Alle Kategorien
Suche

Hagebuttentee selber machen - so schmeckt's

Hagebuttentee selber machen - so schmeckt's2:12
Video von Lars Schmidt2:12

Hagebuttentee ist seit Jahrtausenden aufgrund seines enorm hohen Vitamin C-Gehalts weltweit ein Heilmittel für Erkältungskrankheiten und Husten. Bevor Sie also viele Tabletten gegen eine Erkältung einnehmen, sollten Sie es lieber mit einem selbst gemachten und frisch zubereiteten Hagebuttentee probieren. Aber auch Teekenner schätzen den Hagebuttentee zwischendurch.

Was Sie benötigen:

  • Hagebutten
  • Messer
  • Mörser
  • Stößel
  • Backofen
  • Wasser
  • Teeei
  • Tasse

Selbstgemachten Hagebuttentee zubereiten

  1. Zunächst nehmen Sie die Hagebutten zur Hand und waschen diese ordentlich ab, um sie von Dreckresten zu befreien. Als Nächstes trocknen Sie die Hagebutten mit einem Handtuch ab.
  2. Da Stiele an den Enden der Hagebutten und die Blütenreste ebenfalls entfernt gehören, schneiden Sie diese einfach mit einem kleinen Messer ab.
  3. Um das Aroma der Hagebutten zu entfalten, so empfiehlt es sich, die Hagebuttenfrucht zu zerstoßen. Dafür nehmen Sie einfach einen Mörser zur Hand, füllen einige Hagebutten dort hinein und zerstößeln sie daraufhin. Bei diesem Schritt trennen sich die Kerne von der Haut, wobei es wichtig ist zu erwähnen, dass alles von der Hagebutte für den Hagebuttentee genutzt werden kann.
  4. Nachdem Sie nun die Masse komplett zerstoßen haben, muss sie getrocknet werden. Hierfür eignet sich bestens ein Backofen, um den Vorgang schneller abschließen zu können. Ca. 20 Minuten bei 40 Grad Celsius sollten ausreichen.
  5. Sind die Hagebutten im Backofen vollkommen getrocknet, so können Sie nun das Teeei zur Hand nehmen und es mit dem selbst gemachten Hagebuttentee füllen.

Das Aufbrühen des frischen Hagebuttentees

  1. Damit der Hagebuttentee ein wirklicher Genuss ist, gießen Sie siedendes Wasser in eine Tasse und legen Sie das Teeei hinein.
  2. Nach ca. zehn Minuten hat der Hagebuttentee sein gesamtes Aroma entfaltet und kann getrunken werden.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos