Alle Kategorien
Suche

Rostflecken entfernen - so bekommen Sie sie aus dem Teppich

Sie haben auch hartnäckige Rostflecken in Ihrem guten Teppich und wissen nicht, wie Sie diese entfernen können? Kein Problem, denn hier erfahren Sie, wie Sie mit einfach Mitteln die lästigen Rostflecken schnell und wirksam entfernen können.

Rostflecken in Teppichen sind besonders hartnäckig.
Rostflecken in Teppichen sind besonders hartnäckig. © Michael Bührke / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Zitrone
  • Salz

Anleitung zum Entfernen von Rostflecken

  1. Als Erstes legen Sie den betroffenen Fleck auf Ihrem Teppich frei. Räumen Sie dicht stehende Möbel zur Seite und entsorgen Sie den Fleckverursacher.
  2. Nun nehmen Sie sich eine einfache Zitrone zur Hand, schneiden diese Zitrone auf und pressen den Saft aus. Geben Sie den ausgepressten Saft im Anschluss in einen Kochtopf.
  3. Bevor Sie den Zitronensaft zum Entfernen der Rostflecken verwenden, mischen Sie erst noch etwas Salz unter den frischen Zitronensaft. Bitte nehmen Sie keinen konservierten Zitronensaft, da dieser weniger Säure enthält.
  4. Kochen Sie die Mischung nun kurz auf und geben das heiße Zitronen-Salz-Gemisch über die lästigen Rostflecken. Lassen Sie die Flüssigkeit ca. eine halbe Stunde einwirken bevor Sie es wieder entfernen.
  5. Tränken Sie nun einen sauberen Lappen mit kaltem Wasser und wischen Sie damit über die Rostflecken. Dadurch entfernen Sie alle gelösten Stoffe aus dem Teppich.

Nach diesem Vorgang sollte Ihr guter Teppich wieder wie neu aussehen.

Was Sie beim Entfernen beachten sollten

  • Rostflecken reibt man niemals mithilfe von Seife aus, denn dies führt dazu, dass sich der Fleck weiter in die Teppichfasern frisst und Ihnen das Entfernen erheblich erschwert.
  • Handeln Sie schnell und lassen Sie Rostflecken nicht zu lange in Ihren Teppich ruhen, denn je länger diese sich in den Fasern befinden, desto hartnäckiger werden Sie und umso schwerer lassen sie sich entfernen.
  • Bei sehr alten Rostflecken in Teppichen kann Zahnpasta helfen, die Fasern "aufzulockern" und die Vorarbeit zu dem oben beschriebenen Tipp leisten.
  • Sie können bei besonders hartnäckigen Rostflecken den Teppich in die Sonne legen, nachdem Sie die Zitronen-Salz-Mischung auf den Fleck gegeben haben.
Teilen: