Alle Kategorien
Suche

Taskleiste wiederherstellen - Anleitung

Taskleiste wiederherstellen - Anleitung2:04
Video von Bruno Franke2:04

Dass die Taskleiste plötzlich verschwindet, ist ein klassisches Problem des ungeübten Computerbenutzers. Für dieses Missgeschick muss sich niemand schämen, denn im Prinzip ist das jedem schon einmal passiert. In der Regel lässt sie sich leicht wiederherstellen.

Die Taskleiste ist ein wichtiges Steuerungselement der Benutzeroberfläche. Wird sie ausgeblendet, sind viele Computernutzer zunächst einmal völlig hilflos, da sie die wichtigsten Rechnerfunktionen nun nicht mehr wie gewohnt erreichen können. Mit den richtigen Handgriffen können Sie die Taskleiste jedoch genauso schnell wieder einblenden, wie sie ausgeblendet wurde.

Taskleiste mit einfachen Mitteln sichtbar machen

  • Meist ist der Fehler schnell zu beheben. Navigieren Sie über das Startmenü zu „Einstellungen“, weiter zu „Systemsteuerung“ und dort in die Rubrik „Taskleiste und Startmenü“. Dort müssen sie den Bereich „Taskleiste immer im Vordergrund halten“ aktivieren, also ein Häkchen setzen. Wenn Sie die Einstellung nun so übernehmen, sollte die Taskleiste wieder sichtbar sein.
  • Wenn Ihr Computer gar nicht reagiert, versuchen Sie einen sogenannten Warmstart. Drücken Sie dazu gleichzeitig die Tasten “STRG“, „ALT“ und „ENTF“, sodass der Computer sich neu starten kann. Wenn auch diese Prozedur zu keiner Veränderung führt, hilft nur ein Kaltstart, dann halten Sie den Ausknopf des Rechners so lange gedrückt, bis die Stromversorgung unterbrochen wird und Sie neu hochfahren können.
  • Wenn Sie den Rechner nun hochfahren, sollte die Taskleiste wieder am alten Platz erscheinen.

Systemwiederherstellung - die Zeit zurückdrehen und die Leiste wiederherstellen

Wenn auch der Neustart zu keiner Veränderung führt, kann eine Systemwiederherstellung hilfreich sein:

  • Sie erreichen das entsprechende Interface über Start - Programme - Zubehör -
    Systemprogramme - Systemwiederherstellung. Dort wählen Sie einen Systemwiederherstellungspunkt aus, der vor dem ersten Auftreten des Fehlers liegt. Eine Kalenderdarstellung hilft dabei, das richtige Datum zu finden.
  • Wenn Sie mit der Wiederherstellung beginnen, wird der Rechner auf die damaligen Einstellungen zurückgesetzt und einmal neu gestartet.
  • Nach dem Neustart sollte die Windowsoberfläche wieder wie gewohnt aussehen und die Taskleiste ganz normal nutzbar sein.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos