Alle ThemenSuche
powered by

USB-Sticks formatieren - so geht's

USB-Sticks sind sehr kleine und nützliche Datenspeicher. Im Handel werden sie in verschiedenen Größen angeboten. Einen solchen Stick kann man nicht nur an einen Computer oder an ein Notebook, sondern auch an andere Geräte mit einem passenden Anschluss anschließen. Damit der Stick auch an jedem Gerät funktioniert, muss in den meisten Fällen eine Formatierung durchgeführt werden.

Weiterlesen

Ein USB-Stick kann schnell formatiert werden.
Ein USB-Stick kann schnell formatiert werden.

USB-Sticks gibt es zur Genüge

Bild 1

USB Sticks können ganz allgemein betrachtet an jedes Gerät angeschlossen werden, das über einen USB-Anschluss verfügt. 

  • Während ein Computer sehr tolerant hinsichtlich des Dateisystems des USB-Sticks ist, benötigen manche Geräte spezielle Formate.
  • Damit der USB-Stick für ein Autoradio oder einen DVD-Player benutzt werden kann, muss ein bestimmtes Format vorhanden sein.
  • Dieses lässt sich nicht so einfach umändern, und der Stick muss dazu formatiert werden.
  • Für die Formatierung wird nur ein Computer mit Windows benötigt, zusätzliche Programme sind nicht von Nöten.
  • Der USB-Stick kann entweder normal oder schnell formatiert werden, eine normale Formatierung ist meist sicherer.
  • Wenn Sie einen MAC von Apple besitzen, dann können Sie am einfachsten über das "Festplatten-Dienstprogramm" formatieren. Dieses finden Sie im Unterordner "Programme" unter "Dienstprogramme".
Bild 2

Den Datenträger einfach und schnell formatieren

  1. Schließen Sie den USB-Stick an den Computer an.
  2. Im Arbeitsplatz sollte der Datenträger einige Sekunden später vorhanden sein.
  3. Der USB-Stick wird mit der rechten Maustaste angewählt. Daraufhin erscheint ein Menü.
  4. In diesem wählen Sie "Formatieren" aus.
  5. Der Dialog erlaubt verschiedene Einstellungen und Formate. Beim Dateisystem hat der Nutzer zwei Möglichkeiten, FAT32 oder NTFS.
  6. Für die Verwendung an einem Computer mit Windows sollte am besten NTFS ausgewählt werden.
  7. Damit der Stick auch an einem DVD-Player oder Autoradio funktioniert, wird in den meisten Fällen FAT32 benötigt.
  8. Die "Größe der Zuordnungseinheiten" stellen Sie am besten auf "Standard" ein.
  9. Zum Schluss kann optional noch ein Name für den Stick vergeben werden.
  10. Vor dem Formatieren sollte noch der Haken vor "Schnellformatierung" entfernt werden.
  11. Mit dem Befehl "Starten" wird der Formatierungsvorgang in Gang gesetzt. Dieser benötigt je nach Größe und Leistung ein paar Minuten Zeit.
Bild 4

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

USB-Stick lässt sich nicht formatieren - was tun?
Evelyn Dreier

USB-Stick lässt sich nicht formatieren - was tun?

USB-Sticks sind Wechseldatenträger, auf denen Dateien gespeichert und flexibel abgerufen werden können. Gelegentlich kommt es zu Fehlermeldungen und der USB-Stick lässt sich …

EXT3 formatieren - so geht's
Kevin Höbig

EXT3 formatieren - so geht's

Um einen Datenträger unter Windows ins EXT3-Dateisystem zu formatieren, können Sie dies relativ einfach mit der Freeware "GParted Live" machen. Warum Sie dieses Programm zum …

USB-Stick öffnen bei Mac - so geht´s
Alexander Bürkle

USB-Stick öffnen bei Mac - so geht's

Wenn Sie einen USB-Stick besitzen, können Sie das kleine Gerät natürlich auch an einem Macintosh-Computer verwenden. Windows-Programme lassen sich aber über den Stick nicht auf …

Ähnliche Artikel

Wie kann ich einen USB-Stick formatieren?
Elsa Ziller

Wie kann ich einen USB-Stick formatieren?

Die schwindend geringen Preise der aktuellen USB-Sticks verführen dazu, sich vom Vorgängermodell zu trennen und einen neuen Stick, mit mehr Speicherplatz, anzuschaffen. Doch …

Vermeiden Sie unnötigen Datenverlust.
Michael Reinartz

RAW formatieren - so geht's

Man ahnt nichts Böses - und plötzlich wird der USB-Stick oder die Festplatte nur noch als "RAW" erkannt. Formatieren Sie nun falsch, sind alle Ihre Daten weg, und Sie müssen …

USB-Stick lässt sich nicht formatieren - was tun?
Evelyn Dreier

USB-Stick lässt sich nicht formatieren - was tun?

USB-Sticks sind Wechseldatenträger, auf denen Dateien gespeichert und flexibel abgerufen werden können. Gelegentlich kommt es zu Fehlermeldungen und der USB-Stick lässt sich …

Schon gesehen?

USB-Stick lässt sich nicht formatieren - was tun?
Evelyn Dreier

USB-Stick lässt sich nicht formatieren - was tun?

USB-Sticks sind Wechseldatenträger, auf denen Dateien gespeichert und flexibel abgerufen werden können. Gelegentlich kommt es zu Fehlermeldungen und der USB-Stick lässt sich …

USB-Stick öffnen bei Mac - so geht´s
Alexander Bürkle

USB-Stick öffnen bei Mac - so geht's

Wenn Sie einen USB-Stick besitzen, können Sie das kleine Gerät natürlich auch an einem Macintosh-Computer verwenden. Windows-Programme lassen sich aber über den Stick nicht auf …

Wie kann ich einen USB-Stick formatieren?
Elsa Ziller

Wie kann ich einen USB-Stick formatieren?

Die schwindend geringen Preise der aktuellen USB-Sticks verführen dazu, sich vom Vorgängermodell zu trennen und einen neuen Stick, mit mehr Speicherplatz, anzuschaffen. Doch …

Das könnte sie auch interessieren

Die Hauptplatine bestimmt die PC-Leistung.
Wilfried Flammiger

Mini-PC als Eigenbau - so funktioniert's

Einen Mini-PC kann man im Eigenbau so konfigurieren, dass mit minimalem Einsatz nur der beabsichtigte Zweck erreicht wird. Sie sollten also wissen, was der kleine Computer …

Fotomontage online gestalten
Martin Lembke

Fotomontage online gestalten

Sie würden gerne mit der Online-Fotomontage mehr aus Ihren Bildern machen? Mit tollen Effekten und Filtern können Sie im Handumdrehen Ihre Bilder über das Internet in echte …

Bei Winrar die Sprache ändern - so geht's
Sarev Dago

Bei Winrar die Sprache ändern - so geht's

WinRAR ist ein wesentliches Tool zum Verkleinern von Dateien, um diese etwa schneller über das Internet zu senden oder auch schon per E-Mail verschicken zu können. Dabei ist es …

Ein kleines Mischpult am Rechner erlaubt ganz neue Konfigurationen.
Tobias Gawrisch

Mischpult am Mac - Hinweise

Mischpulte sind nicht nur für professionelle Musiker, DJs und Tontechniker interessant. Auch Hobbymusiker können mit einem Mischpult die Optionen Ihres Macs erweitern.

Sicherheit ist für die meisten Handy- und Webnutzer ein großes Thema.
Sarah Müller

MindMatics - Unternehmensprofil

MindMatics ist eine große Firma im IT-Bereich, die sich vor allem mit dem sicheren Kommunizieren und Bezahlen befasst. Eigens von dem Konzern entwickelte Systeme sollen beides …