Alle Kategorien
Suche

Musiknote-Symbol in Word erstellen - so geht's

Bei Microsoft Word haben Sie verschiedene Möglichkeiten, um Musiknoten einzufügen. Einerseits können Sie die mitgelieferten Word-Symbole verwenden oder anderseits eine vordefinierte Tastenkombination nutzen. Zudem können Sie auch beide Möglichkeiten verbinden und für ein Word-Symbol eine eigene Tastenkombination erstellen. Wie Sie dies alles machen können, erfahren Sie hier.

Musiknoten in Word einfügen.
Musiknoten in Word einfügen. © Andrea Kusajda / Pixelio

Ein Word-Symbol einfügen

Um eine Musiknote bei Word einzufügen, können Sie einfach die Symbol-Schaltfläche von Word verwenden.

  1. Falls Sie es noch nicht gemacht haben sollten, starten Sie Word und öffnen Sie das zu bearbeitende Dokument oder ein neues Dokument.
  2. Gehen Sie nun mit der linken Maustaste oder mithilfe der Pfeiltasten zu der Stelle, an der Sie die Musiknote erstellen wollen.
  3. Klicken Sie danach im Menü auf "Einfügen" und wählen Sie den Punkt "Symbol" aus.
  4. Daraufhin erhalten Sie eine große Auswahl an vielen verschiedenen Symbolen und (Sonder-)Zeichen. Wählen Sie links oben bei "Schriftart" den ersten Eintrag "normaler Text" aus, falls dieser noch nicht eingestellt sein sollte.
  5. Klicken Sie danach rechts daneben auf "Subset" und wählen die Option "Verschiedene Symbole" aus. Diesen Eintrag können Sie fast ganz unten bei der Auswahl finden.
  6. Dadurch springt die Auswahl direkt zu den Symbolen, unter denen Sie auch zwei verschiedene Musiknoten finden: eine einhälsige (♪) und eine zweihälsige (♫) Musiknote. Führen Sie einen Doppelklick auf die gewünschte Musiknote aus.
  7. Daraufhin wird die Musiknote an der von Ihnen ausgewählten Stelle eingefügt. Sie können weitere Zeichen und Symbole einfügen oder das Einfügen mit einem Klick auf "Schließen" beenden.

Musiknoten per Tastenkombination erzeugen

Alternativ können Sie Musiknoten auch über bestimmte Tastenkombinationen einfügen, um sich damit zusätzliche Klicks zu sparen.

  1. Zum Einen können Sie dazu Ihren Nummernblock verwenden. Dieser muss dafür aber eingeschaltet sein. Klicken Sie dazu auf eine beliebige Zahl auf dem Nummernblock. Wenn die Zahl erscheint, ist der Nummernblock aktiv. Falls die Zahl nicht angezeigt werden sollte, müssen Sie links oben auf die NUM-Taste drücken.
  2. Halten Sie dann die ALT-Taste gedrückt und drücken Sie für eine einhälsige Musiknote nacheinander "1" und "3" auf Ihrem Nummernblock ein. Für eine zweihälsige Musiknote müssen Sie die Zahlen "1" und "4" verwenden.
  3. Lassen Sie danach die ALT-Taste los. Daraufhin wird automatisch die jeweilige Musiknote eingefügt.

Eigene Tastenkombination erstellen

Zum Anderen können Sie eine individuelle Tastenkombination einstellen.

  1. Klicken Sie dazu erneut auf die Symbol-Schaltfläche und wählen Sie eine Musiknote aus.
  2. Danach müssen Sie auf den Button "Tastenkombination" drücken, den Sie direkt unter den Symbolen finden.
  3. Geben Sie in dem erscheinenden Fenster die Tastenkombination ein, die Sie für die Musiknote nutzen möchten. Bei dem Punkt "Derzeit verwendet für" können Sie dann sehen, ob diese Kombination nicht bereits vergeben ist.
  4. Um die Tastenkombination zu sichern, müssen Sie auf "Zuordnen" klicken. Danach können Sie die zwei offenen Fenster jeweils mit einem Klick auf "Schließen" beenden.
  5. Geben Sie nun die festgelegte Tastenkombination ein. Daraufhin wird die Musiknote eingefügt. Die von Ihnen festgelegten Tastenkombinationen können Sie auch später noch verwenden, also auch, wenn Sie Word schließen und neu starten.
Teilen: