Alle Kategorien
Suche

CCleaner - freien Speicher sicher löschen

Sie haben einen Rechner, der mal wieder lahmt? Sie möchten aus diesem Grund den freien Speicher tatsächlich sicher löschen? Dafür wollen Sie CCleaner nutzen? Hier lesen Sie, wie Sie voran gehen können.

Viel Spaß beim sauber Machen!
Viel Spaß beim sauber Machen!

Was Sie benötigen:

  • CCleaner

Freien Speicher löschen

Es gibt einige Tools, mit denen man den freien Festplattenspeicher sicher löschen kann. Achten Sie darauf,

  • dass Sie nur Software benutzen, die sich wirklich ausschließlich auf den freien Speicher bezieht und
  • welche bekannte Reinigungsalgorithmen anbietet.
  • Außerdem sollte die gewählte Software gute Referenzen haben.

Mit CCleaner sicher arbeiten

Um in CCleaner den freien Speicher sicher zu löschen, können Sie den "Festplatten Wiper" benutzen.

  1. Öffnen Sie den CCleaner. Entweder gibt es dafür eine Verknüpfung auf dem Desktop oder in der Schnellstartleiste oder wenn Sie mit der rechten Maustaste auf den Papierkorb klicken. Haben Sie das alles nicht aktiviert, können Sie den CCleaner genauso von Ihrer Festplatte aus starten.
  2. Gehen Sie in der linken Menüführung auf "Extras".
  3. Dort finden Sie den "Festplatten Wiper". Mit diesem Tool haben Sie die Möglichkeit, mit verschiedenen Lösch-Algorithmen in unterschiedlicher Tiefe Ihren Speicher zu bereinigen.
  4. Wählen Sie im Dropdown-Menü unter dem Stichpunkt "Wipe" die Option "Nur freier Speicher" aus.
  5. Das Menü rechts von "Sicherheit" gibt Ihnen die Tiefe des Löschvorgangs an. Sie können entweder "Einfaches Überschreiben (1 Durchgang)", "DOD 5220.22-M (3 Durchgänge)", "NSA (7 Durchgänge)" oder "Gutmann (35 Durchgänge)" auswählen. Je mehr Durchgänge Sie durchlaufen, desto besser wird Ihre Festplatte gereinigt. Allerdings braucht der gesamte Vorgang je nach gewählter Festplatte auch wesentlich mehr Zeit.
  6. Markieren Sie anschließend noch die Festplatten, auf denen der freie Speicher gelöscht werden soll.
  7. Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit "Wipe". Der Reinigungsvorgang beginnt und sollte am besten nicht unterbrochen werden. Je nach Größe Ihrer Festplatte bietet es sich an, über Nacht, wenn Sie Ihren Computer nicht brauchen, den freien Speicher mit CCleaner sicher zu löschen.
Teilen: