Alle Kategorien
Suche

Minecraft: Drachen bauen - so geht's

In Minecraft können Sie nicht nur Gebäude nachbauen, sondern auch Fabelwesen und Drachen. Das ist nicht schwierig, macht Spaß und fordert Ihre Kreativität heraus.

So gelingt ein Drache in Minecraft.
So gelingt ein Drache in Minecraft.

In Minecraft Fabelwesen bauen

Da Sie große Mengen Baumaterial brauchen, sollten Sie die Too Many Items und World Edit installieren. Ohne diese Plug-ins geht es zwar auch, aber Sie brauchen dann sehr lange, weil Sie sehr viel Material abbauen müssen.

  • In World Edit müssen Sie eigentlich nur zwei Befehle kennen, um einen Drachen zu bauen. "//br sphere " und "//mask". Wenn Sie zum Beispiel "//br sphere 35 3“ und anschließend "//mask" eingeben, entstehen Bälle aus weißer Wolle.
  • Wenn Ihnen etwas nicht gefällt, geben Sie "//undo " ein. So können Sie beliebig viele Schritte rückgängig machen, wenn Sie drei Schritte zurück wollen, heißt der Befehl als "//undo 3".
  • Sie können die Drachen in Minecraft aus jedem Material bauen, aber Wolle ist aus verschiedenen Gründen dafür am besten geeignet. Wolle gibt es in vielen Farben und sie unterliegt nicht der Schwerkraft.

Einfache Vorübungen für den Drachen

  1. Bevor Sie sich an einen richtig großen Drachen machen, sollten Sie einfach probieren, aus den Wollbällen beliebige Formen zusammenzufügen. Bauen Sie auf jeden Fall ein großes Ei und Säulen. So bekommen Sie ein Gefühl dafür, wie Sie die Bälle aneinander setzen müssen, um eine größere Form zu schaffen. Variieren Sie bei der Übung auch die Größe der Bälle.
  2. Wenn Sie das beherrschen, versuchen Sie, die sich windende Form einer Schlange aus den Bällen zusammenzufügen. Nehmen Sie eine Seeschlange als Vorbild, denn diese windet sich nicht nur nach rechts und links, sondern auch von oben nach unten.
  3. Setzen Sie an die so entstandene Schlange im herkömmlichen Baumodus aus verschiedenfarbiger Wolle Zacken auf, einen Kopf mit einem Maul und Zähnen. Das ist schon Ihr erster Drache in Minecraft.

Drachenbau in Minecraft

Nun können Sie in Minecraft auch schöne Drachen an Land bauen. Skizzieren Sie einen Drachen von Hand oder nehmen Sie ein Bild eines Drachens, das Ihnen vorliegt.

  • Zerlegen Sie den Drachen im Kopf in verschiedene Grundformen. Sie werden feststellen, dass sich jeder Drache in "Eier" und "Schlangen" zerlegen lässt. Rumpf und Kopf sind mehr oder weniger längliche Eier, die Beine, der Hals und der Schwanz entsprechen der Grundform "Schlange".
  • Sie können nun mit den Beinen beginnen und dann den Körper, Hals, Kopf und Schwanz an diese ansetzen. Für Anfänger ist es einfacher, wenn Sie mit dem Köper beginnen und dann den Rest ansetzen. Der Drachen entsteht dann in der Luft - wenn er nicht fliegen soll, passen Sie die Landschaft dem Drachen an.

Mit dieser Methode sind Sie wesentlich freier beim Bauen eines Drachens, als bei der Methode, einen Drachen in Schnittebenen zu zerlegen und Ebene für Ebene zu bauen.

Teilen: