Alle Kategorien
Suche

Sambuca mischen - leckere Rezeptideen

Sambuca mischen - leckere Rezeptideen2:17
Video von Lars Schmidt2:17

Sambuca kennt man meistens flambiert mit einer Kaffeebohne aber es steckt noch mehr Potenzial in ihm. Ein paar Rezepte zum Mischen finden Sie in der folgenden Anleitung.

Zutaten:

  • Sambuca
  • diverse Mixgetränke

Sambuca kann man nicht nur pur trinken, er lässt sich auch wunderbar mit anderen Spirituosen zu leckeren Drinks mischen. Ein paar Rezepte sind unten aufgeführt, aber wenn Sie experimentierfreudig sind, können Sie auch eigene Kreationen erfinden.

Sambuca mal nicht pur

  • Flutschi: Für einen Flutschi brauchen Sie nur Sambuca und Eierlikör. Nehmen Sie ein Pinnchen und geben Sie 2 cl Eierlikör hinein, anschließend mit einm Schuss Sambuca mischen und fertig ist der Flutschi.
  • Ferrari: Ein Ferrari besteht aus Sambuca und Fernet Branca (oder ähnlichem Likör/Schnaps). Befüllen Sie ein Shotglas (4 cl) mit 2 cl Sambuca und 2 cl Fernet Branca. Der Sambuca wird zuerst hineingefüllt und anschließend wird, damit sich die Zutaten nicht mischen, der Fernet Branca über einen umgedrehten Löffel vorsichtig nachgeschüttet.
  • Nitro Cocktail: Hierfür brauchen Sie wieder ein Shotglas, welches mit jeweils einem Teil Sambuca, einem Teil Cognac und einem Teil Goldschlager befüllt wird.
  • Lumberjack Cocktail: Dieser besteht aus Tequila, Sambuca, Ouzo und Tabasco. Alle Zutaten zu gleichen Teilen in ein Shotglas geben und schon ist der Lumberjack fertig. Wenn Sie es nicht so scharf mögen, geben Sie etwas weniger Tabasco hinzu.
  • Baileys Orgasmus: Wie der Name schon sagt, wird für diesen Shooter neben Sambuca noch Baileys (oder ähnlicher Likör) benötigt. Nehmen Sie ein gekühltes Shotglas und geben Sie dort 2 cl Sambuca und 2 cl Baileys hinein und fertig ist der Baileys Orgasmus.
  • Rostiger Nagel: Der Rostige Nagel ist nur was für Leute die es echt scharf mögen, denn er besteht nur aus Sambuca und Tabasco. Füllen Sie jeweils 1 cl in ein Schnapsglas und schon haben Sie einen Rostigen Nagel. Wenn Sie sich wegen der Schärfe unsicher sein sollten, geben Sie zuerst nur ein oder zwei Tropfen in den Sambuca.

Da die meisten Zutaten dieser Rezepte einen hohen Alkoholgehalt haben und die Drinks in kleinen Gläsern serviert werden, sollten Sie diese unbedingt mit Bedacht und in kleinen Mengen genießen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos