Alle Kategorien
Suche

Hochsteckfrisuren für mittellanges Haar - so gelingt eine Banane

Hochsteckfrisuren für mittellanges Haar - so gelingt eine Banane2:38
Video von Laura Klemke2:38

Hochsteckfrisuren sind meist kompliziert und brauchen viel Übung. Eine Banane für mittellanges Haar hingegen klappt oft schon nach kurzer Zeit. Probieren Sie es aus!

Was Sie benötigen:

  • Haarbürste
  • Haarnadeln
  • Haarspray
  • evtl. Schaumfestiger

Hochsteckfrisuren, allen voran die Banane - der Klassiker schlechthin, eignen sich besonders für mittellanges Haar und sind für viele Gelegenheiten passend. Diese Frisur bedarf zwar ein wenig Fingerspitzengefühl, aber einen Knoten werden Sie sich garantiert nicht in die Finger machen. Lesen Sie selbst!

Hochsteckfrisuren kreieren - darauf sollten Sie achten

Bevor Sie sich an Hochsteckfrisuren jeglicher Art erproben, sollten Sie sowohl für den optimalen Halt als auch für eine gute Handhabung Folgendes beachten:

  • Wenn Sie Ihr mittellanges Haar hochstecken möchten, sollte es trocken oder leicht feucht sein. Letzteres ist für Anfänger zu empfehlen, da hierbei die Haare nicht so leicht wegrutschen.
  • Ihr Haar sollte für Hochsteckfrisuren keinesfalls frisch gewaschen sein, da es ansonsten an Griffigkeit einbüßt, was Ihnen das Hochstecken erschwert und die Frisur nicht lange halten lässt. Am besten waschen Sie es einen Tag zuvor.
  • Haben Sie schnell fettendes Haar, was täglich gewaschen werden muss, geben Sie vor dem Hochstecken ins handtuchtrockene, frisch gewaschene Haar eine ausreichende Menge Schaumfestiger.
  • Verwenden Sie keine Kuren oder sonstige Pflegeprodukte, bevor Sie mit dem Frisieren beginnen.

Mittellanges Haar in eine Banane verwandeln - so geht's

Mittellanges Haar lässt sich besonders gut in eine Banane verwandeln. Wie das geht, verrät Ihnen diese Anleitung.

  1. Kämmen Sie Ihr Haar zunächst gut durch und ziehen Sie einen Scheitel auf der rechten Seite Ihres Kopfes (Seitenscheitel).
  2. Kämmen Sie nun die Haare auf der rechten Seite Ihres Kopfes streng nach hinten zur linken Seite.
  3. Stecken Sie diese zur Seite gekämmte Haarpartie anschließend mit drei Haarnadeln senkrecht von unten nach oben etwas überkreuzt und im Nacken beginnend, entlang der Kopfhaut fest. Die vierte Haarnadel müssen Sie dementsprechend allerdings von oben nach unten einschieben. Fixieren Sie die zurückgesteckte Seite bei Bedarf mit etwas Haarspray.
  4. Nun müssen Sie sich den Rest der offenen Haare zur Mitte hin ordentlich in Ihre Handfläche kämmen.
  5. Schlagen Sie Ihr mittellanges Haar nun nach innen zu einer Rolle, der sogenannten Banane ein, die nach oben hin offen und im Nacken straff ist. Es muss eine vertikale Rolle mit der Öffnung nach oben entstehen.
  6. Schauen jetzt noch Haarspitzen unten aus der Banane heraus, können Sie diese mit der anderen Hand vorsichtig ins Innere der Banane schieben.
  7. Befestigen Sie Ihre Banane jetzt nur noch, indem Sie entlang der fertigen Frisur eine Haarnadel nach der anderen zunächst in die entgegengesetzte Richtung einstechen, diese schließlich drehen und in die Banane stecken.

Damit Ihre Hochsteckfrisur hält, fixieren Sie diese schlussendlich mit Haarspray.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos