Alle Kategorien
Suche

Telefonleitung prüfen - so geht's

Telefonleitung prüfen - so geht's2:00
Video von Laura Klemke2:00

Können Sie nicht telefonieren oder nicht im Internet surfen? Dann kann es sein, dass Sie eine Störung in Ihrer Telefonleitung haben. Dies lässt sich ganz einfach prüfen.

Können Sie nicht telefonieren? Klappt es nicht mit dem Seitenaufbau, wenn Sie ins Internet gehen wollen? Dann kann es sein, dass Sie eine Störung in Ihrer Telefonleitung haben.

So lassen Sie Ihre Telefonleitung prüfen

  • Anzeichen für eine Störung sind zum Beispiel Geräusche, während Sie telefonieren oder wenn Sie erst gar kein Freizeichen bekommen, nachdem Sie den Telefonhörer abgenommen haben. Aber auch wenn Ihr Internetzugang nicht funktioniert, kann dies ein Anzeichen für eine Störung in der Telefonleitung sein.
  • Zuerst sollten Sie prüfen, ob der Stecker des Telefons noch in der Telefondose steckt und Ihr Telefon und den Router bzw. Ihr Modem kurz vom Strom nehmen. Oft hilft ein Neustart der Geräte bei Funktionsstörungen.
  • Wenn Sie alle Stecker geprüft haben und Sie noch immer nicht telefonieren oder surfen können, dann liegt es an einer Störung in der Telefonleitung. Diese können Sie nicht selbst beheben, sondern müssen Sie Ihrem Telefonanbieter melden.
  • Sind Sie Kunde der Deutschen Telekom, können Sie Ihre Störung vom Handy aus unter der kostenlosen Hotline 0800 330 2000 melden (Stand: Januar 2011). Legen Sie sich Ihre Kundennummer bereit, um die Meldung schnell und unkompliziert abzuwickeln.
  • Als 1&1 Kunde melden Sie Ihre Störung unter der Rufnummer 0721 9600, dies ist kostenfrei aus dem 1&1 Netz, für Anrufe aus dem Festnetz und Mobilfunk sind die Preise je nach Anbieter abweichend (Stand: Januar 2011).
  • Haben Sie einen anderen Festnetzanbieter, können Sie in Ihren Vertragsunterlagen nach der jeweiligen Rufnummer der Störungsstelle suchen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos