Die hierzulande bekannten Mottenarten zählen zu verschiedenen Kleinschmetterlingsfamilien. Umgangssprachlich werden auch Nachtfalter so bezeichnet.

2:11

Einen schönen Sommertag im Garten genießt Jeder. Doch kaum landen die ersten Sonnenstrahlen im Garten, kommen auch viele ungebetene …

Mit einem Insektenhotel geben Sie den nützlichen Krabbeltieren in Ihrem Garten eine ungestörte Rückzugsmöglichkeit und einen Ort zum Überwintern.

Top-Artikel

Sogenannte Erdwespen sind Gemeine Wespen (Vespula vulgaris), die sich in Mauslöchern niederlassen. Das …

2:06

Oft ist es nicht möglich, Plätze zu meiden, an denen Wespen unterwegs sind. Gerade im Sommer, wenn Sie im …

Top-Artikel
Top-Artikel
Top-Artikel

Marienkäfer sind ein Glückssymbol und gerade bei Kindern sehr beliebt. Die kleinen Käfer setzen sich auf die …

Top-Artikel

Der Moschuskäfer ist eine in unseren Breiten nicht mehr häufig vorkommende Käferart, der einen intensiven …

Wovon leben eigentlich Maikäfer, also was fressen sie? Die Frage liegt auf der Hand, da die kleinen Krabbler …

Top-Artikel
Top-Artikel
Top-Artikel

Mehr zu Insekten

Flattern die Schmetterlinge über das Land, ist es Sommer. Mit den richtigen Pflanzen und Eiablageplätzen lassen sie sich anlocken und halten.

Feuerwanzen halten sich mit Vorliebe in der Nähe von Linden und anderen Malvengewächsen auf. Und obwohl sie niemandem schaden, können …

In der Natur treffen Sie auf viele ungewöhnliche und manchmal auch lästige Insekten. Treten beispielsweise Feuerwanzen in großer Zahl …

Fresslack ist eine tolle Alternative, um Ameisen oder auch anderes Ungeziefer auf einfachste Art und Weise zu bekämpfen. Allerdings …

Bald ist es wieder so weit, Gelsen (Mücken) fallen in Scharen über uns her und der Umsatz den Gelsenspray steigt. Wer sein Gelsenspray …

Hornissen sind imposante Insekten und wesentlich größer als Wespen. Wenn Sie welche im Garten haben brauchen Sie nicht gleich in Panik …

Alle Hummeln eines Volkes sterben zum Winter. Nur Jungköniginnen überleben in der Winterstarre und gründen im Frühling einen neuen Staat.

Gegen ein Hummelnest im Garten darf man selber nichts unternehmen, da die Hummeln auf der sogenannten Roten Liste stehen und geschützt …

Mit einem Insektennistkasten bieten Sie den Insekten einen Unterschlupf und Brutmöglichkeiten, die in der Regel schnell und gerne …

Haben Sie schon einmal von der Maulwurfsgrille gehört? Nein? Zeit, das zu ändern und nebenbei etwas über konvergente Evolution zu lernen.

Motten werden in der Wohnung als unangenem empfunden, vor allem wenn es sich um Riesenmotten oder auch sehr große Nachtfalter handelt. …

Wer dieses Tier, das im Volksmund "Schneider" genannt wird, auf seinen langen Beinen herumkraxeln sieht, wird sich fragen: Ist das ein …

Tausendfüßler können sich nicht nur in Ihrem Garten aufhalten, sondern breiten sich gerade bei einer Plage sehr schnell aus. Um das zu …

Besonders im Frühsommer und Sommer schwirren die Insekten. Das Brummen ist uns dabei eine Warnung: Achtung, gefährliches Insekt im …

Glühwürmchen an einem lauen Sommerabend - können Sie sich etwas Romatischeres vorstellen? Um die kleinen Leuchtkäfer zu entdecken, …

In Mitteleuropa leben ungefähr 25 verschiedene Arten von Grashüpfern. Im Vergleich zu vielen anderen Insekten können diese den Menschen …