Alle ThemenSuche
powered by

Videos schneiden mit dem Movie Maker - so funktioniert's

Wenn Sie gerne Videos drehen, können Sie ein gutes Programm zum Bearbeiten brauchen. Der Movie Maker bietet sich dabei an. Lesen Sie hier eine Kurzanleitung zum Zuschneiden Ihrer Filme.

Videos schneiden mit dem Movie Maker - so funktioniert's
Video von Benjamin Elting

Was Sie benötigen:

  • Windows Movie Maker
  • Videos

Der Movie Maker ist ein kostenloses Programm von Windows. Über diese Software können Sie zum Beispiel Ihre selbst gedrehten Videos zurechtschneiden, Effekte und Texte einfügen und einiges mehr. Gerade Videos, die Sie selbst erstellen, beinhalten oft langweilige Szenen zwischendurch, die Sie sicher gerne herausschneiden möchten. Oder vielleicht würden Sie auch gerne mehrere Videos zusammenschneiden. All das ist mit dem Movie Maker kein Problem.

Szenen aus Videos ausschneiden

Um Videos zu kürzen oder bestimmte Szenen aus den Videos auszuschneiden, müssen Sie den Movie Maker zunächst starten.

  1. Klicken Sie nun oben auf „Fotos und Videos hinzufügen“. Daraufhin öffnet sich ein Auswahlfenster, über das Sie das zu bearbeitende Video suchen können. Klicken Sie es an und bestätigen Ihre Auswahl mit dem „Öffnen“-Button.
  2. Links in der Hauptansicht sehen Sie dann Ihr Video und können es abspielen lassen. Rechts werden Ihnen Teile des Videos angezeigt. Klicken Sie jetzt oben in der Navigation auf „Bearbeiten“ und dort auf „Zuschneidewerkzeug“.
  3. Jetzt können Sie „Startpunkt festlegen“ auswählen und über den Schieberegler bestimmen, ab welcher Stelle Ihr Film beginnen soll. Oben in Ihrem Video sehen Sie genau, welche Szenen Sie dabei herausschneiden. Dasselbe können Sie dann mit dem Schluss Ihrer Szene über „Endpunkt festlegen“ einstellen.
  4. Ist die Szene in Ihrem Video fertig, können Sie sie über „Zuschneiden speichern“ abspeichern und sich noch einmal im Ganzen anschauen. Ist es noch nicht ganz perfekt, können Sie den Ausschnitt noch einmal neu bearbeiten, indem Sie auf „Zuschneidewerkzeug“ klicken.
  5. Ist Ihr Videoausschnitt nach Ihren Wünschen, speichern Sie ihn ganz oben links über das Speichersymbol (Projekt speichern) auf Ihrer Festplatte ab. Danach wählen Sie wieder „Zuschneidewerkzeug“ und schneiden die nächste Szene aus Ihrem Film heraus.

Szenen mit dem Movie Maker zusammenschneiden

Wenn Sie verschiedene Filmszenen ausgeschnitten haben, können Sie sie mit dem Movie Maker auch wieder zu richtigen Videos zusammenschneiden.

  1. Öffnen Sie dazu Ihre erste Filmszene und suchen sich anschließend die zweite Szene über „Fotos und Videos hinzufügen“ heraus. Diese wird dann automatisch dem ersten Videoausschnitt hinzugefügt und nacheinander abgespielt.
  2. Zwischen die Übergänge der Ausschnitte können Sie jetzt zum Beispiel einen Text einfügen, um den Übergang etwas aufzulockern. Textschrift und Größe können dabei beliebig eingestellt werden. Aber auch Fotos können Sie auf selbe Weise wie die Videoausschnitte dazwischen setzen.
  3. Wenn das Zusammenschneiden nach Ihrer Vorstellung geklappt hat, können Sie Ihr Projekt, wie oben beschrieben, auf der Festplatte abspeichern.

So können Sie beliebig viele Videos zuschneiden, die Sie danach sogar bei YouTube, Facebook und dergleichen hochladen können, um sie mit Freunden und Bekannten zu teilen. Viel Spaß bei der Videobearbeitung!

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

MP4 für iPad - Videos schauen Sie so
Tobias Gawrisch
Software

MP4 für iPad - Videos schauen Sie so

Das iPad ist bei Videoformaten wählerisch: Sie können nicht jedes beliebige Videoformat mit dem iPad abspielen. MP4 ist das bevorzugte Format von Apple für die mobilen Geräte. …

CDA abspielen - so spielen Sie Musik ab
Maximilian Kolbe
Software

CDA abspielen - so spielen Sie Musik ab

Cda ist ein altes Musikformat, dass häufig auf älteren CDs verwendet wurde, bevor es wma oder mp3 Dateien gab. Um diese cda Dateien abspielen zu können, gibt es mehrere …

AVI schneiden mit Freeware auf Deutsch - so geht's
Mario Habermann
Software

AVI schneiden mit Freeware auf Deutsch - so geht's

Video-Bearbeitungssoftware ist in der Regel sehr kostenintensiv. Glücklicherweise findet man für so einfache Aufgaben, wie *.AVI-Dateien schneiden, auch als Freeware auf Deutsch.

Samsung LED-TV: Sender sortieren - so geht's
Markus Eckert
Unterhaltungselektronik

Samsung LED-TV: Sender sortieren - so geht's

Haben Sie sich einen Samsung LED-TV gekauft, können Sie je nach verwendetem Tuner bis zu eintausend Sender empfangen. Für eine bessere Übersicht sollten Sie die Sender sortieren.

Videos schneiden am Mac - so geht's
Markus Eckert
Computer

Videos schneiden am Mac - so geht's

Auf Computern mit dem Betriebssystem Mac OS gehört ein Programm zum Schneiden von Videos zum Betriebssystem. Es heißt iMovie und ist leicht zu bedienen.

Wie Sie auf Ihrem iPad Apps löschen
Tobias Gawrisch
Freizeit

Wie Sie auf Ihrem iPad Apps löschen

Was wäre das iPad ohne die unzählige Anzahl mehr oder weniger nützlicher Apps? Ab und zu möchte man einige dieser kleinen Programme aber auch wieder löschen, sei es aus Mangel …

Video aus ZDF Mediathek downloaden - so geht´s
Daniel Röschler
Unterhaltungselektronik

Video aus ZDF Mediathek downloaden - so geht's

Haben Sie mal wieder eine Sendung im ZDF verpasst? Kein Sorge, in der Online Mediathek des ZDF werden viele Sendungen und Beiträge, nach der Ausstrahlung im Fernsehen, online …

Ähnliche Artikel

Videos rückwärts speichern - so geht's
Kevin Höbig
Computer

Videos rückwärts speichern - so geht's

Wenn Sie ein Video nachträglich bearbeiten wollen, benötigen Sie oft teure Software, aber es gibt auch sehr gute kostenlose Programme wie zum Beispiel "Avidemux". Erfahren Sie …

Videobearbeitung mit Windows realisieren.
Bastian Loos
Computer

Alternative zu iMovie für Windows verwenden

iMovie ist Teil von iLife und nur für Mac nutzbar. Wie fast alle Produkte von Mac zeichnet sich dieses durch einfache Handhabung aus. So finden Sie die passende Alternative zu …

Videos suchen bei Windows 7 - so funktioniert's
Kevin Höbig
Computer

Videos suchen bei Windows 7 - so funktioniert's

Um bei Windows 7 nach Videos zu suchen, können Sie nicht nur die Standard-Suchfunktion von Windows nutzen sondern auch die Windows-Bibliothek verwenden, um die Verzeichnisse …

Neues Update des Movie-Makers installieren.
Kevin Höbig
Computer

Alter Windows Movie-Maker - so updaten Sie ihn

Wenn Sie noch den alten Windows Movie-Maker verwenden sollten, können Sie diesen auf zwei verschiedenen Wegen updaten: Entweder Sie nutzen diesen weiter und installieren das …

Videos online bearbeiten - so geht's
Lasse Schmidt
Internet

Videos online bearbeiten - so geht's

Um auch selbst erstellte Videos zu bearbeiten, müssen Sie nicht erst ein spezielles Videobearbeitungsprogramm herunterladen - Sie können es auch online bearbeiten.

Schneiden Sie Ihre Urlaubsvideos zurecht.
Heike Funke
Freizeit

Magix Video deluxe - so schneiden Sie Ihren Film

Die Software Video deluxe der Firma Magix ist seit einigen Jahren auf dem Markt. Sie können damit Ihre Videos bearbeiten, zum Beispiel Szenen schneiden, Übergänge (Blenden) …

So gelingt Ihre Video-Nachbearbeitung.
Kevin Höbig
Computer

DVR-MS schneiden - so klappt's

Wenn Sie eine DVR-MS-Filmdatei auf Ihrem Computer haben, können Sie diese nur mit wenigen Programmen direkt bearbeiten, ohne die Datei vorher umkodieren zu lassen. Eine …

Schon gesehen?

Windows Movie Maker: AVI erstellen - so geht's
Alexander Bürkle
Software

Windows Movie Maker: AVI erstellen - so geht's

Mit der kostenlosen Software Windows Movie Maker können Sie eigene Videos erstellen oder Ihre vorhandenen Videos bearbeiten. Damit diese dann anschließend auch auf einem …

TS-Videos schneiden - so wird´s gemacht
Gerd Weichhaus
Computer

TS-Videos schneiden - so wird's gemacht

TS-Videos werden häufig von digitalen Satellitenreceivern aufgezeichnet. Da bei den aufgenommenen Fernsehsendungen oft Werbung enthalten ist, möchte man diese wahrscheinlich …

Mikrofon testen - so geht´s beim PC
Peter Oliver Greza
Computer

Mikrofon testen - so geht's beim PC

Mithilfe eines PC-Mikrofons können Sie über Ihren Computer Tonaufnahmen erstellen oder auch mit anderen Personen telefonieren. Doch bevor Sie das tun, sollten Sie testen, ob …

Das könnte sie auch interessieren

Sony Bravia - Bedienungsanleitung für den LCD-Fernseher
Maximilian Kolbe
Unterhaltungselektronik

Sony Bravia - Bedienungsanleitung für den LCD-Fernseher

Wenn Sie einen Sony Bravia daheim haben bzw. sich den neuen LCD-Fernseher gekauft haben, allerdings keine Bedienungsanleitung für das Gerät finden können, können Sie sich diese …

Beim Sky-Receiver die Programme sortieren - so gelingt es
Jörg Bütow
Unterhaltungselektronik

Beim Sky-Receiver die Programme sortieren - so gelingt es

Gerade beim Sky Receiver ist es wichtig, regelmäßig einen Sendersuchlauf durchzuführen, da immer wieder neue Programme eingespeist werden und Sie diese auch entsprechend sortieren müssen.

Entsorgung von Videokassetten - so geht's
Amir Addin
Haushalt

Entsorgung von Videokassetten - so geht's

In Zeiten der DVD bzw. des neuesten Abspielmediums, der Blu-Ray-Disc, findet in den meisten Haushalten die Videokassette keinen Platz mehr im Regal. Sollten Sie sich dagegen …

Verträge kündigen nicht vergessen
Kathrin Nitschke
Finanzen

GEZ kündigen bei Umzug - so geht's

Der Umzug steht an und es sind jede Menge Formalitäten zu erledigen. Sie müssen nicht nur Kisten packen, sondern auch den ein oder anderen Vertrag kündigen. Unter anderem muss …