Alle Kategorien
Suche

Senseo - Bedienungsanleitung

Senseo - Bedienungsanleitung3:13
Video von Lars Schmidt3:13

Haben Sie eine Senseo-Kaffeepadmaschine von Philips gekauft oder geschenkt bekommen, verwenden Sie diese stets nach Bedienungsanleitung.

Der Hersteller Philips hat mit der Senseo eine Kaffeepadmaschine auf den Markt gebracht, die in verschiedenen Ausführungen erhältlich ist. Sie finden im Handel die kompakte Senseo, mit der Sie gleichzeitig ein oder zwei Tassen Kaffee zubereiten können. Auch Maschinen, bei denen Sie Milchschaum hinzufügen können, sind im Angebot. Zusätzlich gibt es Deluxe-Modelle mit extravagantem Design.

Alle Kaffeepadmaschinen werden mit Kaffeepads befüllt. Dafür verwenden Sie die Senseo-Pads oder Pads anderer Marken. Die Senseo funktioniert mit beiden Varianten, wenn Sie sich an die Bedienungsanleitung halten.

Die Kaffeepadmaschine in Betrieb nehmen

Jedem Modell der Senseo liegt eine ausführliche Bedienungsanleitung bei, die Sie sich vor der Benutzung gründlich durchlesen. Einige Punkte können sich von der hier vorgestellten Anleitung unterscheiden, da Philips immer modernere Modelle herausbringt. Um eine neue Senseo in Gebrauch zu nehmen, müssen Sie einige Punkte beachten.

  • Alle abnehmbaren Teile vorm ersten Gebrauch gründlich mit Wasser abspülen.
  • Tank der Kaffeepadmaschine mit Wasser befüllen, in Vorrichtung setzen und Maschine einschalten.
  • Tasse unterstellen und Senseo einmal mit Wasser durchlaufen lassen.

Diesen Prozess brauchen Sie nur bei der Erstbenutzung absolvieren. Direkt im Anschluss können Sie die Senseo zum Kaffeekochen verwenden.

Bedienungsanleitung für die Kaffeemaschine von Philips

Um mit Ihrer Senseo Kaffee zu kochen, wählen Sie Kaffeepads in der Geschmacksrichtung Ihrer Wahl. Es gibt starken, normalen, milden und koffeinfreien Kaffee, Cappuccino, Latte macchiato und Milchkaffee. Im Handel finden Sie auch Kaffeepads mit Vanille-, Schoko- oder Karamell-Geschmack. Stellen Sie zudem Milch bereit, wenn Sie mit Ihrer Philips Senseo Milchschaum produzieren können.

  • Wassertank bis zur maximalen Grenze mit Wasser befüllen und Tank einsetzen.
  • Deckel öffnen und ein Kaffeepad pro Tasse in den entsprechenden Kaffeepadhalter legen - es gibt einen Einpadhalter und einen Zweipadhalter.
  • Deckel schließen.
  • Kaffeemaschine einschalten.
  • Warten, bis die blinkende Anzeige dauerhaft leuchtet, erst dann ist das Wasser fertig gekocht.
  • Eine oder zwei Tassen unter den Auslauf stellen.
  • Für eine Tasse Kaffee die Taste mit dem Ein-Tassen-Symbol drücken.
  • Für zwei Tassen oder eine große Tasse Kaffee das Zwei-Tassen-Symbol drücken.
  • Warten, bis kein Kaffee mehr aus dem Auslauf fließt.

Haben Sie eine Senseo mit Milchaufschäumer, befüllen Sie das Gerät ebenfalls mit Wasser. Zusätzlich stellen Sie ein Glas Milch neben die Maschine und legen den Milchschlauch hinein. Statt der Ein- und Zwei-Tassen-Taste finden Sie verschiedene Kaffeesymbole auf der Maschine. Wählen Sie das gewünschte Kaffeerezept durch Tastendruck aus und warten Sie, bis Kaffee und Milch nicht mehr fließen.

Die Senseo reinigen

Damit Sie lange Freude an Ihrer Philips Senseo haben, müssen Sie die Maschine regelmäßig reinigen. Für die Reinigung nehmen Sie alle abnehmbaren Einzelteile ab. Dazu gehören der Tank, der Kaffeepadhalter und die Abtropfschale unter dem Auslauf. Reinigen Sie die Teile mit Spülmittel und Wasser oder in der Spülmaschine.

Spülen Sie alles mit klarem Wasser ab und lassen Sie die Teile trocknen. Um eine Senseo mit Milchaufschäumer zu reinigen, stellen Sie zusätzlich ein Glas Wasser bereit. Legen Sie den Milchschlauch in das Wasserglas und drücken Sie die Milchaufschäumtaste.

Die Kaffeepadmaschine entkalken

Zusätzlich zur Reinigung sollten Sie das Gerät etwa alle drei bis sechs Monate entkalken. Richten Sie sich hierbei nach der Bedienungsanleitung Ihres Modells. Ist die Senseo verkalkt, wird die Kaffeemenge in Ihrer Tasse deutlich geringer ausfallen. Für die Entkalkung verwenden Sie den Philips-Senseo-Entkalker oder Zitronensäure. Auf Essig sollten Sie verzichten.

  • 50 Gramm Zitronensäure mit einem Liter Wasser mischen oder Philips-Senseo-Entkalker mit Wasser mischen.
  • Mischung in den Tank geben.
  • Große Schüssel unter Kaffeeauslass stellen.
  • Gebrauchtes Kaffeepad in den Kaffeepadhalter legen.
  • Senseo anschalten und Ein- und Zwei-Tassen-Taste gleichzeitig einige Sekunden drücken, um Entkalken zu beginnen.
  • Warten, bis der Tank leer ist.
  • Gefäß leeren und erneut unter den Auslauf stellen.
  • Klares Wasser in den Tank füllen und den Vorgang insgesamt dreimal mit klarem Wasser wiederholen.
  • Kaffeepad entfernen und Padhalter gründlich reinigen.

Nach der Entkalkung können Sie wieder wie gewohnt Kaffee kochen. Gegebenenfalls muss das Entkalken noch einmal wiederholt werden. Da sich die Aktivierung des Entkalkungsvorgangs von Modell zu Modell unterscheiden kann, schauen Sie vorab in Ihre Bedienungsanleitung. Pflegen Sie Ihre Senseo-Kaffeepadmaschine gut, können Sie lange Zeit frisch gebrühten Kaffee genießen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos