Alle Kategorien
Suche

Weihnachtssuppe - ein Rezept

Weihnachtssuppe - ein Rezept1:52
Video von Laura Klemke1:52

Ein gelungenes festliches Essen muss nicht aufwendig sein. Die Weihnachtssuppe mit Orangen gelingt leicht und schmeckt wunderbar aromatisch.

Zutaten:

  • Zutaten für 4 Personen:
  • 3 Karotten
  • 1 Petersilienwurzel (mittelgroß)
  • 1 Fenchel
  • 1 Lauchstange
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 40 g frischen Ingwer
  • 400 ml Orangensaft
  • Schale von einer unbehandelten Orange
  • 50 g Butter oder Butterschmalz
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • gemahlenen Anis
  • Pfeffer und Salz
  • Petersilie
  • evtl. Wallnüsse
  • 1 Vanillekipferl

Eine Weihnachtssuppe zum Fest

  • Für den unverwechselbaren winterlichen und festlichen Geschmack der Weihnachtssuppe sind so typische Aromen von Orangen, Anis und Ingwer verantwortlich. 
  • Der geringe Aufwand macht das köstliche Süppchen zu einem willkommenen Essen ür die stressigen Tage.

Die Vorbereitung der Zutaten

  1. Für die Weihnachtssuppe bereiten Sie zuerst das Gemüse vor. Dazu waschen Sie die Karotten und die Petersilienwurzel, schaben die Schale ab und schneiden beides in kleine Würfe. Nachdem Sie den Fenchel geputzt und entkernt haben, zerlegen Sie auch diesen in kleine Stücke. Anschließend schneiden Sie die Lauchstange in schmale Streifen.
  2. Nun müssen noch die Zwiebeln und die Knoblauchzehen gewürfelt werden und der Ingwer gut gewaschen und fein gehackt werden. Falls möglich, sollten Sie diesen nicht schälen, da er vor allem mit Schale wertvoll ist.
  3. Von einer ungespritzten Orange reiben Sie vorsichtig die Schale ab. Dabei sollten keine weißen Fruchtteile verwendet werden, da diese bitter schmecken. Danach pressen Sie alle Orangen aus.

Die Suppe kochen

  1. Schmelzen Sie in einem großen Topf die Butter und schwitzen Sie zuerst die Zwiebeln kurz an und geben den Knoblauch dazu. Füllen Sie unter Rühren Karotten, Fenchel, Lauch und zum Schluss den Ingwer hinein. Lassen Sie das Ganze im eigenen Saft 1-2 Minuten dünsten.
  2. Löschen Sie mit Orangensaft ab, lassen das Ganze aufkochen und gießen die Gemüsebrühe dazu. Die Weihnachtssuppe sollte ungefähr 15 bis 20 Minuten leise köcheln, so lange, bis das Gemüse gar ist.
  3. Danach nehmen Sie den Topf von der Herdplatte und pürieren as Gemüse zu einer sämigen Suppe.
  4. Zum Schluss schmecken Sie die Suppe mit Anis, Salz und Pfeffer ab. Vor dem Servieren streuen Sie noch etwas von der geriebenen Orangenschale und gehackter Petersilie darüber. Je nach Geschmack können Sie auch gehackte Walnüsse verwenden.

Als besondere Zugabe reichen Sie zur Weihnachtssuppe ein Vanillekipferl.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos