Alle Kategorien
Suche

PayPal-Konto löschen - so geht's

PayPal-Konto löschen - so geht´s2:10
Video von Markus Hanisch2:10

Sie sind PayPal-Kunde und wollen Ihr Konto löschen? Das Kündigen Ihres Accounts geht einfach und schnell über die Einstellungen auf der Paypal-Seite.

PayPal-Konto kündigen - Das sollten Sie wissen

Paypal ist seit Jahren fest im Onlinemarkt etabliert. Viele Onlinehändler bieten eine Bezahlung über PayPal an. Käufer nutzen dieses Angebot, denn ein Account bei PayPal ermöglicht einen schnellen und sicheren Einkauf im Netz.

Bedenken Sie: Das Bezahlen mit PayPal ist kostenlos, geht schnell und einfach. Durch das schnelle Senden des Geldes verkürzt sich die Bearbeitungszeit Ihrer Bestellung. Auch das Umbuchen auf das eigene Bankkonto geht einfach. 

Wenn Sie ein privates Konto beim Anbieter besitzen, dann überlegen Sie sich eine alternative Zahlungsmethode. Bezahlen Sie zukünftig Ihre Einkäufe mit dem Lastschriftverfahren oder dem Kauf auf Rechnung. 

Oder nutzen Sie einen gewerblichen Account? Informieren Sie Ihre Kunden vor dem Schließen des Kontos. Transaktionen sind nach der Kündigung nicht mehr möglich. Entfernen Sie diese Methode aus Ihrem Onlinehandel und bieten Sie Ihren Kunden andere Zahlungsmethoden an.

Account schnell und einfach löschen

Sie wollen Ihr Konto kündigen? Dann gehen Sie wie folgt vor:

  1. Website öffnen. Öffnen Sie PayPal.                               
    Bild -1
    © Julia Turre
  2. Mit Zugangsdaten einloggen. Gehen Sie zu "Einloggen" und melden Sie sich mit Ihrer Mailadresse und dem Passwort an.                                                
    Bild -1
    © Julia Turre
  3. Einstellungen öffnen. Sie sehen die Startseite Ihres Accounts. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts.                                                                    
    Bild -1
    © Julia Turre
                                                                                                                 
  4. Konto schließen auswählen. In den Kontoeinstellungen unten links finden Sie "Konto schließen". Klicken Sie darauf, um Ihren Account zu kündigen.              
    Bild -1
    © Julia Turre
                                                                                                                 
  5. Konto schließen. PayPal leitet Sie zu Ihrer Kündigung weiter. Der Anbieter fragt, ob Sie Ihr Konto wirklich schließen möchten. Bestätigen Sie erneut mit "Konto schließen".                                                                                          
    Bild -1
    © Julia Turre
  6. Sicherheitsfragen beantworten. Der Anbieter sichert sich ab, indem er Ihnen Fragen stellt. So stellt er sicher, dass kein Dritter Ihren Account schließt.                                                                                     

Sicher und schnell im Internet einkaufen

Wenn Sie sicher und schnell im Onlinehandel ein- oder verkaufen wollen, dann ist PayPal ein geeigneter Kontotyp. Das einfache Senden und Empfangen von Geld ermöglicht ein schnelles Bearbeiten Ihres Einkaufs beziehungsweise Verkaufs.

Entscheiden Sie sich für eine Kündigung beim Anbieter, dann löschen Sie in wenigen Schritten Ihren Account. Teilweise müssen Sie Sicherheitsfragen beantworten. PayPal sichert sich ab, damit kein Dritter Ihren Account deaktivieren kann.

Wollen Sie weiterhin im Internet einkaufen, dann nutzen Sie Alternativen wie "GiroPay", "SofortÜberweisung" oder "ClickAndBuy". Die Bezahlung per Lastschriftverfahren wird aber fast überall angeboten und sollte Ihnen Ihre Online-Einkäufe immer ermöglichen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos