Alle Kategorien
Suche

In Word Rahmen einfügen - Schritt-für-Schritt-Anleitung

In Word Rahmen einfügen - Schritt-für-Schritt-Anleitung2:31
Video von Lars Schmidt2:31

Bei Word haben Sie mehrere Möglichkeiten, um einen Rahmen zu erstellen. Sie können dies zum Beispiel für das gesamte Dokument oder auch nur für bestimmte Textbereiche machen. Wie das Einfügen funktioniert, erfahren Sie hier.

Rahmen für ein Word-Dokument einfügen

Wenn Sie einen Rahmen für alle Seiten innerhalb Ihres Word-Dokuments festlegen möchten, können Sie dies über die Seiteneinstellungen machen:

  1. Öffnen Sie dazu als Erstes das Word-Dokument, bei welchem Sie den Rahmen einfügen möchten.
  2. Klicken Sie danach im Menü-Punkt "Seitenlayout" auf die Schaltfläche "Seitenränder" und wählen Sie ganz unten die Option "Benutzerdefinierte Seitenränder" aus.
  3. Wechseln Sie dann ganz nach rechts in den Reiter "Layout".
  4. Klicken Sie unten rechts auf den Button "Ränder".
  5. Nun haben Sie eine Vielzahl von Möglichkeiten, um einen Rahmen auszuwählen. So könnten Sie zum Beispiel einen durchgezogenen oder gestrichelten Rahmen festlegen und darunter sowohl die Rahmenfarbe als auch die Dicke festlegen. Zudem können Sie im rechten Bereich optional festlegen, ob der Rahmen bei allen Rändern angezeigt werden soll, oder zum Beispiel nur oben und unten.
  6. Wählen Sie die gewünschten Einstellungen aus und klicken Sie zum Schluss auf "OK", um diese auf Ihr Word-Dokument anzuwenden.

Rahmen bei einer Tabelle oder einem Textfeld

Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, für ein Tabelle oder ein Textfeld einen Rahmen zu erstellen, um zum Beispiel nur für einen bestimmten Teil Ihres Dokumentes einen Rahmen einzufügen.

  • Wenn Sie eine neue Tabelle oder ein neues Textfeld bei Word erstellen, wird automatisch ein schwarzer Rahmen erstellt, den Sie aber anschließend noch individuell bearbeiten können.
  • Um den Rahmen einer Tabelle zu bearbeiten, klicken Sie mit Ihrer rechten Maustaste auf die Tabelle und wählen Sie dann im Kontextmenü den letzten Eintrag "Tabelleneigenschaften" aus. Mit dem Button "Rahmen und Schattierungen", den Sie unten rechts finden, können Sie dann ähnlich wie bei den Rahmeneinstellungen eines Word-Dokuments den Tabellenrahmen nach Ihren Wünschen bearbeiten.
  • Klicken Sie bei einem Textfeld mit der rechten Maustaste auf dieses und wählen Sie unten "Textfeld formatieren" aus. Unter "Linienfarbe" oder "Farben und Linien" können Sie dann verschiedene Einstellungen treffen, mit denen Sie zum Beispiel die Rahmenfarbe, den Rahmenstil wie gestrichelt oder die jeweilige Dicke festlegen können.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos