Alle Kategorien
Suche

Rahmen in Word: Weihnachtsbäume als Rand verwenden - so gelingt's

Wenn Sie Microsoft Word verwenden, um Ihre Texte zu erstellen oder zu bearbeiten, können Sie mit wenigen Klicks individuelle Rahmen für mehrere Seiten festlegen oder den Rahmen einer Tabelle oder eines Textfeldes ändern. Wie dies funktioniert und wie Sie dabei Weihnachtsbäume als Rahmenmotiv verwenden können, erfahren Sie hier.

Weihnachtsbäume bei Word als Rahmen verwenden
Weihnachtsbäume bei Word als Rahmen verwenden

Weihnachtsbäume als Rahmen eines Dokumentes einstellen

Bei Word haben Sie die Möglichkeit, für das gesamte Word-Dokument oder einzelne Abschnitte einen Rahmen erstellen zu lassen, bei welchem Sie verschiedene Motive für den Rahmen festlegen können.

  1. Dazu müssen Sie zunächst die betreffende Word-Datei öffnen.
  2. Anschließend müssen Sie ab Word 2007 in der Navigationsleiste von Word auf "Seitenlayout" klicken und danach unter "Seitenränder" auf "Benutzerdefinierte Seitenränder" klicken. Unter Word 2003 finden Sie die Option "Seitenränder" unter "Datei" und "Seite einrichten".
  3. Klicken Sie dann rechts auf das Register "Layout" und bei diesem unten auf "Ränder...". 
  4. Nun könnten Sie im oberen Bereich vorgefertigte Rahmen auswählen, also zum Beispiel eine durchgezogene oder gestrichelte Linie als Rahmen verwenden. Um Weihnachtsbäume als Rahmen festzulegen, müssen Sie unten in der Mitte auf die Auswahlliste bei "Effekte" klicken, etwas nach unten scrollen, bis Sie die Grafik mit den Weihnachtsbäumen sehen, und dann auf diese klicken. 
  5. Daraufhin sehen Sie rechts oben eine Vorschau des Rahmens mit den Weihnachtsbäumen. Sie könnten nun optional noch die Breite des Rahmens festlegen, indem Sie oberhalb von "Effekte" die gewünschte Breite einstellen. 
  6. Zudem haben Sie die Möglichkeit, den Rahmen nur an bestimmten Stellen anzeigen zu lassen, also zum Beispiel nur links und rechts. Dazu müssten Sie bei der Vorschau auf den jeweiligen Button klicken, um den Rahmen auf der jeweiligen Seite ausblenden zu lassen. Wenn Sie den Rahmen wieder einblenden lassen möchten, brauchen Sie lediglich erneut auf den Button klicken.
  7. Falls Sie die Weihnachtsbäume nur in einem Abschnitt haben möchten, müssen Sie unterhalb der Vorschau bei "Übernehmen für" statt "Gesamtes Dokument" eine der drei anderen Optionen verwenden, also zum Beispiel "Diesen Abschnitt".
  8. Klicken Sie zum Schluss darunter auf "OK", um den Rahmen für Ihr Word-Dokument erstellen zu lassen.

Bei Word einen Rahmen für Textfelder oder Tabellen einstellen

Falls Sie den Rahmen nicht für eine komplette Seite, sondern nur für einen bestimmten Textbereich haben möchten, können Sie auch bei Tabellen und Textfeldern schnell und einfach einen Rahmen einstellen bzw. ändern. 

  • Standardmäßig wird bei Einfügen einer Tabelle oder eines Textfeldes ein schwarzer Rahmen erstellt. 
  • Um dies bei einem Textfeld zu ändern, brauchen Sie lediglich mit Ihrer rechten Maustaste auf das Textfeld klicken, "Textfeld formatieren" auswählen und dann unter "Farben und Linien" bzw. "Linienfarbe" den gewünschten Rahmen formatieren.
  • Bei einer Tabelle können Sie den Rahmen ebenfalls mit wenigen Klicks ändern, indem Sie die "Tabelleneigenschaften" über einen Rechtsklick aufrufen und dann auf "Rahmen und Schattierungen" klicken. Daraufhin haben Sie ähnliche Einstellungsmöglichkeiten wie beim Formatieren des Rahmens einer kompletten Seite, sodass Sie zum Beispiel ebenfalls Weihnachtsbäume als Rahmen einstellen könnten. 
Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos