Alle ThemenSuche
powered by

Pastinaken und Petersilienwurzel - der Unterschied einfach erklärt

Pastinaken und Petersilienwurzeln sehen sich recht ähnlich. Dabei ist es gar nicht so schwer, sie sicher zu unterscheiden, wenn man weiß, worauf man achten muss.

Pastinaken und Petersilienwurzel - der Unterschied einfach erklärt
Video von Samuel Klemke

Kennen Sie das? Sie gehen einkaufen, haben Pastinaken und Petersilienwurzel auf dem Zettel, finden auch beides und sind glücklich. Zu Hause allerdings sind die beiden kaum noch zu unterscheiden und jedes Mal hoffen Sie, dass Sie die richtige Wurzel zum Kochen erwischen.

Da Pastinaken und Petersilienwurzel sich im Geschmack unterscheiden, ist es hilfreich, wenn Sie beide sicher voneinander unterscheiden können, auch wenn sie ohne Verpackung sind und diese Ihnen daher nicht mehr verrät, welche Wurzel welche ist.

Pastinaken

  • Die Pastinake - oder auch der Pastinak - sind sowohl die Bezeichnung für die Pflanze an sich als auch für die Wurzel des Gemüses. Da dieses als Lebensmittel gern verzehrt wird, ist mit Pastinake oder Pastinak umgangssprachlich meist die Wurzel gemeint.
  • Die Pastinake ist aus einer Kreuzung von Petersilienwurzel und Wilder Möhre entstanden, von der Möhre ist heute die Dicke der Wurzel geblieben, von der Petersilienwurzel das farbliche Aussehen.

Petersilienwurzel

Bild 5
  • Die Petersilienwurzel, auch Wurzelpetersilie oder Knollenpetersilie genannt, ist eine Unterart der Petersilie und hat eine Rübe. Sie sieht der Pastinake sehr ähnlich.
  • Die Blätter der Wurzelpetersilie ähneln der der Schnitt-Petersilie, die vielen als Kraut oder zu Dekorationszwecken gut bekannt ist - sind aber sehr viel größer.

Wie unterscheiden sich Pastinake und Petersilienwurzel?

  • Rein äußerlich unterscheiden sich Pastinake und Petersilienwurzel ganz deutlich. Die Stelle, an der das Kraut ansetzt, ist bei Pastinaken in die Wurzel eingestülpt, bei Petersilienwurzeln ausgestülpt. Dies ist die sicherste Unterscheidungsmöglichkeit.
  • Daneben sind Petersilienwurzeln meist kleiner und dünner, fühlen sich oft härter an und geben beim Schneiden auch mehr Widerstand. Die Pastinake dagegen fühlt sich eher wattig an, wenn man sie schneidet.
  • Vom Geschmack her sind beide leicht süßlich und karottenähnlich. Die Petersilienwurzel ist dabei aber kräftiger und intensiver.
  • Beide Wurzeln können roh, gekocht, gedünstet oder gebacken verzehrt werden.
Bild 12

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Verblühte Rosenblüten abschneiden - Anleitung
Alexandra Forster
Garten

Verblühte Rosenblüten abschneiden - Anleitung

Das Abschneiden verblühter Rosenblühten gehört zu den wichtigsten Maßnahmen der Rosenpflege im Laufe des Sommers. Erst durch das Abschneiden alter Rosenblüten werden mehrfach …

Gummibaum - so zieht man Ableger
Daniela Born
Garten

Gummibaum - so zieht man Ableger

Der Gummibaum ist einer der bekanntesten Zimmerpflanzen. Sie sind pflegeleicht und robust, was sie so beliebt macht. Daher werden sie auch gerne nach gezogen. Hier ist eine …

Einen Graskopf basteln
Mona Sudter
Basteln

Einen Graskopf basteln

Lustige Gnome mit Knubbelnasen und grünen Haaren: Einen Graskopf zu basteln, ist eine Freude für Groß und Klein. Neben dem Bastelspaß macht es auch viel Freude, den Grashaaren …

Holunderblütentee selber machen
Alexandra Forster
Gesundheit

Holunderblütentee selber machen

Holunderblütentee gilt als eines der wirkungsvollsten Naturheilmittel überhaupt. Seine natürlichen Inhaltsstoffe mildern die Beschwerden einer Sommergrippe, helfen gegen …

Anleitung - Ingwer pflanzen
Karla Pauer
Garten

Anleitung - Ingwer pflanzen

Wenn Sie Ingwer selbst anpflanzen, haben Sie nicht nur Freude an dem wohlschmeckenden Gewürz, sondern auch an der atrraktiven Ingwerpflanze.

Aloe Vera - Ableger ziehen
Gastautor
Garten

Aloe Vera - Ableger ziehen

Sie möchten wissen, wie Sie ganz einfach Aloe Vera Ableger ziehen können? Das Ziehen von Aloe vera Ablegern ist nicht sehr schwierig, wenn man weiß, wie es funktioniert. Die …

Karamell selber machen
Inga Behr
Essen

Karamell selber machen

Knusper, knusper knäuschen... wie wär's mit einem Karamellhäuschen? Wenn es nicht gleich ein ganzes Haus sein muss - den Karamell können Sie auch selber machen.

Anleitung - Insektenfalle bauen
Daniel Röschler
Heimwerken

Anleitung - Insektenfalle bauen

Einen schönen Sommertag im Garten genießt Jeder. Doch kaum landen die ersten Sonnenstrahlen im Garten, kommen auch viele ungebetene Gäste. Wespen, Mücken, Fliegen und andere …

Ähnliche Artikel

Quittenmarmelade selber machen
Christine Bärsche
Essen

Quittenmarmelade selber machen

Quittengelee ist ein Klassiker unter den selbstgemachten Marmeladen – wenn Sie aber etwas fruchtigere Brotaufstriche in weniger gallertartiger Konsistenz bevorzugen, sollten …

Bärlauch einfrieren - so machen Sie es richtig
Fanni Schmidt
Essen

Bärlauch einfrieren - so machen Sie es richtig

Es gibt vielfältige Möglichkeiten Bärlauch richtig und mit minimalem Geschmacksverlust einzufrieren. So konserviert, haben Sie jederzeit die gewünschte Menge zur Hand und …

Pastinaken eignen sich hervorragend zum Einfrieren.
Adriana Behr
Ernährung

Pastinaken einfrieren

Pastinaken gehören zu den typischen Herbst- und Wintergemüsesorten, die Sie vielseitig in der Küche verwenden können. Mit dieser Gemüsesorte sorgen Sie für Abwechslung im …

Karotten schmecken nicht nur Menschen.
Luise v.d. Tauber
Essen

Karotten kochen - das sollten Sie dabei beachten

Karotten zu kochen, ist ganz einfach. Dabei gehören die schmackhaften Rüben zum gesündesten Gemüse, das in unseren Breitengraden wächst. Ihr Vitamin A-Gehalt macht die Karotten …

Durch den Apfel erhält die Pastinakensuppe eine feine, süßliche Note.
Niclas Ziegel
Essen

Schmackhafte Suppen - Pastinakensuppe mit Apfel

Herzhafte Gerichte, die durch einzelne Zutaten eine herrlich süße Note bekommen, sind bei vielen Feinschmeckern sehr geliebt. Genau dieses Zusammenspiel macht auch die …

Mit Petersilienwurzel können Sie leckere Gerichte zubereiten.
Bianca Koring
Essen

Petersilienwurzel - Rezepte für das Gemüse

Petersilienwurzel schmeckt besonders lecker, wenn Sie diese beispielsweise karamellisieren oder als Gratin zubereiten. Probieren Sie es aus und überraschen Sie Ihre Gäste, …

Mit Petersilienwurzel gelingen einfache Gerichte mit Pfiff.
Michaela Geiger
Essen

Petersilienwurzel - Zubereitung

Die Zubereitung der Petersilienwurzel ist vielfältig. Meist wird dieses Rübengemüse zum Würzen von Suppen und Eintöpfen verwendet, aber auch als eigenständige Mahlzeit kann es …

Schon gesehen?

Gekochte Kartoffeln aufbewahren - so geht's
Steffi Haid
Essen

Gekochte Kartoffeln aufbewahren - so geht's

Sie haben zu viele gekochte Kartoffeln und möchten die Reste gerne aufbewahren? Kartoffeln enthalten eine große Menge Vitamin C, das durch Kochen ohne Schale und längere …

Süßkirschmarmelade selber machen
Kerstin Leibrich
Essen

Süßkirschmarmelade selber machen

Es wird endlich Sommer und die Süßkirschen beginnen reif zu werden. Verführerisch leuchten sie an den Bäumen und den Ständen der Obstverkäufer. Am besten schmecken sie …

Das könnte sie auch interessieren

So setzen Sie Randsteine fachgerecht.
Sascha Pöschl
Heimwerken

Randsteine setzen - eine Anleitung

Randsteine dienen als standfeste Einfassung und Abgrenzung von Pflasterflächen aller Art. Wenn Sie auf Ihrem Grundstück auch Randsteine verlegen wollen, so müssen Sie nicht …

Anleitung - Thuja-Hecke schneiden
Ulrike Fritz
Garten

Anleitung - Thuja-Hecke schneiden

Sie wächst hoch und dicht und schirmt das eigene Zuhause von der Außenwelt ab – die Thuja Hecke. Die immergrüne, dichtwachsende Pflanze – ob in edlen Parkanlagen oder als …

Der Hibiskus ist eigentlich eine Tropenpflanze und benötigt daher eine angemessene Pflege.
Sebastian Pekrul
Haushalt

Hibiskus - Pflege

Der Hibiskus gehört in Deutschland ohne Frage zu den beliebtesten Zierpflanzen. Als Zimmerpflanze blüht er hier fast das ganze Jahr lang in immer neuen Schüben. Da es sich beim …