Alle Kategorien
Suche

Nagellack auf Teppich - so entfernen Sie ihn richtig

Nagellack auf Teppich - so entfernen Sie ihn richtig1:08
Video von Laura Klemke1:08

Nagellackflecken gehören definitiv zu den Flecken, die man am schwierigsten entfernen kann. Das gilt sowohl für Kleidungsstücke als auch für Ihren Teppich. Deshalb sollte man das Entstehen dieser Flecken unbedingt vermeiden. Wenn doch einmal ein kleiner Fleck auf Ihrem Bodenbelag zu finden ist, dann helfen die folgenden Mittel.

So dekorativ Nagellack an Damenhänden auch aussieht, als Flecken auf Ihrem Teppich sind Sie beinahe das Schlimmste, was es gibt. Diese zu entfernen ist nicht ganz leicht, aber auch nicht unmöglich. Mit einfachen Hausmitteln kann man dem Nagellack allerdings nicht zu Leibe rücken. Zum Entfernen von derartigen Flecken muss schon etwas Stärkeres her.

Nagellack auf dem Teppich - Flecken erfolgreich entfernen

  1. Das wirksamste Mittel gegen Nagellack ist Aceton. Eigentlich bevorzugen Frauen zum Entfernen des Nagellacks eher Nagellackentferner ohne dieses Lösungsmittel. In diesem Fall sollten Sie sich aber einen besorgen, der Aceton enthält. Geben Sie auf ein saugfähiges Tuch ein wenig von dem Nagellackentferner und tupfen Sie den Fleck vorsichtig weg. Niemals reiben, nur tupfen. Wenn Sie über den Fleck reiben, machen Sie den Fleck nur noch größer. 
  2. Sollte Nagellackentferner nicht ausreichen, gibt es im Baumarkt oder im Farbenfachhandel pures Aceton. Mit diesem Lösungsmittel rücken Sie dem Fleck wie oben beschrieben zu Leibe. Aber bitte verwenden Sie dieses starke Mittel nur sehr sparsam.
  3. Wirksam gegen Flecken aller Art und auch bei Nagellackflecken wirksam, ist Waschbenzin. Auch bei Anwendung dieses Fleckenmittels ist tupfen gefragt, auf keinen Fall reiben. 
  4. Bei allen hier genannten Möglichkeiten zur Entfernung von Nagellack auf Ihrem Teppich ist es erforderlich, dass Sie vorher an unauffälliger Stelle testen, ob Ihr Teppich die scharfen Mittel überhaupt verträgt. Nach der Behandlung mit Aceton oder Waschbenzin sollten Sie die Stelle mit einem feuchten Tuch nachreinigen. 
  5. Wenn Sie einen hochflorigen Teppichbelag haben, dann hilft es oft, kleine Nagellackflecken einfach trocknen zu lassen und sie dann abzuschneiden oder auszureiben. 

Am besten, Sie achten in Zukunft darauf, dass Flecken dieser Art nicht mehr entstehen. Das Entfernen mit scharfen Lösungsmitteln sollte nur eine Ausnahme bleiben und ist auf Dauer oder in häufigen Abständen nicht zu empfehlen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos