Alle Kategorien
Suche

Wie macht man einen Cappuccino? - Schritt-für-Schritt-Anleitung

Viele Kaffee-Trinker lieben Cappuccino. Natürlich möchte man diese leckere Kaffeespezialität nicht immer nur im Café zu sich nehmen. Viele stellen sich daher die Frage, wie man sie zu Hause macht.

Ein leckerer Cappuccino schmeckt immer.
Ein leckerer Cappuccino schmeckt immer.

Was Sie benötigen:

  • 25 g mittelfein gemahlenes Espresso-Pulver
  • etwa 50 ml fettarme Milch
  • schwach entöltes Kakaopulver

Weiterer Autor: Ida Fröhlich

So macht man sich einen richtigen Cappuccino

  1. Für ein perfektes Genusserlebnis wärmen Sie zunächst die Cappuccinotasse mit kochendem Wasser vor.
  2. Kochen Sie sich einen herkömmlichen Espresso mit einer speziellen Espresso-Kanne. Benutzen Sie dafür mittelfein gemahlenes Pulver, und zwar einen Messlöffel pro Tasse, das sind etwa 25 g.
  3. In der Zwischenzeit erhitzen Sie in einem eigenen Topf auf dem Herd die Milch. Achten Sie dabei darauf, dass die Milch nicht zu heiß wird. Sie würde sich sonst nicht mehr aufschäumen lassen.
  4. Mit einem handelsüblichen Milchaufschäumer, den Sie in jedem Haushaltswarengeschäft bekommen, schäumen Sie die Milch nun leicht auf.
  5. Danach lassen Sie sie im Gefäß noch etwa zwei Minuten ruhen. In dieser Zeit setzt sich die warme Milch nach unten ab.
  6. Gießen Sie nun die Milch vorsichtig in die Tasse mit dem Espresso. 
  7. Anschließend heben Sie den Milchschaum mit einem Löffel auf den Kaffee.

Zum Schluss können Sie das selbst gemachte Getränk mit etwas Kakaopulver bestreuen. Hierzu gibt es im Handel wunderbare Motivschablonen. Und schon haben Sie Ihren ersten Cappuccino gemacht.

Weitere Hinweise

  • Nehmen Sie für den Schaum möglichst eine fettreduzierte Milch, da die gehaltvollere den Geschmack des Kaffees leicht überdecken kann
  • Wenn Sie keine Milch mögen, können Sie den Schaum auch mit Sojamilch herstellen.
  • Wer nicht auf Kalorien achten möchte oder muss, der verwendet für den Milchschaum natürlich frische Sahne.
  • Als Topping auf dem Milchschaum schmeckt statt Kakaopulver auch eine Zimt-Zucker-Mischung sehr lecker.
Teilen: