Alle Kategorien
Suche

Videos spiegelverkehrt machen - so geht's

Videos spiegelverkehrt machen - so geht's2:52
Video von Bruno Franke2:52

Wenn Sie Ihre Videos spiegelverkehrt anzeigen lassen möchten, können Sie diese entweder bearbeiten und neu abspeichern oder direkt über einen Player spiegelverkehrt abspielen. Wie Sie beides mit kostenloser Software machen können, erfahren Sie hier.

Spiegelverkehrte Videos mit dem Windows Live Movie Maker erstellen

Um Ihre Videos spiegelverkehrt darstellen zu lassen, können Sie diese mit dem Windows Live Movie Maker mit wenigen Klicks bearbeiten und danach neu abspeichern.

  1. Falls Sie das kostenlose Programm nicht auf Ihrem Computer haben sollten, laden Sie es sich bei Microsoft herunter und installieren Sie es.
  2. Starten Sie den Windows Live Movie Maker.
  3. Klicken Sie danach in den rechten Bereich des Programms, wo Sie "Videos und Fotos hierher ziehen..." lesen können.
  4. Wählen Sie danach das gewünschte Video aus und öffnen Sie es mit einem Doppelklick.
  5. Wechseln Sie nun oben im Menü in den Reiter "Visuelle Effekte".
  6. Klicken Sie nun ganz rechts auf den Pfeil, der nach unten zeigt, um sich "mehr" Effekte anzeigen zu lassen.
  7. Scrollen Sie nun zu den Effekten "Spiegeln".
  8. Wählen Sie nun entweder "Vertikal spiegeln" oder "Horizontal spiegeln" aus. Sie können dabei die Veränderung im Abspielfenster des Windows Live Movie Maker sehen.
  9. Um das neue Video zu speichern, klicken Sie ganz links neben "Startseite" auf den blauen Button mit dem weißen Pfeil und wählen Sie bei "Film speichern" eine gewünschte Qualität, wie zum Beispiel "Hochauflösend" oder "Standarddefinition", aus.
  10. Geben Sie danach einen Dateinamen für das neue Video ein und klicken Sie auf "Speichern".

Daraufhin wird Ihr neues Video erstellt und Sie können dieses nun spiegelverkehrt mit einem beliebigen Player abspielen.

Videos mit VLC spiegelverkehrt abspielen

Falls Sie Ihre Videos nicht erst umwandeln möchten, können Sie diese auch einfach mit dem kostenlosen VLC Media Player spiegelverkehrt abspielen lassen.

  1. Falls Sie den VLC Media Player bisher nicht genutzt haben, laden Sie sich das Programm herunter und installieren Sie es danach.
  2. Starten Sie den VLC Media Player.
  3. Drücken Sie die Tastenkombination Strg+O, um ein Video zu öffnen.
  4. Wählen Sie nun das Video aus und klicken Sie auf "Öffnen".
  5. Drücken Sie nun die Tastenkombination Strg+E, um in den Bereich "Effekte und Filter" zu gelangen.
  6. Wechseln Sie in diesem Fenster oben in den Reiter "Videoeffekte" und danach in den Reiter "Geometrie".
  7. Setzen Sie einen Haken vor "Transformieren" und wählen Sie danach rechts daneben in der Auswahlliste entweder "Vertikal spiegeln" oder "Horizontal spiegeln" aus.
  8. Daraufhin wird Ihr abgespieltes Video automatisch spiegelverkehrt abgespielt. Sie können das Effekt-Fenster nun über "Schließen" beenden. 
  9. Beim nächsten Start von VLC sind die Effekteinstellungen gelöscht, so dass Sie diese gegebenenfalls neu einstellen müssen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos