Alle ThemenSuche
powered by

Lebensmittelfarbe zum Backen verwenden - Rezept für bunte Kekse

Besonders Kinder lieben bunte Kekse. Egal ob Pink für Mädchen oder Blau für Jungs - mit Lebensmittelfarbe bringen Sie Fröhlichkeit in Ihre Küche. Ein Rezept für einfache Kekse zum Backen mit Kindern muss gar nicht aufwendig sein. Mit ein paar wenigen Zutaten und den passenden Farben gelingt der Spaß auch Ihnen und Ihren Kindern im Handumdrehen.

Weiterlesen

Bunte Kekse backen macht vor allem Kindern sehr viel Freude.
Bunte Kekse backen macht vor allem Kindern sehr viel Freude.

Was Sie benötigen:

  • 500 g Mehl
  • 125 g Mandeln, gemahlen
  • 1/2 P. Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 250 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 3 Eier
  • Lebensmittelfarben nach Belieben

Lebensmittelfarbe lässt sich toll zum Backen verwenden. Färben Sie doch einmal Plätzchenteig nach Belieben bunt ein und erfreuen Sie Ihre Kinder mit bunten Keksen. So schmeckt das Gebäck gleich noch einmal so gut.

Plätzchenteig mit Lebensmittelfarbe einfärben

  1. Für den Teig mischen Sie in einer Schüssel zuerst alle trockenen Zutaten miteinander. Dann drücken Sie in die Mitte eine Mulde und geben dort die Butter und die Eier hinein. Nun wird mit den Knethaken des Handrührgeräts ein geschmeidiger Teig hergestellt. Noch gründlicher gelingt das mit den Händen.
  2. Teilen Sie den Teig in drei Teile und kneten Sie in jede Portion eine andere Lebensmittelfarbe Ihrer Wahl unter. Je mehr Lebensmittelfarbe Sie verwenden, desto intensiver wird die Färbung.
  3. Der fertige Teig wird jetzt ungefähr 1-2 Stunden kaltgestellt.
  4. Nach dem Kühlen rollen Sie den Teig möglichst dünn aus und stechen nicht zu kleine Kreise aus. 
  5. Die Kekse werden zum Backen nun bei 180 °C in den Ofen geschoben. Nach 12-15 Minuten sind sie fertig. 

Tipps zum Backen mit Lebensmittelfarbe

  • Flüssige Lebensmittelfarbe sorgt meist für eine zarte Tönung des Teigs. Wenn Sie wirklich intensive Farbtöne möchten, dann ist in jedem guten Supermarkt auch ein Pulver erhältlich, das die Speisen kräftig einfärbt. 
  • Natürlich können Sie auch natürliche Zutaten zum Färben des Teigs verwenden. Gut geeignet ist hierfür z. B. Rote-Bete- oder Kirschsaft.
  • Lebensmittelfarbe ist geschmacksneutral. Die Zugabe von mehr Zucker oder anderen Zutaten ist also nicht erforderlich.

Dieses Rezept zum Backen bunter Kekse ist auch zur Weihnachtszeit toll geeignet. Hier können Sie dann mit weihnachtlichen Gewürzen und Aromen einen Hauch Advent ins Gebäck zaubern. Guten Appetit!

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Süßkartoffeln kochen: wie lange? - Zwei Rezepte
Bianca Koring
Essen

Süßkartoffeln kochen: wie lange? - Zwei Rezepte

Süßkartoffeln haben im Gegensatz zu normalen Kartoffeln einen ganz leichten süßlichen Geschmack. Die Süßkartoffeln können Sie ebenfalls wie normale Kartoffeln im Wasser kochen …

Schokoglasur selber machen - so gelingt es
Michaela Geiger
Essen

Schokoglasur selber machen - so gelingt es

Wer seinen Kuchen mit einer Schokoglasur überziehen möchte, der greift meist auf Kuvertüre zurück. Dabei lässt sich eine Schokoglasur ganz einfach und schnell selber machen. …

Hefezopf flechten - so geht´s
Theresa Schuster
Essen

Hefezopf flechten - so geht's

Sie möchten einen Hefezopf backen, wissen aber nicht, wie Sie den Zopf flechten sollen? Machen Sie sich keine Sorgen, denn mit einer Anleitung werden Sie dieses Problem bald …

Partyhäppchen - Ideen
Theresa Schuster
Essen

Partyhäppchen - Ideen

Klein und lecker müssen sie sein. Partyhäppchen mag (fast) jeder. Kleine, gebackene Häppchen aus Blätterteig können Sie mit etwas Kreativität und einigen Ideen sogar selbst herstellen.

Ähnliche Artikel

Zuckerguss mit Eiweiß herstellen
Rainer Ellmer
Essen

Zuckerguss mit Eiweiß herstellen

Zuckerguss können Sie auf einfache Art und Weise selbst herstellen. Hierzu benötigen Sie Eiweiß und etwas Puderzucker. Mit etwas Aromen und Farben können Sie den Zuckerguss …

Dieser Gebäckklassiker hat die Form von Schuhsohlen.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Essen

Schuhsohlen - so backen Sie den Klassiker

Schuhsohlen heißt eine bekannte Gebäckspezialität, die man mit etwas Übung selbst backen kann. Hier finden Sie das Rezept für den Klassiker.

Low-Carb-Kekse backen - zwei Rezepte
Mirjam Nowarra
Essen

Low-Carb-Kekse backen - zwei Rezepte

Sie wollen sich kalorienbewusst ernähren und weniger Kohlenhydrate zu sich nehmen, um Ihre Figur in Form zu halten oder sogar ein paar Pfunde zu verlieren? Auf Genuss und süße …

Magenbrot selber backen - ein Rezept
Andrea Theile
Essen

Magenbrot selber backen - ein Rezept

Magenbrot ist ein köstliches Gebäck, das oft auf Jahrmärkten angeboten wird. Sie können aber auch dieses magenfreundliche Brot selbst backen. Wichtig sind vor allem die …

In Zucker gewälzte Kekse sind typisch für russisches Gebäck.
Irene Bott
Essen

Russische Kekse - zwei einfache Rezepte

Jedes Land hat seinen eigenen Rezepte. In den meisten Fällen sind die landestypischen Gerichte dadurch entstanden, dass die Zutaten im jeweiligen Land besonders gut erhältlich …

Schon gesehen?

Plätzchen ohne backen - zwei Rezepte
Michaela Geiger
Essen

Plätzchen ohne backen - zwei Rezepte

So, wie es auch Torten ohne zu backen gibt, gibt es auch Rezepte für Plätzchen, die nicht gebacken werden müssen. Zwei einfache und leckere Rezepte finden Sie in diesem Artikel.

Keksrezept einfach und schnell
Ina Konopka
Essen

Keksrezept einfach und schnell

Gerade jetzt wo es auf die Weihnachtszeit zugeht, munden selbstgemachte Plätzchen doch am besten. So gelingt Ihr Keksrezept einfach und schnell.

Glückskekse selber machen
Melina Pfeffer
Freizeit

Glückskekse selber machen

Beim Chinesen bekommt man als kleines „Zuckerl“ oft einen Glückskeks. Schmeckt nicht nur lecker, sondern enthält auch eine kleine Botschaft. Meistens Lebensweisheiten oder auch …

Das könnte sie auch interessieren

Walnüsse trocknen - so geht's richtig
Katharina Schnack
Essen

Walnüsse trocknen - so geht's richtig

Wenn Sie Ihre Walnüsse vor der Lagerung knacken und trocknen, können Sie sie länger lagern, ohne dass sich Schimmelpilze einnisten.

Wie isst man Feigen richtig? - So geht's
Theresa Schuster
Essen

Wie isst man Feigen richtig? - So geht's

Ob im Griechenland-Urlaub oder im Supermarkt - frische Feigen findet man dort immer. Doch wie isst man diese süßen Früchte eigentlich richtig?

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Anleitung - Maiskolben grillen
Inga Behr
Essen

Anleitung - Maiskolben grillen

Die Grillsaison wurde eingeläutet und Sie möchten gerne Maiskolben grillen? Das geht ganz einfach. Besonders gut schmecken die Maiskolben mit selbstgemachter Kräuterbutter.

Unreife Tomaten lagern - so machen Sie es richtig
Alexandra Riebow
Essen

Unreife Tomaten lagern - so machen Sie es richtig

Wer eigene Tomaten im Garten züchtet, hat zum Herbst oft noch einige Früchte übrig. Anstatt die grünen Tomaten bei kalten Temperaturen verfaulen zu lassen, können Sie sie auch …

Herzhafte Dinkelbrötchen schmecken besonders gut.
Jordan Galleta
Essen

Dinkelbrötchen ohne Hefe backen - ein Rezept

Wer lange Vorbereitungszeiten für frische Dinkelbrötchen vermeiden möchte, sollte beim Backen auf Hefe verzichten. Auch ohne diese Zutat können Sie Schmackhaftes für den …