Alle ThemenSuche
powered by

Baumharz aus der Kleidung entfernen - so geht's

Der Versuch, Baumharz mit Wasser und Seife aus der Kleidung zu bürsten, schlägt in der Regel fehl und strapaziert das Gewebe unnötig. Wer Baumharz richtig aus der Kleidung entfernen will, muss zu besonderen Mitteln greifen.

Weiterlesen

Baumharz muss sehr aufwendig aus Kleidung entfernt werden.
Baumharz muss sehr aufwendig aus Kleidung entfernt werden.

Was Sie benötigen:

  • Gefrierfach
  • Bügeleisen
  • Löschpapier
  • Spiritus o. Waschbenzin
  • Speiseöl o. Butter

Baumharz auf der Kleidung - richtig vorbehandeln und anschließend waschen

  1. Sollten Sie frisches Baumharz an der Kleidung bemerken, versuchen Sie erst gar nicht, es durch Reiben zu entfernen. Sie verteilen es dann nur umso mehr und das Baumharz dringt tiefer in den Stoff.
  2. Legen Sie das Kleidungstück, eventuell in eine Plastiktüte gepackt, zunächst in die Tiefkühltruhe und lassen Sie es für mehrere Stunden frieren.
  3. Wenn Sie die Kleidung wieder aus der Gefriertruhe nehmen, ist das Harz gefroren und porös. Rubbeln Sie es zügig es mit den Fingern ab, bevor das Baumharz wieder weich wird.
  4. Da Harz bei Hitze schmilzt, können Sie nach der Entfernung des gefrorenen Baumharzes die Kleidung mit Löschpapier bügeln. Das schmelzende, restliche Baumharz wird vom Löschpapier aufgesogen.
  5. Bei dunkler Kleidung kann der Fleck danach verschwunden sein, bei heller Kleidung wird vermutlich noch ein wenig Baumharz sichtbar bleiben. Diesen Fleck müssen Sie nun mit ein wenig Spiritus oder Waschbenzin beträufeln. Reiben Sie mit einem weichen Tuch über den Fleck, um ihn zu entfernen.
  6. Sie können auch Speiseöl oder Butter auf den Fleck geben und mindestens 5 Stunden einwirken lassen, bevor Sie die Kleidung in der Waschmaschine reinigen. Dies ist natürlich nur für Kleidung geeignet, aus der sich Fettflecken wieder auswaschen lassen.
  7. Nach dieser Vorbehandlung können Sie Ihre Kleidung nach Waschanweisung in der Waschmaschine reinigen. Der Fleck sollte nun ganz verschwunden sein.
  8. Da Baumharz zu den hartnäckigsten Flecken überhaupt zählt, können aggressive Reinigungsversuche empfindliche Stoffe angreifen. Baumharz aus einer Seidenbluse können Sie höchstens bei der Reinigung entfernen lassen, ohne dass das Kleidungsstück zu Schaden kommt.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Kaffeeflecken entfernen - so geht's
Christin Haase
Haushalt

Kaffeeflecken entfernen - so geht's

Durchschnittlich drei Tassen Kaffee pro Tag konsumieren die Deutschen im Jahr. Neben dem hohen Genussfaktor hat Kaffee – dank seines Koffeingehalts – auch eine anregende …

Flecken von Sonnencreme entfernen - so geht's
Dorothea Stuber
Haushalt

Flecken von Sonnencreme entfernen - so geht's

Sonnencreme hinterlässt hartnäckige Flecken auf der Kleidung. Sogar auf weißen Kleidungsstücken sind ihre Spuren als dunkler Schatten zu erkennen. In einem einfachen Waschgang …

Sekundenkleber aus Kleidung entfernen - so geht´s
Dorothea Stuber
Haushalt

Sekundenkleber aus Kleidung entfernen - so geht's

Eigentlich wollten Sie nur schnell etwas reparieren? Da ist der Schreck groß, wenn der Sekundenkleber plötzlich an der Kleidung haftet. Solche Flecken scheinen aus …

Ähnliche Artikel

Gelbe Schweißflecken entfernen - so geht´s
Fanni Schmidt
Haushalt

Gelbe Schweißflecken entfernen - so geht's

Vorallem bei Hemden, weißer Wäsche oder T-Shirts sind hässliche gelbe Schweißflecken nach mehrmaligem Tragen eine lästige Begleiterscheinung. Ob über das Einweichen in einer …

Sekundenkleber aus Kleidung entfernen - so geht´s
Dorothea Stuber
Haushalt

Sekundenkleber aus Kleidung entfernen - so geht's

Eigentlich wollten Sie nur schnell etwas reparieren? Da ist der Schreck groß, wenn der Sekundenkleber plötzlich an der Kleidung haftet. Solche Flecken scheinen aus …

Bekleidung mit Tintenflecken - So werden die Flecken entfernt
Manuela Bauer
Haushalt

Tinte aus Kleidung entfernen

Tintenflecken in der Kleidung - dass klingt nach Kindheitserlebnissen der eher unschöneren Art. Das Entfernen der Tintenflecken aus der Bekleidung ist heute aber fast kein Problem mehr.

Kaffeeflecken entfernen - so geht's
Christin Haase
Haushalt

Kaffeeflecken entfernen - so geht's

Durchschnittlich drei Tassen Kaffee pro Tag konsumieren die Deutschen im Jahr. Neben dem hohen Genussfaktor hat Kaffee – dank seines Koffeingehalts – auch eine anregende …

Flecken von Sonnencreme entfernen - so geht's
Dorothea Stuber
Haushalt

Flecken von Sonnencreme entfernen - so geht's

Sonnencreme hinterlässt hartnäckige Flecken auf der Kleidung. Sogar auf weißen Kleidungsstücken sind ihre Spuren als dunkler Schatten zu erkennen. In einem einfachen Waschgang …

Tippex aus Kleidung entfernen
Dana Kaule
Haushalt

Tippex aus Kleidung entfernen

Tippex hat in der Kleidung nichts zu suchen. Was auf weißem Papier Schreibfehler auslöscht, verursacht in der Kleidung hartnäckige Flecken. Leicht kann es passieren, dass Ihnen …

Walnussflecken entfernen - so geht's
Dorothea Stuber
Haushalt

Walnussflecken entfernen - so geht's

Es gibt verschiedene Sorten von Walnussflecken. Zum einen kann die stark ölhaltige Frucht Flecken hinterlassen, zum anderen ihre grüne Schale bzw. die Blätter des Walnußbaumes. …

Schon gesehen?

Sekundenkleber aus Kleidung entfernen - so geht´s
Dorothea Stuber
Haushalt

Sekundenkleber aus Kleidung entfernen - so geht's

Eigentlich wollten Sie nur schnell etwas reparieren? Da ist der Schreck groß, wenn der Sekundenkleber plötzlich an der Kleidung haftet. Solche Flecken scheinen aus …

Gelbe Schweißflecken entfernen - so geht´s
Fanni Schmidt
Haushalt

Gelbe Schweißflecken entfernen - so geht's

Vorallem bei Hemden, weißer Wäsche oder T-Shirts sind hässliche gelbe Schweißflecken nach mehrmaligem Tragen eine lästige Begleiterscheinung. Ob über das Einweichen in einer …

Das könnte sie auch interessieren

Heizung im Sommer abstellen - das sollten Sie beachten
Thomas Detlef Bär
Haushalt

Heizung im Sommer abstellen - das sollten Sie beachten

Wenn Sie sich an einem beliebigen warmen Tag im Sommer dazu durchringen, die Heizung ganz abzuschalten, kann es möglicherweise schon zu spät sein, noch irgendetwas sparen zu …

Wie mache ich Pappmaché?
Fanni Schmidt
Haushalt

Wie mache ich Pappmaché?

In Europa seit dem 15. Jahrhundert bekannt, erfreut sich Pappmaché noch heute bei allen Altersgruppen großer Beliebtheit - egal ob als gemeinschaftliches gestalterisches …

Verstopfte Toilette? Nein danke.
Filip Jünger
Haushalt

Was tun, wenn die Toilette verstopft ist?

Das ist Ihnen sicher auch schon einmal passiert: Sie möchten eigentlich nur Ihre Ruhe haben, drücken auf die Spültaste, aber das Wasser läuft nicht ab. Im Gegenteil, die …

Seifenspender - Flüssigseife selber machen
Alexandra Forster
Haushalt

Seifenspender - Flüssigseife selber machen

Statt ständig neue Flüssigseife für den Seifenspender kaufen zu müssen, kann man aus wenigen Zutaten schnell und günstig eine eigene Flüssigseife anrühren. Da selbstgemachte …

Bei Aufgabe des Zweitwohnsitzes müssen Sie ihn abmelden.
Anja Drews
Haushalt

Zweitwohnsitz abmelden - so geht's

Gründe für einen Zweitwohnsitz gibt es so einige. Sei es ein Studium oder ein befristeter Arbeitsplatz in einer anderen Stadt, für den Sie den Zweitwohnsitz benötigen. Sobald …