Alle ThemenSuche
powered by

USB-Stick lässt sich nicht formatieren - was tun?

USB-Sticks sind Wechseldatenträger, auf denen Dateien gespeichert und flexibel abgerufen werden können. Gelegentlich kommt es zu Fehlermeldungen und der USB-Stick lässt sich nicht formatieren.

USB-Stick lässt sich nicht formatieren - was tun?
Video von Bruno Franke

USB-Sticks sind nützliche Helfer, wenn es darum geht, Daten von einem Computer auf einen anderen zu schieben. Sie sind klein, handlich und flexibel einsetzbar. Da auf den meisten USB-Sticks bereits Programme vorinstalliert sind, empfiehlt es sich, diese zu formatieren. Auch wenn Sie den USB-Stick bootfähig machen wollen, um zum Beispiel ein Notfallsystem zu installieren, müssen Sie den Stick vorher formatieren. Dabei kann es zu den unterschiedlichsten Fehlermeldungen kommen, die sich aber leicht beheben lassen.

Lösungen wenn sich der USB-Stick nicht formatieren lässt

  • Wenn der USB-Stick sich über den Explorer nicht formatieren lässt und die Fehlermeldung "Windows konnte die Formatierung nicht abschließen" erscheint, versuchen Sie den Stick über die "Systemsteuerung" zu formatieren. Dazu öffnen Sie die "Systemsteuerung" und klicken auf "Verwaltung". Unter "Computerverwaltung" finden Sie den Punkt "Datenträgerverwaltung". Dort wählen Sie den USB-Stick aus, öffnen das Menü mit einem Rechtsklick und wählen anschließend "Formatieren". Nun sollte der Stick problemlos formatiert werden.
  • Sie können den USB-Stick auch über den "Arbeitsplatz" formatieren. Stecken Sie den USB-Stick an den Rechner und öffnen Sie den "Arbeitsplatz". Hier wählen Sie nun den USB-Stick aus und öffnen mit einem Rechtsklick das Menü. Dort klicken Sie auf "Formatieren". Anschließend öffnet sich ein Fenster. Dort wählen Sie die entsprechende Speichergröße des Sticks aus und tragen FAT32 als Dateisystem ein. Nun auf "starten" klicken. Es erscheint nun ein Hinweis, das alle vorhandenen Daten auf dem USB-Stick gelöscht werden. Dieses bestätigen Sie mit "OK". Die Formatierung kann je nach Speichergröße einige Minuten dauern. Nach Abschluss der Formatierung klicken Sie auf "OK".

Sollte sich der USB-Stick trotz einer Formatierung verweigern, gibt es kostenlose Formatierungsprogramme, welche die Formatierung vornehmen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

EXT3 formatieren - so geht's
Kevin Höbig

EXT3 formatieren - so geht's

Um einen Datenträger unter Windows ins EXT3-Dateisystem zu formatieren, können Sie dies relativ einfach mit der Freeware "GParted Live" machen. Warum Sie dieses Programm zum …

USB-Stick öffnen bei Mac - so geht´s
Alexander Bürkle

USB-Stick öffnen bei Mac - so geht's

Wenn Sie einen USB-Stick besitzen, können Sie das kleine Gerät natürlich auch an einem Macintosh-Computer verwenden. Windows-Programme lassen sich aber über den Stick nicht auf …

Anleitung - Windows 7 formatieren
Filip Jünger

Anleitung - Windows 7 formatieren

Mit jeder Windows Version kommen neue Änderungen hinzu. So auch bei Windows 7. So stehen manche Funktionen plötzlich an ganz anderer Stelle und selbst der erfahrene Benutzer …

Wie kann ich einen USB-Stick formatieren?
Elsa Ziller

Wie kann ich einen USB-Stick formatieren?

Die schwindend geringen Preise der aktuellen USB-Sticks verführen dazu, sich vom Vorgängermodell zu trennen und einen neuen Stick, mit mehr Speicherplatz, anzuschaffen. Doch …

Ähnliche Artikel

USB-Stick öffnen bei Mac - so geht´s
Alexander Bürkle

USB-Stick öffnen bei Mac - so geht's

Wenn Sie einen USB-Stick besitzen, können Sie das kleine Gerät natürlich auch an einem Macintosh-Computer verwenden. Windows-Programme lassen sich aber über den Stick nicht auf …

Wie kann ich einen USB-Stick formatieren?
Elsa Ziller

Wie kann ich einen USB-Stick formatieren?

Die schwindend geringen Preise der aktuellen USB-Sticks verführen dazu, sich vom Vorgängermodell zu trennen und einen neuen Stick, mit mehr Speicherplatz, anzuschaffen. Doch …

Vermeiden Sie unnötigen Datenverlust.
Michael Reinartz

RAW formatieren - so geht's

Man ahnt nichts Böses - und plötzlich wird der USB-Stick oder die Festplatte nur noch als "RAW" erkannt. Formatieren Sie nun falsch, sind alle Ihre Daten weg, und Sie müssen …

Auf FAT16 formatieren - so geht's
Gerd Weichhaus

Auf FAT16 formatieren - so geht's

Bei manchen Geräten kann es vorkommen, dass Sie ein Laufwerk im FAT16-Format formatieren müssen. Im Windows Explorer können Sie eine Formatierung in diesem Format vornehmen.

Festplatten müssen vor der Verwendung mit einem Dateisystem belegt werden.
Daniela Huberts

Ubuntu - Festplatte formatieren

Sie benutzen Ubuntu und möchten eine Festplatte formatieren? Für diese Aufgabe bietet das Betriebssystem auf Basis von Linux einige Möglichkeiten an.

Ein USB-Stick kann schnell formatiert werden.
Alexander Bürkle

USB-Sticks formatieren - so geht's

USB-Sticks sind sehr kleine und nützliche Datenspeicher. Im Handel werden sie in verschiedenen Größen angeboten. Einen solchen Stick kann man nicht nur an einen Computer oder …

Schon gesehen?

EXT3 formatieren - so geht's
Kevin Höbig

EXT3 formatieren - so geht's

Um einen Datenträger unter Windows ins EXT3-Dateisystem zu formatieren, können Sie dies relativ einfach mit der Freeware "GParted Live" machen. Warum Sie dieses Programm zum …

Mehr Themen

Mit nur einem Knopfdruck können Sie Umbrüche in Excel einfügen.
Jennifer Schneider

Excel: Umbruch - so fügen Sie ihn ein

Um Zeilen in Excel übersichtlicher zu machen, ist es sinnvoll, einen Umbruch einzufügen. Auf diese Weise sehen die einzelnen Zeilen nicht nur gegliederter aus, sondern lassen …

Aktivitäten im Hintergrund verursachen in Outlook manchmal Fehler.
Roswitha Gladel

Outlook: Prozess wird nicht beendet - Lösung

Outlook ist ein sehr komplexes Programm. Manchmal ist es nicht möglich es zu beenden, weil verschieden Prozesse im Hintergrund ablaufen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Problem …

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's
Anne Leibl

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's

Es gibt zahlreiche Freemail-Anbieter, GMX ist einer der bekanntesten von ihnen. Eine kostenlose Email-Adresse lässt sich bei GMX in nur wenigen Schritten einfach einrichten.

jqs.exe deaktivieren - so sollten Sie vorgehen
Uwe Rabolt

Jqs.exe deaktivieren - so sollten Sie vorgehen

Die Datei jqs.exe ist die Schnellstart-Datei von Java. "Java Quick Starter" ist der vollständige Name. Diese Datei lädt Java-Anwendungen in den Speicher, um einen schnelleren …

Ordner-Rücken kann man selbst gestalten.
Laura Klemke

Ordner-Rücken mit dem PC erstellen

Einen individuellen und ordentlichen Ordner-Rücken können Sie am PC erstellen. Mit Programmen wie Word gelingt eine Gestaltung leicht und schnell.