grüne Stellen am Fruchtfleisch der Mango sollten ebenso entfernt werden wie braune Fäden, da es sein kann, dass diese nicht schmecken.
  • Die beiden äußeren Teile können Sie auf das Brett legen und nach Belieben in Stücke oder Spalten schneiden.
  • Das Mittelstück mit dem Kern halten Sie am besten in der Hand und schneiden das Fruchtfleisch möglichst nah am Kern ab. Sie werden schnell merken, wo Sie schneiden können und wo nicht. Zu nah am Kern wird es Ihnen auch mit einem scharfen Messer nicht gelingen, das Fruchtfleisch zu entfernen.
  • Sie können das Fruchtfleisch um den Kern herum auch einmal außen herum "abschälen", um ein größeres Stück zu erhalten.