Alle Kategorien
Suche

Mit Windows Movie Maker ein Intro machen - so geht's

Mit Windows Movie Maker ein Intro machen - so geht's 1:40
Video von Benjamin Elting1:40

Egal ob Sie einen eigenen YouTube-Kanal kreieren möchten oder die Besucher Ihrer Website mit einem Video-Intro erfreuen möchten. Bereits mit dem Windows Movie Maker können Sie ansprechende Filmintros selber machen.

Intros selber machen - so verwenden Sie geeignete Videos

  • Auf der Website movietools finden Sie zahlreiche frei verwendbare Videoloops, mit deren Sie Ihr Intro etwas besser machen können, falls Ihnen spannendes Videomaterial fehlt oder Sie nicht wissen, wie Sie dieses selbst machen können.
  • Klicken Sie, wenn Sie die Seite aufgerufen haben, den Button Free Loops. Auf der sich öffnenden Seite können Sie über Thumbnails erreichbare Kategorien von Hintergrund-Videos auswählen. In der Kategorie "Energy Loops" finden Sie diverse Videos, die den typischen Intro-Look besitzen, einschließlich der Grafik-Animationen, wie sie auch von TV-Sendern benutzt werden. Laden Sie die gewünschte wmv-Datei auf Ihren Rechner.

Mit Windows Movie Maker arbeiten - so erstellen Sie Intros

  1. Öffnen Sie den Windows Movie Maker.
  2. Ziehen Sie die Videodatei mit der Animation in das geöffnete Programm, sodass Sie mit ihr arbeiten können.
  3. Begrenzen Sie die Abspiellänge Ihres Videos auf die gewünschte Länge. Klicken Sie auf das Video-Thumbnail und legen Sie im Feld "Endpunkt festlegen" die Abspiellänge Ihres Videos auf beispielsweise 8 Sekunden fest.
  4. Klicken Sie oben, unterhalb des Hauptmenüs, auf den Button "Bildtitel". Geben Sie in dem Textfeld, das im Abspielfenster des Windows Movie Maker erscheint, den gewünschten Text ein, beispielsweise den Namen Ihres Video-Kanals. Wählen Sie außerdem eine passende Farbe für die Schrift und legen Sie außerdem die Schriftart Ihrer Wahl fest.
  5. Wählen Sie über die oben rechts in der Buttonleiste platzierten Effekte einen geeigneten Effekt aus, mit dem Ihr Schriftzug animiert werden soll. Es erscheint nun rechts in dem Fenster, in dem auch Ihr Video-Thumbnail gelistet ist, direkt unter dem Thumbnail der eben erstellte (animierte) Titel. Auch die Länge des Titels müsse Sie auf die Videolänge (hier 8 Sekunden) festlegen.
  6. Über den Button "Musik einfügen" fügen Sie Musik der passenden Länge hinzu und schon haben Sie mit Windows Movie Maker ein Intro erstellt.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos