Alle Kategorien
Suche

IPad - GPS deaktivieren

iPad - GPS deaktivieren1:16
Video von Viktor Peters1:16

Die GPS-Funktionalität ist nur im iPad 3G vorhanden, aber auch das WiFi-only iPad besitzt eine Standortbestimmung. Deaktivieren können Sie diese Funktionalität in den Einstellungen.

Ortungsdienste am iPad

  • Das normale iPad besitzt keinen integrierten GPS-Chip. Dieser ist dem iPad 3G vorbehalten, welches ebenfalls die Möglichkeit hat, eine SIM-Karte für die mobile Datennutzung aufzunehmen.
  • Das normale iPad benutzt eine Datenbank bekannter WLAN-Hotspots für eine ungefähre Bestimmung des eigenen Standorts, welche jedoch bei Weitem nicht so genau ist wie eine Bestimmung per GPS. Sie ist daher auch für Turn-by-Turn-Navigation nicht zu gebrauchen.

Das GPS am iPad deaktivieren

  1. Gehen Sie in die Einstellungen Ihres iPads und dort auf "Datenschutz". Hier sehen Sie jetzt die Option, die Ortungsdienste generell abzuschalten. Beim normalen iPad wird auf diese Weise die WLAN-Standortbestimmung gestoppt, beim iPad 3G wird damit auch der GPS-Chip deaktiviert.
  2. Sobald Sie den Eintrag "Ortungsdienste" angetippt haben, sehen Sie eine Liste der Apps, die Zugriff auf die Standortinformation haben. Hier können Sie sehr genau einstellen, welche App die Ortsinformationen nutzen können soll und welche nicht. Auf diese Weise müssen Sie eventuell nicht gleich den gesamten Dienst deaktivieren.
  3. Unterhalb der Liste befindet sich der Menüpunkt "Systemdienste". Dahinter verbirgt sich eine weitere Liste mit verschiedenen systeminternen Diensten, welche ebenfalls die Ortsinformationen nutzen wollen. Auch hier lässt sich wieder feinjustieren, welcher Dienst auf Ihren Standort zugreifen darf.

Beachten Sie aber auch, dass es Apps gibt, die ohne die Standortinformationen nicht korrekt funktionieren. So braucht z. B. die Kamera-App Zugriff auf die Ortsinformationen um die mit dem iPad geschossenen Fotos mit Geotags versehen zu können. Und Navigationslösungen ohne Zugriff auf das GPS verweigern ganz ihren Dienst.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos