Alle Kategorien
Suche

Erkältung verschleppt - so werden Sie gesund

Erkältung verschleppt -  so werden Sie gesund2:14
Video von Heike Kadereit2:14

Sie haben seit einiger Zeit eine Erkältung. Die Beschwerden, wie Husten und Schnupfen sind hartnäckig und gehen nicht weg. Vielleicht haben Sie Ihre Erkältung verschleppt. Nun wird es Zeit, Ihre Erkältung ernst zunehmen. Hier finden Sie einige Anregungen, wie Sie Ihre verschleppte Erkältung los werden können.

Was Sie benötigen:

  • Zink Brausetabletten
  • Sanddornsaft
  • Kamillenblüten
  • Obst
  • Kräutertee

So erkennen Sie eine verschleppte Erkältungskrankheit

  • Seit mehreren Wochen haben Sie immer mal wieder das Gefühl sich krank zu fühlen. Ihr Husten will nicht ganz weggehen und die Nase beginnt immer wieder zu laufen.
  • Immer, wenn Sie denken Ihre Erkältung überstanden zu haben, sind Sie wieder schlapp und müde.
  • Sie haben das Gefühl sich nur schwer von einer Erkältungskrankheit zu erholen und bekommen eventuell auch immer wieder Fieber.

Alle diese Symptome können auf eine verschleppte Erkältung hinweisen. Sie können einiges selber tun, um Ihre Abwehrkräfte zu mobilisieren.

So werden Sie die Erkältung los

  • Wie immer bei Erkältungen gilt auch bei einer verschleppten Erkältung, dass Sie viel trinken sollten. Lauwarmer Kräutertee ist genau das Richtige für Ihren Körper.
  • Ihr Immunsystem braucht jetzt Ihre Hilfe. Wenn Sie Fieber haben, benötigt Ihr Körper nun vor allem endlich Ruhe. Schlafen Sie viel und halten Sie sich warm.
  • Wenn Sie fieberfrei sind, können Sie der verschleppten Erkältung mit Wechselduschen zu Leibe rücken.
  • Ernähren Sie sich bei einer verschleppten Erkältung vitaminreich. Viel frisches Obst und Gemüse sollte auf Ihrem Speiseplan stehen.
  • Besonders Vitamin C ist wichtig für Sie. Greifen Sie zu Sanddornsaft, Kiwi und Orangen.
  • Aber auch Zink hilft Ihrem Immunsystem bei einer verschleppten Erkältung. Gut geeignet sind Zink Brausetabletten, die Sie in der Apotheke bekommen.
  • Gegen den Husten und Schnupfen sind Kamillendampfbäder hervorragend geeignet. Nehmen Sie Kamillenblüten als Inhalationszusatz, denn die Wirkstoffe der Kamille wirken desinfizierend und verflüssigen das lästige Nasensekret.

Wenn Sie das Gefühl haben, eine verschleppte Erkältung mit sich herumzutragen, sollten Sie sich auf jeden Fall auch von Ihrem Hausarzt untersuchen lassen. Denn durch eine verschleppte Erkältung kann es auch zu Stirnhöhlenentzündungen oder Lungenentzündungen kommen.

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos