Alle Kategorien
Suche

In Word Bruchzahlen schreiben - so geht's

In Word Bruchzahlen schreiben - so geht's1:49
Video von Benjamin Elting1:49

Sie nutzen gerne Word, müssen aber ab und an eine Bruchzahl schreiben? Hier lesen Sie, wie Sie das elegant ab Word 2007 machen können.

Automatische Bruchzahlen in Word einfügen

In Word sind ein paar Bruchzahlen schon vorkonfiguriert. Diese können Sie ohne weitere Anstrengungen nutzen.

  • Schreiben Sie 1/2 oder 1/4 und machen anschließend ein Leerzeichen oder Zeilenumbruch, wird je nach Einstellung Ihre Eingabe sofort zu einer Bruchzahl formatiert. Sie können hier die Einstellungen in den Autoformatierungen beliebig selbst verändern.
  • Über den Menüpunkt Symbole können Sie weitere Brüche einfügen. Das sind 1/3, 2/3, 1/8, 3/8, 5/8 und 7/8.

Allgemeine Bruchzahlen ab Word 2007 schreiben

Ab Word 2007 haben Sie die Möglichkeit, über die Menüleiste die Formelanwendung zu nutzen. Schreiben Sie Ihre Bruchzahlen einfach so:

  1. Gehen Sie mit dem Cursor an die entsprechende Stelle Ihres Dokumentes, in das Sie den Bruch einfügen möchten.
  2. Aktivieren Sie die Registerkarte "Einfügen".
  3. Dort finden Sie auf der Schaltfläche "Symbole" das Wort "Formel" mit einem kleinen nach unten gerichteten Dreieck.
  4. Klicken Sie auf dieses Dreieck. Für eine Bruchzahl benötigen Sie die Option, in welcher über und unter einem Bruchstrich ein Rechteck gestrichelt ist. Wählen Sie dieses aus.
  5. Um jetzt Ihren Bruch zu schreiben, gehen Sie entweder zuerst in das obere Kästchen Ihrer eingefügten Formel oder in das untere Kästchen und tragen jeweils Ihren gewünschten Inhalt ein. Hier können Sie nicht nur Zahlen sondern auch Wörter hinschreiben. Das hat den Vorteil, dass Sie Brüche nach Bedarf erweitern können.
  6. Haben Sie den Inhalt geschrieben, kommen Sie entweder mit der Entertaste oder den Pfeiltasten weiter und können hinter Ihrer neuen Bruchzahl nach Belieben weiter schreiben.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos