Alle Kategorien
Suche

In Minecraft eine Burg bauen - so geht's

In Minecraft eine Burg bauen - so geht's2:50
Video von Christoph Findeisen2:50

In Minecraft können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und zahlreiche Gebäude errichten. Neben Brücken, Wohnhäusern und Wolkenkratzern können Sie auch eine Burg errichten. Was dabei beachtet werden sollte und wie Sie sich optimal vorbereiten, erfahren Sie hier.

Vorbereitungen für Minecraft treffen

  • Bevor Sie eine Burg in Minecraft erbauen, sollten Sie sich Gedanken über die Größe und die Art machen, um nicht mitten im Spiel zu merken, dass Sie eigentlich die falsche Umgebung aufgesucht haben.
  • Nehmen Sie sich also ein Blatt Papier und zeichnen Sie den ungefähren Umriss der Burg auf. Nehmen Sie dann ein weiteres Blatt und halten Sie dort die Seitenansicht und einzelne Stufen fest. So können Sie erreichen, dass Ihre Burg ein ganz besonderes Gebäude wird.
  • Halten Sie während der Planung permanent die Funktionen und Begrenzungen von Minecraft im Blick. Denn nicht immer lassen sich Ihre Vorstellungen auf die virtuelle Welt übertragen, da hier einfach die dazugehörigen Leistungen fehlen.
  • Inspirieren kann Sie vielleicht die Medienwerkstatt, wo man sich dem Aufbau einer Burg widmet. Erklärt wird, wie die Mauer aussah, was das Tor für eine Aufgabe hatte und was eigentlich der Bergfried ist.

Die Burg bauen

  1. Sobald Sie die Pläne haben und wissen, wie groß die Burg werden soll, machen Sie sich in Minecraft auf den Weg und suchen Sie einen passenden Ort, wo die Burg gelagert werden soll. Planen Sie einen Burggraben mit Wasser, denken Sie auch an einen Fluss oder einen See, welchen Sie für einen leichteren Transport verwenden können.
  2. Beginnen Sie nun damit, das geplante Land zu bearbeiten. Achten Sie darauf, dass dieses komplett eben ist, bevor Sie weitere Aktionen durchführen. Anschließend können Sie Kellerräume und ähnliche Anlagen einplanen.
  3. Nun können Sie die Grundsteine legen, welche in den jeweiligen Ecken der Burg abgelegt werden. Achten Sie besonders hier darauf, dass Sie keine Fehler machen. Schnell kann es sonst passieren, dass Sie die komplette Arbeit abreißen und neu beginnen müssen.
  4. Liegen die Grundsteine korrekt, so können Sie auch schon mit der eigentlichen Arbeit beginnen und Reihe für Reihe setzen, um die Burg zu errichten. Schon bald wird diese in Ihrer Welt stehen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos