Alle ThemenSuche
powered by

Freien MFT-Speicher schreddern - das sollten Sie beachten

Einige sogenannte Cleaner-Programme bieten die Funktion "freien MFT-Speicher schreddern" an. Dieser Ausdruck erschreckt manche User so, dass sie das Programm nie aktivieren, weil sie einen Datenverlust befürchten. Davor brauchen Sie keine Angst zu haben.

Weiterlesen

Der Befehl schreddert nicht die Festplatte.
Der Befehl schreddert nicht die Festplatte. © sprisi / Pixelio

Bedeutung des MFT-Speichers

  • Wenn Sie sich die Festplatte in Ihrem PC vorstellen, dann ist diese in verschiedene Segmente unterteilt. Die Dateien liegen recht wahllos, oft auch zerstückelt in den einzelnen Segmenten der Festplatte. Es handelt sich um eine Ablage nach dem chaotischen Prinzip, es wird abgelegt, wo Platz ist.
  • Im MFT-Speicher befindet sich ein Inhaltsverzeichnis des PCs. Nur über die Informationen, die im MFT-Speicher abgelegt sind, kann der Computer die Dateien finden und bei Bedarf zusammenzufügen und Ihnen anzeigen.
  • Alle Segmente der Festplatte, die zu einer Datei gehören, die im MFT-Speicher erwähnt ist, gelten als belegt, alle anderen gelten als frei, auch wenn dort nach wie vor die Daten liegen. Sie müssen sich das so vorstellen, dass die Daten in dem Segment bei Bedarf überschrieben werden, wenn kein Bedarf für den Platz vorhanden ist, werden diese nicht angerührt.
  • Wenn Sie eine Datei löschen, indem Sie diese in den Papierkorb legen und diesen dann leeren, überschreiben Sie in der Regel so viel des Eintrags im MFT-Speicher, dass die Datei auf der Festplatte als frei gilt. Der gesamte Eintrag im MFT-Speicher wird meist nicht überschrieben.
  • Falls Sie nun eine Datei wieder rekonstruieren möchten, ist dies umso einfacher je weniger davon überschrieben wurde. Reste im MFT-Speicher, die eine Rekonstruktion des Eintrags leicht ermöglichen führen meist schnell dazu, dass die Datei wiederhergestellt werden kann. 

Freien Platz schreddern

  • Wenn Sie eine Datei löschen, geben Sie also nur den Speicherplatz frei, Sie vernichten diese Datei damit nicht. Die Vernichtung findet im Alltag meist beim Defragmentieren statt oder wenn Sie neue Dateien erstellen, die dort abgelegt werden.
  • Falls Sie die Funktion "Freien MFT-Speicher schreddern" wählen, werden die Reste alter MFT-Einträge mit Nullen überschrieben, das erschwert den Zugriff auf die Reste der Datei, die an anderer Stelle der Festplatte liegen.
  • Die Funktionen "Dateien sicher löschen" oder "Freien Speicherplatz schreddern" führen dazu, dass auch diese Reste auf der Festplatte mit Nullen überschrieben werden. Die meisten Programme schreddern im Anschluss an die Vernichtung der Dateien im MFT auch die restlichen Dateien auf den freien Speicherplätzen.

Das sollten Sie zu dem Thema wissen

  • Das Überschreiben aller freien Speicherplätze verhindert lediglich, dass gelöschte Dateien wieder hergestellt werden können, Sie gewinnen dadurch in der Regel keinen zusätzlichen Platz auf der Festplatte.
  • Der Vorgang dauert lange, meist viele Stunden. Da Sie dadurch keinen besonderen Nutzen haben, sollten Sie die Funktion nur ausführen, wenn es wirklich wichtig ist, das die Daten vernichtet werden, z. B. vor einem Verkauf des PCs.
  • Überschrieben ist überschrieben. Sie verändern durch ein mehrfaches Überschreiben nichts.

Wenn es also darum geht, ob Sie den MFT-Speicher schreddern sollen, müssen Sie keine Angst haben, dass der PC dadurch schaden nehmen könnte, aber Sie Gewinnen dadurch auch keinen zusätzlichen Platz auf der Festplatte.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

GMX-Passwort ändern - so geht's
Anna Schmidt
Computer

GMX-Passwort ändern - so geht's

Hier dieses Passwort, dort jenes Passwort - und irgendwann haben Sie vielleicht die Übersicht verloren und müssen ständig neue Passwörter anfordern, weil Sie die alten …

Ähnliche Artikel

goPAY möchte Ihr Geld.
Jessica Krämer
Handy

Bei goPAY das Abo löschen - so geht's

goPAY ist ein Bezahldienst für andere Firmen. In Rechnung gestellt werden fortlaufend divsere Premium-SMS, wie zum Beispiel Klingeltöne. Da der Dienst auf Dauer sehr teuer …

Musik vom iPhone löschen - so geht´s
Matthias Glötzner
Hardware

Musik vom iPhone löschen - so geht's

Die leichte Bedienbarkeit hat das iPhone sehr populär gemacht. Musik vom iPhone zu löschen, gestaltet sich aber doch etwas kompliziert. Lesen Sie hier, wie das geht.

Wie Sie auf Ihrem iPad Apps löschen
Tobias Gawrisch
Freizeit

Wie Sie auf Ihrem iPad Apps löschen

Was wäre das iPad ohne die unzählige Anzahl mehr oder weniger nützlicher Apps? Ab und zu möchte man einige dieser kleinen Programme aber auch wieder löschen, sei es aus Mangel …

Badoo-Profil löschen - so klappt's
Kevin Höbig
Internet

Badoo-Profil löschen - so klappt's

Sie sind bei Badoo angemeldet, wollen Ihren Account aber nicht mehr weiter nutzen? Kein Problem, Sie haben zwei Möglichkeiten, Ihr Profil dauerhaft zu löschen.

Twoo-Profil löschen - so geht's
Markus Maria Renz
Internet

Twoo-Profil löschen - so geht's

Sie hatten sich vormals beim Onlineportal angemeldet, möchten jetzt aber Ihr Twoo-Profil löschen? So klappt dies ganz bestimmt.

Bei der PS3 den Speicher löschen - so gehen Sie vor
Benjamin Elting
Unterhaltungselektronik

Bei der PS3 den Speicher löschen - so gehen Sie vor

Die PS3 besitzt eine Festplatte, auf der Spieldaten automatisch gespeichert werden. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, eigene Daten - wie Musik oder Videos - auf der …

Löschen Sie den Cache bei Firefox.
Benjamin Elting
Internet

Cache bzw. Speicher löschen bei Firefox - so geht's

Wenn Sie sich für den Internetbrowser Firefox von Mozilla entschieden haben, können Sie den Cache beziehungsweise Speicher, den Firefox anlegt, in mehreren Schritten löschen. …

Viel Spaß beim sauber Machen!
Dorothea Graumann
Computer

CCleaner - freien Speicher sicher löschen

Sie haben einen Rechner, der mal wieder lahmt? Sie möchten aus diesem Grund den freien Speicher tatsächlich sicher löschen? Dafür wollen Sie CCleaner nutzen? Hier lesen Sie, …

Schon gesehen?

ICQ-Account löschen - so geht´s
Michaela Geiger
Computer

ICQ-Account löschen - so geht's

Einen ICQ- Account besitzt heute fast jeder, der regelmäßig im Internet unterwegs ist. Aber wie löscht man den Account, wenn man ihn nicht mehr benötigt oder ihn einfach nicht …

Das könnte sie auch interessieren

Ein missglücktes Update ist kein Grund den Computer zu entsorgen, machen Sie es rückgängig.
Roswitha Gladel
Computer

Windows-Update rückgängig machen

Ihr PC funktioniert nach einem Windows-Update nicht mehr? In diesem Fall müssen Sie das Update rückgängig machen. Keine Sorge, das schaffen Sie auch als Anfänger.

Outlook gehört zu den beliebtesten E-Mail-Konten.
Alexander Bürkle
Computer

Wie funktioniert Outlook?

Outlook ist das kostenlose E-Mail-Konto von Microsoft und der Nachfolger von Hotmail. Wie Sie sich anmelden können und wie der Dienst im Detail funktioniert, das lässt sich …

Mobil surfen dank Mobilfunktechnik
Franziska Nelka
Computer

Internet ohne Festnetz nutzen - so funktioniert's

Wer heutzutage ins Internet will, braucht eigentlich kein Festnetz mehr. Es geht auch ohne Computer dank Smartphones und Co. Neben UMTS gibt es bereits die LTE-Variante zum schnellen Surfen.