Was Sie benötigen:
  • Farbe
  • Pinsel/Farbroller
  • Maßstab
  • Klebeband
  • Schnur
  • Bleistift
  • Abdeckplanen
  • Wasserwaage

Vorüberlegungen für Ihre Wände

  1. Überlegen Sie sich zuerst welche Wand Sie farbig mit Streifen gestalten möchten. Am besten eignet sich dafür eine freie Wand oder eine, vor der nur ein offenes Regal steht.
  2. Wenn Sie sich für eine Wand und Farben entschieden haben, sollten Sie noch festlegen, ob Sie Quer- oder Längsstreifen bevorzugen und wie breit die Streifen ausfallen sollen. Schön sind zum Beispiel zweifarbige unterschiedlich breite Längsstreifen um eine Ecke oder ein breiter Querstreifen über die ganze Wand und etwas versetzt ein schmaler in einer anderen Farbe.
  3. Nachdem Sie sich für ein Muster und Farben entscheiden haben, mit denen Sie Ihre Wände farbig gestalten möchten, messen Sie die Höhe der Streifen mit einem Meterstab ab. Markieren Sie die gewünschte Höhe mit einem kleinen Bleistiftstrich.
  4. Nun spannen Sie die Schnur von einem markierten Punkt zum anderen und befestigen die Enden mit Klebeband.
  5. Kontrollieren Sie nun anhand der Wasserwaage, ob die Schnur gerade gespannt ist.
  6. Nun zeichnen Sie mit dem Bleistift eine feine Linie entlang der gespannten Schnur.
  7. Kleben Sie anschließend das Klebeband an die Bleistiftlinie an, um anschließend die Wände farbig zu gestalten.

So gestalten Sie farbig

  1. Bevor Sie die Farbeimer öffnen, um die Wände farbig zu gestalten, sollten Sie den Boden großzügig mit einer Plane abdecken um eventuelle Farbflecken zu vermeiden.
  2. Nachdem Sie die Farbe geöffnet haben, sollten Sie sie gut umrühren damit ein gleichmäßiges Farbergebnis entsteht.
  3. Beginnen Sie nun entweder mit einem Pinsel oder einer schmalen Farbrolle, die Farbe gleichmäßig innerhalb der Klebestreifen aufzutragen. Achten Sie darauf, nicht über die Streifen an der zu gestaltenden Wand hinaus zu malen.
  4. Wenn die Farbe komplett aufgetragen ist, muss sie einige Stunden trocknen, um danach erneut übermalt zu werden.
  5. Warten Sie nach dem zweiten Anstrich erneut einige Zeit, bevor Sie die Klebebänder abziehen.
  6. Zum Schluss ziehen Sie vorsichtig das Klebeband ab und fertig sind Ihre trendigen neuen Farbstreifen an der Wand.