Alle Kategorien
Suche

Trdelnik - Rezept

Trdelnik - Rezept2:49
Video von Lars Schmidt2:49

Trdelnik ist ein leckeres Gebäck, das ursprünglich aus Prag kommt. Das Gebäck wird aus einfachem Hefeteig gebacken und mit einer leckeren Zucker-Haselnuss-Mischung überzogen. Wenn dies Ihren Geschmack treffen könnte, können Sie das folgende Rezept nachmachen.

Zutaten:

  • Für den Teig:
  • 500 g Mehl
  • Prise Salz
  • 2 Eier
  • 100 ml Milch
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 30 g Hefe
  • Für die Glasur:
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL gemahlene Haselnüsse
  • 100 g flüssige Butter
Bild 0

Rezept für den Teig

Wenn Sie Trdelnik zubereiten möchten, müssen Sie zuerst, nach Rezept, den Teig dafür herrichten.

  1. Für Trdelnik müssen Sie als Erstes einen leckeren Hefeteig zubereiten. Dazu ist es nötig, dass Sie zunächst das Mehl in eine Schüssel geben.
  2. Nachdem Sie eine Mulde in das Mehl gedrückt haben, können Sie in diese Mulde die Hefe hineingeben.
  3. Geben Sie nun etwas lauwarme Milch in die Mulde und rühren Sie dann die Milch um, damit die Hefe sich auflöst.
  4. Nach ca. 15 Minuten können Sie dann auch die restlichen Zutaten für den Trdelnik-Teig hinzugeben. Zu den restlichen Zutaten gehören der Vanillezucker, die restliche Milch, die Eier und eine Prise Salz.
  5. Nachdem Sie den Teig für Trdelnik durchgeknetet haben, können Sie daraus eine dicke Kugel formen und dann warten, bis die Kugel ihr Volumen verdoppelt hat.
Bild 2

Trdelnik im Backofen zubereiten

Nachdem Sie den Trdelnik-Teig nach Rezept zubereitet haben, können Sie nun das Gebäck backen.

  1. Rollen Sie für das Gebäck den Teig ca. 1 cm dick aus und schneiden Sie ihn anschließend in ca. 3 cm breite Streifen.
  2. Währenddessen können Sie dann die Butter auch schon mal zerlassen und die Griffe Ihres Nudelholzes in Alufolie einwickeln.
  3. Bestreichen Sie danach das restliche Nudelholz mit der Butter und umhüllen Sie es dann mit den Teigstreifen.
  4. Die restliche, flüssige Butter können Sie nun mit den gehackten Haselnüssen vermischen und mit dieser Mischung dann den Teig bestreichen.
  5. Lassen Sie nun den Teig ein weiteres Mal für ca. 30 Minuten gehen und backen Sie dann das Gebäck im Backofen bei 175°C ca. 15 Minuten lang.
  6. Nach den 15 Minuten müssen Sie den Teig nochmals mit der Butter-Haselnuss-Masse bestreichen und dann weitere 10 Minuten backen.
  7. Danach können Sie den Teig einfach vom Nudelholz streifen und servieren.
Bild 4
Bild 4
Bild 4

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos