Alle Kategorien
Suche

In Word senkrecht schreiben - so klappt's

In Word senkrecht schreiben - so klappt's2:59
Video von Bruno Franke2:59

Beim Textverarbeitungsprogramm Microsoft Word haben Sie zwei Möglichkeiten, um einen beliebigen Text senkrecht zu schreiben. Sie können dafür entweder ein Textfeld oder eine Tabelle verwenden.

Textfeld in Word erstellen und Text drehen

Um bei Word einen Text senkrecht zu schreiben, können Sie ein Textfeld erstellen und den darin befindlichen Text nach Ihren Wünschen um 90° oder 270° drehen.

  1. Starten Sie Microsoft Word.
  2. Öffnen Sie ein altes Word-Dokument, welches Sie bearbeiten möchten, oder nutzen Sie das erstellte leere Dokument.
  3. Klicken Sie im Menü auf "Einfügen" und wählen Sie danach die Option "Textfeld" aus.
  4. Wenn Sie Word 2007 oder 2010 nutzen sollten, müssen Sie anschließend noch auf "Einfaches Textfeld" klicken. Falls Sie eine frühere Word-Version nutzen sollten, verwandelt sich Ihr Mauszeiger in ein Kreuz und Sie müssen mit gedrückter linker Maustaste ein Textfeld ziehen und danach die linke Maustaste wieder loslassen.
  5. Geben Sie danach einen beliebigen Text in dem Textfeld ein.
  6. Klicken Sie nun bei Word 2007 oder 2010 zunächst ganz rechts unter "Zeichentools" auf "Format" und danach bei "Textrichtung" entweder auf "um 90° drehen" oder auf "um 270° drehen". Bei früheren Word-Versionen müssen Sie den Text markieren und danach im Textfeld das Symbol "Textrichtung" anklicken. Wählen Sie danach entweder die linke oder rechte Drehoption aus und klicken Sie auf "OK". Daraufhin wird der Text senkrecht dargestellt.

Falls Sie der schwarze Rand des Textfeldes stören sollte, machen Sie einen Rechtsklick auf den Rahmen des Textfeldes und klicken Sie ganz unten auf "Textfeld/Form formatieren". Klicken Sie dann bei Word 2007 oder 2010 zunächst links auf "Linienfarbe", danach auf "Keine Linie" und zum Schluss rechts unten auf "Schließen". Bei früheren Word-Versionen können Sie sofort bei "Linienfarbe" auf "Keine Linie" und danach auf "OK" klicken.

Tabelle zum Senkrecht-Schreiben nutzen

Alternativ können Sie bei Word auch eine Tabelle zeichnen und den Text danach senkrecht drehen.

  1. Führen Sie dazu zunächst die beiden ersten Schritte der vorherigen Anleitung durch.
  2. Klicken Sie danach bei Word 2007 oder 2010 auf "Einfügen", dann auf "Tabelle" und wählen Sie eine 1x1-Tabelle aus, indem Sie nur links oben auf das Viereck klicken. Bei früheren Word-Versionen klicken Sie im Menü "Tabelle" zunächst auf "Einfügen" und danach auf "Tabelle" und geben Sie im folgenden Fenster bei der Anzahl der Spalten und Zeilen jeweils eine "1" ein.
  3. Daraufhin erscheint eine einspaltige und einzeilige Tabelle. Klicken Sie in die Tabelle und schreiben Sie einen beliebigen Text.
  4. Machen Sie danach einen Rechtsklick auf die Tabelle und wählen Sie den Eintrag "Absatzrichtung" aus.
  5. Wählen Sie danach entweder den linken oder rechten Textdrehungseffekt aus und klicken Sie auf "OK". Nun wird der Text senkrecht dargestellt.

Wenn Sie der schwarze Rand der Tabelle stört, klicken Sie bei Word 2007 oder 2010 zunächst auf die Tabelle und dann im rechten Menü "Tabellentools" auf "Entwurf". Klicken Sie nun fast ganz rechts auf "Rahmen" und  wählen Sie "Kein Rahmen" aus. Bei früheren Word-Versionen müssen Sie auf die Tabelle klicken und danach im Menü "Format" zunächst auf "Rahmen und Schattierung" klicken und danach im Register "Rahmen" auf "ohne" klicken.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos