Alle Kategorien
Suche

Rostflecken in Kleidung entfernen - so geht's

Rostflecken in Kleidung entfernen - so geht's2:25
Video von Günther Burbach2:25

Rostflecken in der Kleidung sind äußerst problematisch. Rost kann aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung sogar empfindliches Gewebe zerfressen. Wer Rostflecken in seiner der Kleidung findet, muss sich also beeilen, sie zu entfernen.

Was Sie benötigen:

  • Zitronensaft oder Oxalsäure
  • Essigessenz
  • Salz
  • Fleckensalz
  1. Auf die Schnelle werden Sie größere Rostflecken kaum aus Ihrer Kleidung bekommen. Sie müssen die Kleidung zunächst vorbehandeln, wobei Säure und Wärme eine wichtige Rolle spielen.
  2. Bei empfindlichen Stoffen sollten Sie es mit verdünntem Zitronensaft versuchen. Mischen Sie den Saft einer halben Zitrone mit 2 EL Wasser und geben Sie die etwas aufgewärmte Flüssigkeit auf den Fleck. Reiben Sie den Stoff dabei nicht, sondern halten Sie ihn für einige Minuten über einen Topf mit kochendem Wasser. Waschen Sie den Stoff unter fließendem Wasser aus und geben Sie das Kleidungstück in die Waschmaschine.
  3. Eine intensivere Methode funktioniert mit Oxalsäure, die Sie in jeder Apotheke kaufen können. Bei vorsichtigen Stoffen ist wegen der Bleichgefahr jedoch Vorsicht angesagt, außerdem müssen Sie Haut und Augen vor der Säure schützen. Legen Sie das Kleidungstück in ein mit warmem Wasser gefülltes Waschbecken und geben Sie je nach Wassermenge etwa 2 EL Oxalsäure hinzu. Lassen Sie die Kleidung mehrere Stunden in der Flüssigkeit und geben Sie sie anschließend in die Waschmaschine.
  4. Bei unempfindlichen Stoffen können Sie unverdünnten Zitronensaft oder weiße Essigessenz direkt auf den Fleck träufeln, Salz darüber streuen und alles nach wenigen Minuten wieder unter fließendem Wasser auswaschen.
  5. Sollte der Fleck noch deutlich sichtbar sein, wenn Sie die Kleidung in die Waschmaschine geben, sollten Sie zusätzlich Fleckensalz verwenden.
  6. Bei hochwertigen Kleidungstücken lohnt sich der Kauf spezieller Reinigungsprodukte für Rostflecken. Diese bieten eine höhere Garantie für den Erhalt des Kleidungsstückes als Hausmittel.
  7. Egal für welche Methode Sie sich entscheiden, wegen der aggressiven Wirkung von Rost dürfen Sie nie lange mit der Entfernung warten.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos