Alle Kategorien
Suche

Untere Symbolleiste wiederherstellen

Untere Symbolleiste wiederherstellen1:33
Video von Benjamin Elting1:33

Was tun, wenn die untere Symbolleiste (Windows-Taskleiste) auf einmal weg ist? Zuerst einmal: Keine Panik – denn sie lässt sich ganz schnell wiederherstellen. Ein Computer-Profi müssen Sie dafür nicht sein.

So lässt sich die untere Symbolleiste wiederherstellen

    1. Wenn Sie aus Versehen auf die F11-Taste gekommen sind, verschwindet nicht nur die untere, sondern auch die obere Taskleiste. Durch nochmaliges Drücken von F11 können Sie sie normalerweise problemlos wiederherstellen.
    2. Alternativ können Sie den Mauszeiger am unteren Bildschirmrand entlang bewegen und links klicken. Manchmal reicht das schon und die Taskleiste erscheint wieder.
    3. Um die untere Symbolleiste an einem erneuten Verschwinden zu hindern, machen Sie einen rechten Mausklick hinein und wählen die Option „Taskleiste fixieren“.
    4. Unter Rechtsklick und dann „Eigenschaften“ finden Sie weitere Optionen. Nicht aktiviert sein sollte das Feld „Taskleiste automatisch ausblenden“. Mit „Taskleiste immer im Vordergrund halten“ bleibt Ihnen die untere Symbolleiste immer erhalten. Im „Infobereich“ weiter unten können Sie außerdem weitere Einstellungen anpassen, zum Beispiel die Uhr oder die Symbole unten rechts in der Symbolleiste.
    5. In der oberen Symbolleiste finden Sie unter „Ansicht“ die Option „Symbolleisten“. Hier können Sie bei Bedarf Anpassungen der Menüleiste, der Navigations-Symbolleiste und bei den Lesezeichen vornehmen und diese ausblenden beziehungsweise wiederherstellen.

    Verwandte Artikel

    Redaktionstipp: Hilfreiche Videos