Alle ThemenSuche
powered by

Fließschnupfen - so wird es besser

Fließschnupfen ist eine unangenehme und belastende Sache. Wenn die Nase ständig läuft und trieft, gibt es einige Hausmittel die Ihnen gegen Ihren Fließschnupfen helfen können.

Fließschnupfen - so wird es besser
Video von Heike Kadereit

Was Sie benötigen:

  • Nasenpflegesalbe
  • Nasenspülkanne
  • Nasendusche
  • Nasenspülsalzlösung
  • Kamillenblüten

So kommt es zum lästigen Fließschnupfen

  • Wenn Sie unter Fließschnupfen leiden, liegt das häufig an einer Überempfindlichkeit Ihrer Nasenschleimhaut. Der lästige Schnupfen kann von einer allergischen Reaktion oder einer Entzündung der Nasenschleimhaut herrühren.
  • Auch anatomische Veränderungen Ihrer Nase oder auch chronische Entzündungen der Nasennebenhöhlen können Gründe für Ihren Fließschnupfen sein.
  • Sie sollten, wenn Sie unter Fließschnupfen leiden, auf jeden Fall einen Hals-Nasen-Ohren-Arzt aufsuchen. Denn der Fachmann für Ihre Nase kann der Ursache für Ihren Fließschnupfen auf die Schliche kommen.

Das können Sie gegen Ihre Erkrankung tun

Eines vorweg, Nasenspray ist nicht das Mittel der Wahl, wenn Sie unter Fließschnupfen leiden. Ihre empfindliche Nasenschleimhaut kann austrocknen und Sie können von sehr häufigem Gebrauch von Nasenspray abhängig werden. Oft verschlimmert sich bei häufigem Gebrauch von Nasenspray Ihr Fließschnupfen noch.

  • Die beste Behandlung von Fließschnupfen besteht in einer guten Pflege Ihrer Nasenschleimhaut.
  • Eine einfache und effektive Hilfe gegen Ihren Fließschnupfen sind Nasenspülungen mit einer isotonischen, lauwarmen Kochsalzlösung. Fertige Nasenspülsalzlösungen bekommen Sie in der Apotheke, vielen Drogeriemärkten aber auch in manchen Supermärkten.
  • Wenden Sie die Nasenspülung regelmäßig, am besten am Abend, an. Sie können sich dazu aus der Apotheke eine Nasenspülkanne oder eine Nasendusche besorgen.
  • Zusätzlich sollten Sie die Schleimhäute Ihrer Nase mit einer günstigen Nasenpflegesalbe pflegen. Intakte und gut feuchte Nasenschleimhäute können Ihren Fließschnupfen unter Umständen sogar ganz verschwinden lassen.
  • Auch ein tägliches Gesichtsdampfbad mit Kamillenblüten pflegen Ihre Schleimhäute und desinfizieren Sie gleichzeitig.

Teilen:

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Schleimlösende Hausmittel richtig anwenden
Susanna Baumer
Gesundheit

Schleimlösende Hausmittel richtig anwenden

Ist eine Erkätlung schon etwas fortgeschritten und der Schleim hat sich festgesetzt, muss schleunigst etwas getan werden, um den Schleim zu lösen. Es existieren einige gute …

Entzündetes Zahnfleisch mit Hausmitteln behandeln
Markus Meyer
Gesundheit

Entzündetes Zahnfleisch mit Hausmitteln behandeln

Ein entzündetes Zahnfleisch kann sehr unangenehm und schmerzhaft sein. Sie können aber, bevor Sie den Gang zum Zahnarzt überlegen, ein paar Hausmitteln die Chance geben. …

Anleitung - Ringelblumensalbe selber machen
Theresa Schuster
Gesundheit

Anleitung - Ringelblumensalbe selber machen

Ringelblumensalbe ist zur äußeren Anwendung auf der Haut gut geeignet. Bei rauer, rissiger und stark beanspruchter Haut, bei Muskelzerrungen, Blutergüssen, Quetschungen und bei …

Fiebermessen ohne Thermometer - so geht das
Iris Gödecker
Gesundheit

Fiebermessen ohne Thermometer - so geht das

Sie haben das Gefühl, Fieber zu haben, ein Thermometer zum Fiebermessen ist aber gerade nicht zur Hand? Kann man Fiebermessen auch ohne Thermometer? Hier einige Ratschläge, wie …

Zwiebelsaft selber machen
Inga Behr
Essen

Zwiebelsaft selber machen

Zwiebelsaft ist ein altbewährtes Hausmittelchen, das schleimlösend wirkt und dadurch die Heilung bei Husten beschleunigt. Der Saft ist nicht nur äußerst effektiv, er ist vor …

Ähnliche Artikel

Warum die Katze manchmal heiser sein kann
Oliver Schoch
Freizeit

Heiserkeit bei Katzen - Hausmittel

Heiserkeit bei Katzen kann vollkommen harmlos sein, sie kann aber durchaus auch ein Zeichen für eine Erkrankung sein. Da es verschiedene Ursachen geben kann, sollten Sie Ihren …

Ingwer ist hochwirksam gegen Erkältungen.
Marie-Rose Duchstein
Gesundheit

Laufende Nase - so stoppen Sie die Erkältung

Eine laufende Nase, häufiges Niesen und beginnende Schluckbeschwerden sind untrügliche Zeichen eines Atemwegsinfektes, verursacht meist durch Rhino-Viren. Wenn Sie jetzt …

Nasendusche selber machen - frei von Schnupfen Sommer genießen
Ornella Köstler
Gesundheit

Nasendusche selber machen - so geht's

Im Herbst und Winter macht die Kälte der Nase und den Nebenhöhlen zu schaffen. Frühjahr und Sommer bedeuten für viele Pollenallergiker ständigen Niesreiz und eine verstopfte …

Hund hat Schnupfen - was tun?
Alexandra Muders
Freizeit

Hund hat Schnupfen - was tun?

Schnupfen beim Hund lässt sich sehr gut mit einfachen Mitteln behandeln, wenn die Behandlung rechtzeitig beginnt und lange genug durchgeführt wird. Hat das Tier allerdings …

Schon gesehen?

Holunderblütentee selber machen
Alexandra Forster
Gesundheit

Holunderblütentee selber machen

Holunderblütentee gilt als eines der wirkungsvollsten Naturheilmittel überhaupt. Seine natürlichen Inhaltsstoffe mildern die Beschwerden einer Sommergrippe, helfen gegen …

So wird ein Quarkwickel für`s Knie gemacht
Ina Seyfried
Gesundheit

So wird ein Quarkwickel für's Knie gemacht

Um Schwellungen und Schmerzen bei Zerrungen oder Verstauchungen im Knie zu lindern, kann ein Quarkwickel Erste Hilfe leisten. Dieser ist ganz schnell gemacht und ist eine …

Ingwertee selber machen
Tilda-Maria Knippschild
Gesundheit

Ingwertee selber machen

Ingwer oder Ingwertee ist gesund und kann bei diversen Krankheiten und Verletzungen angewendet werden. Sowohl bei Übelkeit, Magenproblemen, Erkältungen als auch oberflächliche …

Das könnte sie auch interessieren

Wer seine Brust regelmäßig abtastet, kann ungewöhnliche Veränderungen erkennen – und rasch handeln
Yvonne Willibald
Gesundheit

Brust spannt - Ursachen, Symptome & Therapie

Fast jede Frau kennt das: Die Brust spannt, zieht oder schmerzt. Fühlt sich zudem das Gewebe beim Tasten auch noch knotig an, denken viele sofort an Brustkrebs. Doch keine …

Die Verödung von Besenreisern führt zu sehr guten Ergebnissen.
Edith Leisten
Gesundheit

Besenreiser - wie Sie am besten vorbeugen

Besenreiser haben an sich zwar keinen Krankheitswert, werden aber als kosmetisch störend empfunden. Überwiegend sind Frauen davon betroffen, insbesondere nach einer …

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?
Fanni Schmidt
Gesundheit

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?

Ohrenschmerzen gehören für viele Menschen mit zu den unangenehmsten Schmerzen, vor allem, da sie besonders nachts Beschwerden bereiten und kaum nachlassen. Einige bewährte …