Alle Kategorien
Suche

Milch aufschäumen - so klappt es mit Sojamilch

Milch aufschäumen - so klappt es mit Sojamilch1:15
Video von Laura Klemke1:15

Kaffee-Kenner mögen ihren Cappuccino original mit viel cremigem Milchschaum. Natürlich können Sie dafür auch eine vegane Variante mit Sojamilch anwenden. Das Aufschäumen ist hier genauso möglich wie mit normaler Kuhmilch.

Was Sie benötigen:

  • 250 ml Sojamilch
  • Espresso
  • Wasser

Machen Sie sich auch zu Hause einen leckeren Cappuccino mit leckerem Milchschaum. Diesen können Sie mit Sojamilch ganz einfach herstellen. Die Sojamilch lässt sich ebenso leicht aufschäumen wie die Kuhmilch.

So können Sie Sojamilch für den Cappuccino aufschäumen

  1. Für Ihren Cappuccino benötigen Sie bekanntlich erst einmal einen herkömmlichen Espresso. Diesen erhalten Sie mit Ihrer Espresso-Kanne oder einer speziellen Kaffeemaschine.
  2. Nachdem Sie den fertigen Espresso mit noch einmal etwa der gleichen Menge  heißen Wassers aufgefüllt haben, fehlt jetzt noch die Hauptsache, nämlich die aufgeschäumte Milch als Krönung.
  3. Dafür erhitzen Sie die erforderliche Menge der Sojamilch zwischenzeitlich in einem eigenen Gefäß auf Ihrem Herd. Die Sojamilch sollte nicht zu heiß werden. Denn sonst können Sie die Milch nicht mehr gut aufschäumen.
  4. Zum Aufschäumen können Sie einen handelsüblichen Milchaufschäumer aus dem Haushaltswarengeschäft verwenden. Damit schäumen Sie die Sojamilch leicht auf.
  5. Wenn Sie mit dem Aufschäumen der Sojamilch  fertig sind, dann lassen Sie sie ca. zwei Minuten im Kochgefäß ruhen. So kann sich die warme Milch einfach nach unten absetzen.
  6. Diese warme abgesetzte Sojamilch gießen Sie vorsichtig in Ihre Tasse mit dem Espresso. Der Milchschaum wird dann anschließend mit einem Löffel auf Ihren Kaffee geben. 

Verschiedene Varianten des Aufschäumens

  • Das Aufschäumen der Sojamilch gelingt auch mit einem Schneebesen in kalter oder warmer Milch. 
  • Sojamilch lässt sich aber auch in der Mikrowelle gut erwärmen und dann mit einem Pürierstab aufschäumen.

Sojamilch enthält in der Regel mehr Eiweiß und hat einen etwas dominanteren Eigengeschmack als die Kuhmilch. Aber grundsätzlich können Sie jede Milch gut aufschäumen. Denn für eine feste Konsistenz des Schaums ist das Eiweiß zuständig. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos