Alle Kategorien
Suche

Schnupfen geht nicht weg - was tun?

Schnupfen geht nicht weg - was tun?2:03
Video von Heike Kadereit2:03

Schnupfen, der gar nicht weggeht, ist erstens unangenehm und zweitens kann dies zu einer Chronifizierung führen. Hier gilt es, einmal den Entzündungsprozess zu beseitigen und auch das Immunsystem zu stärken.

Wodurch Schnupfen entstehen kann

  • Schnupfen wird meistens durch Schnupfenviren übertragen. In Erkältungszeiten sind diese überall und können deshalb auch leicht aufgesschnappt werden. Die Viren treffen auf die Schleimhäute, diese schwellen an und ein Sekret wird abgesondert. Dies ist anfangs meist klar und flüssig, später dann eventuell dickflüssig und gelb bis hin zu grün.
  • Schnupfen kann aber auch durch eine Allergie ausgelöst werden. Hier ist es aber so, dass der Schnupfen, je nach Allergen, sehr wechselhaft ist und das Sekret immer wässrig und niemals gelb oder grünlich ist.

Hausmittel, damit der Schnupfen endlich weg geht

  • Spätestens dann, wenn der Schnupfen nicht weg geht, sollte man sich Gedanken über das eigene Immunsystem machen.
  • Ist der Grund für den Schnupfen eine Allergie, so sollte eine Allergiebehandlung in den allergiefreien Monaten erfolgen.
  • Ist der Auslöser für den Schnupfen eine Erkältung, und geht dieser Schnupfen einfach nicht weg, sollte unbedingt das Immunsystem gestärkt weden.
  • Ernähren Sie sich vitaminreich, reuzieren Sie tierisches Eiweiß und trinken Sie genügend stilles Wasser. Zwei bis drei Liter am Tag sind wichtig, vor allem auch, um den Schnupfenschleim zu lösen und zu verflüssigen.
  • Holundersaft enthält viel Vitamin C und wäre hier sehr zu empfehlen. Holunder gibt es auch als Tinktur in der Apotheke und hilft bei hartnäckigem Schnupfen. Fragen Sie in der Apotheke danach.
  • Was auch gut für das geschwächte Immunsystem ist, ist Sanddorm. Diesen gibt es als Konzentrat im Drogeriemarkt zu erweben. Man kann Sanddorn ind Flüssigkeiten geben oder aber auch eine leckere Quarkspeise damit zubereiten.
  • Um das Immunsystem zu kräftigen, damit der Schnupfen weg geht, hilft auch Echinacea als Tinktur. Auch diese bekommen Sie in der Apotheke.
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Verwandte Artikel