Alle ThemenSuche
powered by

Decke streichen ohne Streifen - so gelingt's

Eine Decke zu streichen, ganz ohne Streifen, kann ein schwieriges Unterfangen sein. Mit den folgenden Tipps kann es Ihnen jedoch problemlos gelingen.

Decke streichen ohne Streifen - so gelingt's
Video von Günther Burbach

Was Sie benötigen:

  • hochwertige Farbe mit hoher Deckkraft
  • Lammfellrolle
  • Abstreifgitter
  • Leiter
  • Pinsel

Eine Decke streifenfrei streichen - Tipps

  • Setzen Sie bei Farbe und Zubehör auf Qualität. Es wird Ihnen Zeit, Arbeit und in einigen Fällen auch Geld sparen, direkt zur preisintensiveren Wandfarbe mit hoher Deckkraft zu greifen, als mit günstigerer Farbe mehrmals überstreichen zu müssen. Und auch wenn die Lammfellrolle in der Erstanschaffung mehr zu Buche schlägt, wird sie Ihnen durch die gleichmäßige Farbverteilung und Beständigkeit langfristig Geld sparen.
  • Arbeiten Sie lieber deckennah, also von einer Leiter aus, als mit einer Teleskopstange. Sie erzielen dadurch einen besseren Krafteinsatz und eine gleichmäßigere Farbverteilung.
  • Benutzen Sie für Ränder, Ecken und Kanten nicht die Farbrolle, sondern einen hochwertigen Pinsel.
  • Möchten Sie die Decke streichen, ohne unschöne Streifen zu erhalten, sind auch Licht und Temperatur entscheidend. Setzen Sie auf helles Tageslicht, vermeiden Sie hohe Temperaturen und Zugluft, dadurch trocknet die Farbe gleichmäßiger und vergessene Flecken sind leichter zu erkennen.
  • Wenn Sie die Decke streichen und Streifen vermeiden möchten, malern Sie jeweils deutliche überlappende Bahnen.
  • Verteilen Sie die Farbe gleichmäßig auf der Rolle und streifen Sie überflüssige Flüssigkeit ab.
  • Tragen Sie die Farbe auf der Decke zunächst als Längsstreifen auf und verstreichen Sie sie dann auch quer, dadurch wird Sie streifenfrei und gleichmäßig verteilt.
  • Streichen Sie den Farbroller niemals ganz aus, sondern erneuern Sie die Farbmenge regelmäßig.
  • Geben Sie der Farbe Zeit zum Trocknen, bevor Sie das Ergebnis beurteilen. Selbst bei gleichmäßiger Belüftung und niedrigen Temperaturen werden einige Bereiche früher trocken sein als andere, wodurch die Decke nach dem Streichen noch Streifen aufweisen kann.       

Ohne Streifen malern - Sonderfälle  

  • Sind Decke und Wände mit Belägen, beispielsweise durch Rauchen oder Kochen, verschmutzt, wird eine Sonderbehandlung vor dem Streichen notwendig. Das Auftragen eines Untergrundes kann in den meisten Fällen streifenfreies Malern ermöglichen.
  • Benutzen Sie in besonders feuchten Räumen, wie Bad oder Küche, Spezialfarbe. Setzen Sie dabei auf scheuerbeständige Farben, die eine Fungizid-Wirkung haben. Durch diese wird häufiges Streichen unnötig und leichte Verschmutzungen können einfach abgewischt werden.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Kork streichen - das sollte man beachten
Britta Jones
Heimwerken

Kork streichen - das sollte man beachten

Früher war es mal modern, Decken mit Kork zu bekleben. Sie können dann entscheiden, ob Sie den Kork entfernen, neu tapezieren und dann streichen oder lediglich den Kork …

Die Küchenarbeitsplatte streichen - so gelingt's
Alexandra Muders
Heimwerken

Die Küchenarbeitsplatte streichen - so gelingt's

Wenn Sie sich an Ihrer Arbeitsplatte satt gesehen haben, der Lack beschädigt ist oder Sie einfach nur Lust auf etwas Anderes haben, dann können Sie Ihre Küchenarbeitsplatte …

Wandmotive selber malen - einige Anregungen
Irene Bott
Freizeit

Wandmotive selber malen - einige Anregungen

Manchmal sind einfarbige Wände einfach nur langweilig. Wenn Sie das Gefühl haben, dass eine bestimmte Wand in Ihrer Wohnung etwas mehr Dekoration vertragen könnte, können Sie …

Alu streichen - so gelingt's
Claudia Jansen
Heimwerken

Alu streichen - so gelingt's

Grundsätzlich kann man alle Metalle - auch Aluminium - streichen. Die Haltbarkeit der Farbe und eine zufriedenstellende Optik des Farbauftrags hängen jedoch maßgeblich von der …

Furnier streichen mit Lack - so klappt's
Günther Burbach
Heimwerken

Furnier streichen mit Lack - so klappt's

Sollte Ihr alter Wohnzimmerschrank mit Furnier versehen sein und haben Sie Bedenken, diesen zu streichen, dann sollten Sie ganz vorsichtig ans Werk gehen.

Wand streichen mit Streifen - so klappt´s
Mona Sudter
Heimwerken

Wand streichen mit Streifen - so klappt's

Weiße Wände in der Wohnung wirken oft ein wenig steril – Farbe muss her! Wer sich nicht auf eine einheitliche Wandfarbe beschränken möchte, hat mit dem Streichen von …

Decoupage - Anleitung zum Dekorieren
Theresa Schuster
Freizeit

Decoupage - Anleitung zum Dekorieren

Mit der Decoupage-Technik können Sie beliebige Holz- oder Kartongegenstände hübsch verzieren. Mit einer einfachen Anleitung ist diese Technik auch leicht auszuführen.

Ähnliche Artikel

Mit etwas Farbe verhelfen Sie einer alten Holztür zu neuem Glanz.
Sebastian Pekrul
Heimwerken

Holztür streichen - Anleitung

Leider ist es keine Seltenheit, dass an sich wunderschöne Holztüren mit den grässlichsten Farben verunstaltet werden. Ist der Anstrich dazu noch in schlechter Qualität, …

Erleben Sie Ihr "blaues Wunder"!
Sabine Sanftleben
Wohnen

Schlafzimmer streichen - Ideen

Ihr Schlafzimmer ist ein Ort der Ruhe. Eigentlich sollte es dort schön sein, doch leider wird dieser Raum - zumindest was die Gestaltung betrifft - nur allzu oft …

Die Farben entscheiden über die Atmosphäre.
Julian Grzegorczyk
Heimwerken

Dachschrägen streichen - was dabei zu beachten ist

Möchte man Dachschrägen streichen, muss man - anders als bei normalen Räumen - viel mehr auf die Farbauswahl achten. Was beim Streichen von Dachschrägen genau zu beachten ist, …

Soll es eine neue Farbe sein?
Gastautor
Heimwerken

Günstig renovieren - einige Anregungen

Wer seiner Wohnung ein neues Kleid geben möchte, sollte sich über verschiedene Möglichkeiten informieren, wie diese günstig zu renovieren ist. Es macht nicht immer Sinn, das …

Streichen Sie Ihren Kamin mit der richtigen Farbe.
Stefanie Korte
Heimwerken

Kamin streichen - Anleitung

Manch einer stellt sich das Streichen eines Kamins schwerer vor als es tatsächlich ist. Viel handwerkliches Geschick wird nämlich nicht benötigt, damit der Kamin in einem neuen …

Decken streichen - streifenfrei ans Ziel
Sascha Pöschl
Heimwerken

Decken streichen - streifenfrei ans Ziel

Sie haben Ihre Zimmerdecken gestrichen und nach dem Trocknen der Farbe zeigen sich unschöne Streifen? Um diesen unerwünschten Effekt zu vermeiden, sollten Sie ein paar …

Schon gesehen?

Das könnte sie auch interessieren

Futterhäuschen bieten Vögeln vor allem im Winter eine unersetzliche Versorgungsstelle.
Sima Moussavian
Heimwerken

Ein Vogelhaus selber bauen - so geht's

Nistkästen und Futterhäuschen sind für heimische Singvögel, wie Meisen, eine wichtige Überwinterungshilfe. Nahrung und Schutz wird im Winter nämlich knapp. Nicht alle …

Weinflaschen liegen am besten einzeln und vor Licht geschützt.
Roswitha Gladel
Heimwerken

Flaschenregal selber bauen

Edle Weine halten über Jahrzehnte, wenn Sie diese richtig lagern. Bauen Sie ein Flaschenregal, um die guten Tropfen liegend aufzubewahren. Regale im Modulsystem können Sie …

So schließen Sie eine Lampe richtig an
Martina Apfelbeck
Heimwerken

So schließen Sie eine Lampe richtig an

Im Geschäft ein bisschen gestöbert, in der Lampenabteilung gelandet, wunderschöne neue Lampe gesehen, nicht lange überlegt und gleich gekauft – aber zu Hause dann das große …

Mit etwas Geschick ist schnell eine Hundehütte gebaut.
Christine Weisbach
Freizeit

Hundehütte - Bauanleitung

Nicht alle Hunde leben ständig im Haus oder der Wohnung. Zum Schutz vor Regen und Schnee, Kälte und Hitze ist dann aber eine passende Behausung, eine Hundehütte, notwendig. …

Die Tiffany-Lampe - immer ein ganz besonderes Stück.
Hanna-Lina Schreiber
Heimwerken

Glas schneiden für Tiffany-Lampen - so geht es

Lampen fangen meist immer dann an, nicht ganz preiswert zu werden, wenn sie auch anfangen, wirklich dekorativ zu werden. Viele Menschen halten das Glas schneiden für die …